Sicherheit auf Reisen mit Kind – Welche Versicherungen sind nötig? Krankenversicherung im Ausland

Sicherheit auf Reisen mit Kind – Welche Versicherungen sind nötig? Brauche ich eine Krankenversicherung im Ausland?

Sicherheit auf Reisen mit Kind: Seit mein Sohn auf der Welt ist, hat sich einiges in meinem Leben verändert. Das Wort „Langeweile“ ist aus meinem Wortschatz verschwunden und ich hatte plötzlich Verantwortung für ein weiteres Menschenleben. Es kamen Gefühle auf, die ich nicht kannte. Mein Leben hat sich stark verändert. Meine Reiselust und das Fernweh blieben.

Ich wollte auf gar keinen Fall Backpackingreisen durch Indonesien und Wanderungen durch Lappland gegen “All Inklusive” Urlaub auf Mallorca eintauschen. Ich wollte wie zuvor reisen und meinem Sohn die Welt zeigen. Das stand für mich fest.

Alleine reisen mit Kind?

Mein Sohn und ich reisen schon seit 6 Jahren zusammen um die Welt, meistens abseits der touristischen Pfade. Wer mit Kind auf Reisen geht, der muss die Reise gut planen und für unvorhersehbare Situationen schon vorab etwas vorsorgen. In diesem Artikel geht es um Sicherheit auf Reisen mit Kind. Du erfährst, welche Versicherungen ich abschließe und auf welche ich verzichte.

Krankenversicherung im Ausland Urlaub Sicherheit reisen mit Kind

Sicherheit auf Reisen mit Kind: Eine Krankenversicherung im Ausland ist unverzichtbar.

Es ist schon ein paar Mal passiert, dass ich im Urlaub zum Arzt musste. Ein Arztbesuch im Ausland kann ein Riesenloch in die Urlaubskasse reißen.

Bei unserer Reise nach Österreich hat sich mein Sohn erkältet. Ich habe für die Behandlung etwa 200€ gezahlt. Auf unserer Reise durch Sri Lanka hatte ich eine Lebensmittelvergiftung. Sie hat mich etwa 300€ gekostet.

Die Preise unterscheiden sich je nach Reiseland und Behandlung sehr stark. In der Regel werden Patienten im Ausland wie Privatpatienten behandelt und das kostet auch genau so viel. Ich habe meine Reiseversicherungen bei der Axa abgeschlossen und kann sie uneingeschränkt weiter empfehlen, da diese unbürokratisch die Belege annimmt und die Rückzahlungen schnell veranlasst. Ich bin immer wieder froh das von mir vorgestreckte Geld für Arztbesuche im Ausland nach von meiner Auslandskrankenversicherung wieder zu bekommen.

Achtung: Im Mai 2016 gab es eine Gesetzesänderung. Krankenkassen, wie die Deutsche BKK, haben ihre integrierte Auslandkrankenversicherung gestrichen. Wer gesetzlich krankenversichert ist, und bisher immer die Auslandskrankenversicherung der Krankenkasse in Anspruch genommen hat, muss ab September 2016 sich selbst um eine eigene Auslandsreise-Krankenversicherung kümmern.

Sicherheit auf Reisen mit Kind: Eine weitere Versicherung auf die ich nicht mehr verzichte ist die Reiserücktrittsversicherung.

Als ich in Ghana war, hatte ich eine erneut eine Lebensmittelvergiftung. Ich musste ins Krankenhaus und konnte meinen Rückflug nicht antreten. Von meiner Auslandskrankenversicherung habe ich die Arztkosten problemlos erstattet bekommen. Für meinen nicht angetretenen Rückflug hatte ich leider nicht vorgesorgt. Ich musste einen neuen Rückflug für sehr viel Geld buchen. Ich ärgere mich heute noch darüber, dass ich keine Reiserücktrittsversicherung bzw. Reiseabbruchversicherung hatte.

Krankenversicherung im Ausland Urlaub Sicherheit reisen mit Kind

Sicherheit auf Reisen mit Kind: Worauf Du bei der Reiserücktrittsversicherung achten solltest.

Damit Dir das nicht auch passiert, solltest Du bei der Buchung der Reiserücktrittsversicherung darauf achten, dass der Reiseabbruch mitversichert ist. Sogenannte Vollschutz-Tarife erstatten die entstandenen Kosten, wenn man früher heimkehren muss oder wegen einer Krankheit das Land erst später verlassen kann.

Diesen Sommer war ich mit Erik in Norwegen wandern. Wegen einer Erkältung haben wir die Wanderung nach zwei Tagen beendet. Die restlichen 12 Tage in Norwegen wollte ich lieber nicht in einem teuren Hotel verbringen und habe mich dazu entschlossen die Reise abzubrechen. Die Kosten für den neunen Rückflug wurden von der Versicherung übernommen.

Gerade, wenn man mit Kindern reist, finde ich es sehr beruhigent zu wissen, dass ich jeder Zeit im Falle einer Erkrankung zurück fliegen kann oder die Reise nicht antreten muss.

Sicherheit auf Reisen mit Kind: Weniger nützliche Versicherungen.

Eine Gepäckversicherung ist teuer und bringt nicht viel. Es wird meist nur der Zeitwert ersetzt. Sperrgepäck wie Skier oder Fahrräder fallen nicht in die Gepäckversicherung und müssten extra versichert werden.

Auf unserem letzten Flug nach Tromsø ist mein Gepäck mal nicht mitgekommen. Um den harten Wintertag bei Minustemperaturen zu überstehen, haben wir uns mit warmen Jacken, Handschuhen und anderen Dingen eingedeckt. Die Kosten die uns entstanden sind, weil wir 24h auf unsere Rucksäcke warten mussten, hat nicht die Gepäckversicherung übernommen, sondern die Airline (SAS). Und das ohne wenn und aber. Ich war sprachlos! 🙂

Aber Achtung: Wenn Du in Deinem Gepäck zum Beispiel dein Macbook, eine teure Kamera oder teures Wanderequipment hast, solltest Du dir vielleicht doch über eine extra Gepäckversicherung Gedanken machen. Die Airline haftet leider nur bis zu einer Höhe von etwa 1300€.

Eine spezielle Reiseunfallversicherung haben wir bisher nicht benötigt. Alle Arztbesuche im Urlaub werden in der Regel durch die Auslandskrankenversicherung abgedeckt. Bei anderen Unfällen erfüllt auch eine normale Unfallversicherung ihren Zweck. Hier bietet die Axa ein ganz interessantes Modell mit Teilrückzahlungsoption bei Nichtnutzung an.

Bei riskanten Sportarten wie Tauchen oder Snowboarden würde ich auf jeden Fall eine Reiseunfallversicherung abschließen. Hier empfehle ich die Versicherungspolice ganz genau zu lesen. Bergungskosten mit Helikopter sollten zum Beispiel bei Skireisen auf jeden Fall erstattet werden.

Fazit: Ich habe zwei Auslands-Krankenversicherungen. Eine schützt mich vor Arztbesuchen und die andere macht es mir möglich, die Reise bei Krankheit nicht antreten zu müssen oder abbrechen zu können.

Mich würde interessieren, welche Sicherheitsvorkehrungen Du auf deinen Reisen triffst und welche Erfahrungen Du mit Versicherungen bisher gemacht hast? Hast Du Deine Krankenversicherung im Ausland schon genutzt?

Surfen in Portugal

Alleine reisen mit Kind


Für deine Reisen kann ich dir die kostenlose Kreditkarten der DKB empfehlen, mit der du Weltweit, kostenfrei Geld abheben kannst.

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Mit der Langzeit Auslands Krankenversicherung von Hansa Merkur bist du auch auf deiner Weltreise, vor finanziellem Verlust im Krankheitsfall, bestens geschützt.

gruppen_ausland : 728x90

Related Post

Alleine reisen mit Kind – Was dich erwartet und du bea... Alleine reisen mit Kind - Was dich erwartet und du beachten solltest. Als Single alleine zu reisen ist schon etwas Besonderes. Aber wie ist es, allei...
Empfehlungen, Infos Kinderrucksack – welche Größe die ... Welcher Rucksack ist der Richtige für mein Kind? Empfehlungen und Infos zum Thema Kinderrucksack welche Größe die Richtige? Die Rucksackwahl war so e...
Asien mit Kind: Was auf meiner Reise alles schief gelaufen i... Asien mit Kind: Was auf meiner Reise mit dem Zug durch Asien mit Kind richtig schief gelaufen ist. Wenn man Reiseberichte liest, kann man schnell nei...
Reisen mit Kindern – 7 Gründe, warum Du mit deinen Kin... Viele Eltern krempeln ihr komplettes Leben um, sobald die Kleinen auf der Welt sind. Aus Backpackingtouren in Thailand werden All-In Urlaube auf Mallo...
7 wichtige Gründe für eine Fernreise mit Kind Fernreise mit Kind: 7 wichtige Gründe warum Du mit deinem Kind reisen solltest Fernreise mit Kind: Aus meinem Bekanntenkreis gibt es nicht nur Zustim...
Auf Reisen Vorurteile abbauen – Meine Aha Erlebnisse Auf Reisen Vorurteile abbauen - Meine Aha Erlebnisse “Reisen ist tödlich für Vorurteile” Dieses Zitat ist sicherlich vielen bekannt und nicht neu. ...
Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

4 Antworten

  1. Hallo Alexandra,
    um das Thema Versicherung hatte ich vor zwei Jahren auch mal einen Artikel verfasst.
    http://fourtravelers.com/2014/09/19/versicherungen
    Von der Reisegepäckversicherung kann ich auch nur abraten. Habe bis jetzt nur nachteiliges gehört.
    Wichtiges Thema Diebstahl auf Reisen. Die Wertgegenstände sind meist über die private Hausratversicherung abgedeckt.

  2. Ein sehr informativer Artikel mit ganz wichtige Informationen und Hinweisen. Diesbezüglich sollte man sich vor Antritt einer Reise unbedingt ganz genau informieren.

  3. Hallo Alexandra,
    Dieses Thema habe ich auf meinem Blog auch schon beschrieben, allerdings etwas ausführlicher im Rahmen der gesamten sicheren Reisevorbereitung.
    Die Reisegepäckversicherung ist nicht immer so unnütz, es gibt Menschen, denen man sie empfehlen könnte, aber auch da muss man einiges beachten.
    http://www.elly-unterwegs.de/2016/02/07/tipps-mit-kindern-sicher-reisen/
    Liebe Grüße
    Elly

Hinterlasse einen Kommentar