Reisen mit Kindern – 7 Gründe, warum Du mit deinen Kindern Reisen solltest

Eingetragen bei: Alleine Reisen mit Kind | 0

Viele Eltern krempeln ihr komplettes Leben um, sobald die Kleinen auf der Welt sind. Aus Backpackingtouren in Thailand werden All-In Urlaube auf Mallorca. Doch das muss nicht sein. 7 Gründe, warum Du deinen Nachwuchs mit auf deinen nächsten Abenteuerurlaub nehmen und weiter reisen solltest.

1. Kinder sind nicht aus Zucker

Kinder sind nicht aus Zucker und und können viel mehr ab, als Du vielleicht denkst. Zuhause ist da, wo die Familie ist. Das wissen die Kleinen eher als die Großen. Geregelter Tagesablauf wird gepredigt. Diesen kannst Du auch unterwegs haben. Alles was das Kind braucht, sind regelmäßige Mahlzeiten und Schlaf. Egal wo.

wandern in Schweden

2. Reisen mit Kindern, macht viel mehr Spaß.

Kinder geben dir die Möglichkeit die Welt aus Ihrer ganz eigenen Perspektive zu sehen und machen dich auf Dinge aufmerksam, die Du vielleicht übersehen hättest. Wenn ich ohne Erik gereist wäre, hätte ich nie im Leben so viel erlebt.  Legolangbesuche, Parkspaziergänge, Schnorchelausflüge und vieles mehr,  hätte ich ohne meinen Sohn sicherlich nicht gesehen.

Surfen in Portugal

3. Reisen bildet

Reisen erweitert den Horizont. Wir bereisen neue Länder, entdecken neue Sitten, Bräuche und Kulturen, schmecken unbekanntes Essen, lernen neue Menschen kennen und erforschen neue Umgebungen.

Die Kinder lernen, dass „anders“ nicht befremdlich ist. Sie lernen tolerant und mutig zu seine und ihre Grenzen zu erweitern.

Essen mit Stäbchen in China
Das Essen mit Stäbchen klappt immer besser.

4. Reisen fördert die Kreativität

So viele neue Eindrücke und Bilder erweitern den Horizont der Kleinen und helfen neue Problemlösungstechniken zu entwickeln. Die Kreativität wird enorm gesteigert. Das Kind hat mehr Ressourcen und Wissen im Kopf auf das es zugreifen kann.

Sandburg bauen in Mexiko

5. Gemeinsame Zeit

Zuhause ist jeder Tag wie der andere und der Tagesablauf mehr oder weniger gleich. Die Kinder kommen meistens zu kurz, weil Mama und Papa neben der Kindererziehung noch so viele andere Dinge organisieren und arbeiten müssen. Im Urlaub sind alle zusammen 24 mal 7. Schöne gemeinsame Erlebnisse schaffen Harmonie und Wohlbefinden.

Fußballspielen auf Island

6. Mit Kindern ist es einfacher andere Reisende und Einheimische kennenzulernen

Kinder sind wie kleine Magnete die alle in ihren Bann reißen. Schnell ist ein Gespräch entstanden und im Nu sitzt Du bei einer einheimischen Familie am Kaffeetisch und genießt Tee und Kuchen. Auch Deine Kinder finden schnell Anschluss und lernen neue „Freunde“ kennen.

Erik in der Mongolei

7. Kinder profitieren davon andere Sprachen zu lernen

Der Kinderkopf saugt neue Sprachen und Informationen auf wie ein Schwamm. Bei längerem Aufenthalt im Ausland sind die Basics der neuen Sprache ganz schnell in dem Kopf verankert. Auch bei kürzeren Aufenthalten hat das Kind schon nach wenigen Tagen neue Vokabeln parat.

Kolumbien Salzwüste

Warum wir noch gerne reisen und was das Reisen für uns bedeutet, kannst Du hier lesen.

Related Post

Warum das Reisen mit Kindern so wichtig ist – Unsere E... Warum das Reisen mit Kindern so wichtig ist - Unsere Erfahrungen und Tipps Wenn ich mir so meinen inzwischen 10 jährigen anschaue, denke ich: "Alles ...
Alleine reisen mit Kind – Was dich erwartet und du bea... Alleine reisen mit Kind - Was dich erwartet und du beachten solltest. Als Single alleine zu reisen ist schon etwas Besonderes. Aber wie ist es, allei...
7 wichtige Gründe für eine Fernreise mit Kind Fernreise mit Kind: 7 wichtige Gründe warum Du mit deinem Kind reisen solltest Fernreise mit Kind: Aus meinem Bekanntenkreis gibt es nicht nur Zustim...
Sicherheit auf Reisen mit Kind – Welche Versicherungen... Sicherheit auf Reisen mit Kind - Welche Versicherungen sind nötig? Brauche ich eine Krankenversicherung im Ausland? Sicherheit auf Reisen mit Kind:...
Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar