Wie gefährlich ist das Alleine Reisen mit Kind wirklich?

Eingetragen bei: Alleine Reisen mit Kind, Reiseziele | 7

Wie gefährlich ist das Alleine Reisen mit Kind wirklich? Ein Vergleich zwischen meinen Reisen als Single und mit Kind.

In diesem Beitrag möchte ich gerne über meine Erfahrungen als „Alleinreisende“ und als „Alleinreisende mit Kind“ berichten – über das Alleine Reisen mit Kind.

Mein Sohn und ich fliegen in etwa drei Wochen nach Marokko. Wir freuen uns schon riesig auf die Wärme, das Meer, die fremde Kultur und das Essen. Viele Menschen in meinem näheren Umfeld machen sich trotz unserer Reiseerfahrung Sorgen und stellen mir immer wieder die gleiche Frage. „Ist das Reisen mit Kind denn nicht gefährlich?“

Meistens reise ich zusammen, mit meinem Sohn. Seit er etwa drei Jahre alt ist erkunden wir regelmäßig, zu zweit, die Welt. Wir waren zusammen schon gefühlt auf der halben Welt. Darunter in Sri Lanka, Thailand, Malaysia, Bali aber auch in Kolumbien, Mexiko und vielen weiteren Ländern. Und uns geht es gut. Wir hatten viel Spaß und verstehen uns super.

Alleine Reisen mit Kind gefährlich?

Die Zeit die wir gemeinsam auf einer Reise verbringen ist Gold wert. Im Alltag, neben meinem Job, Studium und der Hausarbeit, bleibt kaum Zeit für spannende Spiele und Unternehmungen. Gespräche, die über „Wie war es in der Schule?“ hinausgehen kommen zu kurz. So leben wir von einem Wochenende in das nächste hinein und warten sehnsüchtig auf unsere nächste Reise.

Ich habe auch schon einige Erfahrungen im „Alleine reisen“ gesammelt. Auch vor meinem Sohn Erik war ich gerne auf allen Kontinenten der Welt unterwegs. Und noch immer gibt es Momente, in denen ich mir einfach mal Zeit für mich nehme, in den Zug oder das Flugzeug steige und mal für ein Wochenende verschwinde. Vor kurzem war ich zum Beispiel in Göteborg und habe die verantwortungslose Zeit, in der ich einfach in Cafés saß und durch die Stadt gelaufen bin, sehr genossen.

Abgesehen davon, dass das Alleinreisen sich grundlegend von dem Alleinreisen mit Kind in vielerlei Hinsicht unterschiede, gibt es da noch den Sicherheitsaspekt. Ist das alleine reisen mit Kind gefährlicher als das alleine reisen ohne Kind?

Alleine Reisen mit Kind, Urlaub mit Kind, Single Urlaub

Ist das alleine Reisen mit Kind ist gefährlich?

Dieser Meinung sind viele Außenstehende. Allerdings kann im Urlaub mit Kind genau so viel passieren, wie auf einer Familienreise oder einer Reise ohne Kind. Aber nicht viel, was nicht auch zuhause passieren kann.

Der einzige Aspekt der sich unterscheidet, ist die Umgebung. Im Fall einer Erkrankung geht man zuhause einfach zum Arzt. Im Ausland wird es schon etwas komplizierter. Gut vorbereitet kann aber auch dieses Risiko minimiert werden.

Ich persönlich finde das Alleine Reisen ohne Kind viel riskanter.

Warum das alleine Reisen ohne Kind viel riskanter ist als das alleine Reisen mit Kind?

Als ich als Single alleine unterwegs war, musste ich auf mich selbst, doppelt so gut aufpassen. Vor allem im asiatischen Raum kam es oft vor, dass ich von Männern angesprochen wurde. Von losen Anmachen über Zurufe wie „Hey Baby“ bla und blubb, über konkrete Anfrage nach einem Date, meinem Hotel oder Telefonnummer, war alles dabei. Im Dunkeln habe ich versucht möglichst nicht alleine unterwegs zu sein.

Alleine reisen mit Kind, Urlaub mit Kind, alleine reisen

Ein Kind ist wie ein Schutzschild für jede Alleinreisende Frau.

Seit dem ich mit meinem Sohn reise, werde ich von Strangern gemieden. Kein Mann schaut mich mehr an und interessiert sich für mich. Meistens ist das sehr gut. Die Chancen DEN Mann fürs Leben kennen zu lernen sinken dadurch allerding auch, aber das ist ein anderes Thema.

Die einzige Frage, die ich jetzt beantworten muss ist: „Wo ist dein Mann“. Denn wer ein Kind hat, ist in den Augen vieler Kulturen selbstverständlich auch verheiratet. Ein Ring am Finger ist erspart viele lästige Fragen. Die Männer, in deren Beuteschema ich ohne Kind ganz sicher fallen würde, machen einen Bogen um mich. Auch die Gespräche mit fremden Männern in zum Beispiel Cafés sind, wenn ein Kind dabei ist, ganz anderer Natur. Sie drehen sich um andere Themen, wie unsere Reisen oder die Familie. Mein männliches Gegenüber versucht nicht mehr auf Biegen und Brechen ein Date für den Abend klar zu machen. Sehr angenehm. Auf Fragen nach meinem „Mann“ antworte ich je nach Situation, Buchgefühl und Wohlbefinden mit „Zuhause“ oder „im Hotel“ oder „er kommt gleich, ich warte auf ihn“.

Hast Du als alleinreisende Frau mit Kind oder generell als Alleinreisende ähnliche Erfahrungen gemacht?

* Dieser Beitrag soll nicht als Inspiration dienen Kinder zu bekommen um zu reisen. Vielmehr möchte ich Mütter und Familien dazu animieren, trotz Kind nicht ihre eigenen Träume zu vergessen. 


Für deine Reisen kann ich dir die kostenlose Kreditkarten der DKB empfehlen, mit der du Weltweit, kostenfrei Geld abheben kannst.

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Mit der Langzeit Auslands Krankenversicherung von Hansa Merkur bist du auch auf deiner Weltreise, vor finanziellem Verlust im Krankheitsfall, bestens geschützt.

gruppen_ausland : 728x90

Related Post

Rom mit Kindern – Tipps für dich und wohin uns die Füß... Rom mit Kindern - Tipps für dich und wohin uns die Füße tragen Rom mit Kindern. In den Osterferien fliegen wir nach Rom, denn diese Stadt steht sch...
Urlaub Mongolei mit Kind: Wandern und Reiten im Gorkhi Terel... Urlaub Mongolei mit Kind: Wandern und Reiten im Gorki Terelj National Park Während meiner Asienreise mit Kind fuhren wir mit der transsibirischen Eis...
Sicherheit auf Reisen mit Kind – Welche Versicherungen... Sicherheit auf Reisen mit Kind - Welche Versicherungen sind nötig? Brauche ich eine Krankenversicherung im Ausland? Sicherheit auf Reisen mit Kind:...
Alleine reisen mit Kind – Was dich erwartet und du bea... Alleine reisen mit Kind - Was dich erwartet und du beachten solltest. Als Single alleine zu reisen ist schon etwas Besonderes. Aber wie ist es, allei...
Stockholm mit Kindern – Aktivitäten und ausgefallene Ü... Stockholm mit Kindern - Über Aktivitäten für Kinder und ausgefallene Übernachtungsmöglichkeiten. Stockholm ist meine Lieblingsstadt. Eine Reise nach ...
Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking mi... Mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking mit Kind - Dauer, Strecke, Preise Kurz vor der Einschulung, bevor der “Ernst des Lebens” fü...
Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

7 Antworten

  1. Hallo Alexandra,
    Ich reise seit 13 Jahren allein mit meiner Tochter und wir sind ein unschlagbares Team. Bei der großen Zahl Alleinerziehender frage ich mich immer, warum man unterwegs so selten welche trifft. Ich hoffe dein Artikel und dein Blog macht ihnen Mut.
    Liebe Grüße Anja

    • Levartworldblog

      Ach wie toll 🙂 Ich freue mich immer wieder von anderen Alleinreisenden mit Kind zu hören. Begegnet sind mit allerdings unterwegs bisher auch noch nicht so viele 😀

  2. Ein sehr interessanter Beitrag! Ich selber habe zwar noch keine Kinder, aber ich könnte mir auch vorstellen mit Kind öfter zu verreisen. Und wie du schreibst, passieren kann immer was, egal ob im Urlaub oder zu Hause.

    lg Babsi

  3. Ich wundere mich immer wieder über Menschen, die solche seltsamen Vorurteile von sich geben… ich habe zwar noch keine Kinder und bin zudem verheiratet, sodass ich in einer ganz anderen Situation bin.

    Aber ich frage mich wirklich: Warum um Himmels Willen sollte man denn nicht auch als Alleinerziehender mit Kind reisen können?! Ich schätze mal, dass es für viele Alleinerziehende eher eine finanzielle Frage ist, ob sie verreisen (können) oder nicht.

    Auf jeden Fall danke, dass du darüber schreibst und ich hoffe, dass den Artikel ganz viele Menschen lesen, die Angst davor haben, mit ihren Kindern zu verreisen oder die Vorurteile gegenüber (allein)reisenden Eltern haben…

    • Levartworldblog

      Vielen Dank für deine Worte. Du hast ja so recht. 🙂 Ich wundere mich auch immer wieder.

  4. Liebe Alexandra,
    ich habe wirklich ziemlich genau die gleichen Erfahrungen gemacht wie du: Es ist sehr viel angenehmer allein als Frau mit Kind als ohne Kind zu reisen. Selbst der Trick mit dem Ring am Finger, den ich auch schon auf meinen Südamerika-Reisen ohne Kind angewendet habe, funktioniert nun besser. Mit Kind wird viel eher angenommen, dass der Mann doch irgendwo sein muss …
    Liebe Grüße
    Gela

    • Levartworldblog

      Liebe Gela, toll, ich freue mich immer wieder zu lesen, dass es Frauen gibt, die auch alleine mit ihren Kindern reisen und ähnliche Erfahrungen machen wie ich 🙂 Liebe Grüße Alexandra

Hinterlasse einen Kommentar