Barfußschuhe Kinder – Mit Affenzahn warm und trocken durch den Winter

Barfußschuhe für Kinder – Mit Affenzahn warm und trocken durch den Winter

(Werbung) Der Winter steht vor der Tür und wie jedes Jahr sind wir auf der Suche nach warmen Winterschuhen. Wie ihr wisst, ist das Wetter bei uns in Norwegen sehr schneereich und kalt. Dementsprechend sind unsere Ansprüche an gute Kinderschuhe besonders hoch. Ich habe Tage damit verbracht, durch Schuhgeschäfte zu streifen und nach dem perfekten Winterschuh zu suchen. Die meisten Modelle entsprechen allerdings so gar nicht meiner Vorstellung von guten Winterschuhen. Herkömmliche Kinderschuhe haben meist eine unglaublich feste Sohle, sind hart, schwer und klobig. So was kommt uns nicht an die Füße! Umso mehr freue ich mich, die neue Affenzahn Schuhkollektion entdeckt zu haben. In diesem Post stelle ich euch meiner Meinung nach die besten Winter-Barfußschuhe für Kinder vor und verrate euch, warum ich mir wünsche, dass jedes Kind in den Genuss superleichter, flexibler Barfußschuhe kommt.

Was sind überhaupt Barfußschuhe?

Für alle, die noch keine Ahnung haben, was Barfußschuhe überhaupt sind oder warum wir und vor allem Kinder Barfußschuhe tragen sollten, kommt hier eine kleine Einführung. 

Herkömmliche Schuhe haben eine feste Form, ähnlich wie eine Schablone. Der zarte Kinderfuß wird in diese Schablone gepresst und passt sich dem vorgegebenen Fußbett an. Kinder laufen damit ähnlich wie auf Stelzen. Die Fußmuskulatur muss nicht arbeiten und im ganz schlimmen Fall, wenn der Schuh zu eng ist, wird dieser ungünstig verformt.

Du hast sicherlich schon davon gehört, dass manche Schuhe “eingelaufen” werden müssen, damit sie nicht drücken und besser passen? Das ist bei Barfußschuhen nicht nötig. 

In Barfußschuhen laufen Kinder ganz natürlich und frei. Eben so, als wären sie barfuß unterwegs. Das liegt daran, dass Barfußschuhe eine dünne, flexible Sohle haben, die es ermöglicht, den Untergrund zu spüren. Sie sind leicht, beweglich und passen sich dem Fuß an. Barfußschuhe haben keine Sprengung (Absatz), sodass der gesamte Fuß eben aufliegt, so wie es eben sein muss. Außerdem haben Barfußschuhe ein breites Fußbett und bieten somit genug Zehenfreiheit. Das hilft den weichen, flexiblen Kinderfüßen dabei eine starke Fußmuskulatur aufzubauen, welche für eine gesunde Körperhaltung unumgänglich ist.

Barfußlaufen ist das Beste für Kinder. Das geht leider nicht immer und überall und darum sind Barfußschuhe ein toller Kompromiss. Das Laufen in Barfußschuhen schult den Gleichgewichtssinn, schützt vor eventuellen Fehlstellungen und trainiert die Fußmuskulatur. Die Winterschuhe von Affenzahn bieten all das und halten zudem die Kinderfüße im Winter schön warm.

Mit den Affenzahn Winterschuhen warm durch den Winter.

Affenzahn ist derzeit, soweit ich weiß, der einzige Hersteller, der Barfuß-Schneestiefel anbietet. 

Da bei uns in Norwegen etwa sechs Monate Schnee liegt und wir oft Temperaturen von unter -10 Grad haben, bin ich sehr froh über die neuen Affenzahn Winterschuhe. Auch Deutschland steht laut Wetterexperten ein “Jahrhundertwinter” bevor. Wer also noch keine warmen Schuhe für seine Kinder hat, sollte sich spätestens jetzt auf die Suche machen. Die Schneestiefel sind aktuell das wärmste und wasserdichteste Modell von Affenzahn. 

Wir haben uns für die Variante “Koala” (grau-rosa) entschieden. Die Koalas sind vegan. Das Obermaterial besteht aus 100% aus Nylon aus Fischernetzen und anderen Nylon Abfällen. Somit sind die Schuhe absolut nachhaltig. So wie es sich für einen guten Winterschuh gehört, sind die Schneestiefel wasserabweisend und sehr warm mit recyceltem Polyester gefüttert. 

Unsere Tochter mag besonders, dass sie die Schuhe selbstständig an und ausziehen kann. Die Schneestiefel sind alle mit einem Schnellschnürsystem und Cord Lock Verschluss ausgestattet. Dadurch sitzen sie Schuhe perfekt am Fuß und können sehr individuell eingestellt werden. 

Zum Wechseln und für die “wärmeren” Wintertage in Norwegen haben wir uns für die Winterstiefel “Tiger” entschieden. Die sehen nicht nur mega aus, sondern halten die zarten Kinderfüße auch sehr warm. Genau wie die Koalas, haben auch die Tiger eine wasserfeste und atmungsaktive AffenTex Membran, sind angenehm weich und warm gefüttert, superleicht und kommen mit einem kinderfreundlichen Verschluss daher. Für die nötige Sicherheit an dunklen Tagen haben die Tiger sogar Reflektoren auf der Rückseite.

Besonders genial finde ich übrigens an den Affenzahn Schuhen die tollen Tierpuzzle auf der Rückseite, die den Kleinen helfen, die Schuhe richtig herum anzuziehen.

Unsere Affenzahn Winterschuhe halten, was sie versprechen.

Es ist Mitte Oktober und es hat bei uns bereits geschneit! Perfekt, um die neuen Winterschuhe zu testen. Im Kindergarten verbringen die Kleinen die meiste Zeit des Tages an der frischen Luft. So auch im Winter, bei Schnee und Kälte. Über den Schnee freut sich unsere kleine Maus sehr und kann es kaum erwarten, den ersten Schneeengel zu machen und Schlitten zu fahren. An zwei Tagen habe ich ihr jeweils die Tiger und die Koalas angezogen und diese waren nach einem langen, aufregenden Kindergartentag und viel Zeit draußen trocken und ihre kleinen Füße sind warm geblieben. Zugegeben, mit minus einem Grad ist es noch nicht sehr kalt, darum werde ich diesen Beitrag um ein Fazit nach einigen Monaten ergänzen.

Welche Schuhgröße ist die richtige für mein Kind?

Kinderfüße wachsen rasend schnell. Du kannst damit rechnen, dass der Fuß bei einem Kleinkind jeden Monat einen Millimeter größer wird, mal mehr, mal weniger. Kinder merken zudem nicht, wenn der Schuh drückt, darum ist es unglaublich wichtig, die Füße jeden Monat auszumessen, um zu sehen, ob die aktuellen Schuhe noch passen.

Bei Kinderschuhen tendiere ich immer zur größeren Größe, damit der Schuh etwas länger passt. Je sicherer ein Kind läuft und je größer der Kinderfuß ist, umso mehr darf der Schuh auch auf Zuwachs gekauft werden. Dieser sollte irgendwo zwischen +12 bis +17 Millimeter liegen. Wichtig ist es, den Schuh anzuprobieren, um zu sehen, wie das Kind damit läuft und ob es sich darin wohlfühlt. 

Bei Affenzahn kannst du eine Schuhgrößen-Schablone in deiner Wunschgröße ausdrucken, um zu sehen, ob der Schuh passt und wie der Zuwachs ist.

Kennst du Affenzahn?

Affenzahn ist in den Kindergärten allgegenwärtig. Sicherlich hat jeder von euch schon mal über die zuckersüßen Kindergartenrucksäcke in lustigen Tierformen gestaunt? Eltern mit Grundschulkindern sind bestimmt die coolen Ergobag Rucksäcke aufgefallen. Affenzahn gehört nämlich zu der Firma Fond of, welche neben den sehr guten Barfußschuhen für Kinder auch Taschen, Kinderbücher und jede Menge weiteres Zubehör produziert. Wir sind auf jeden Fall große Fans. Ergobag hat meinen Sohn durch die Grundschulzeit begleitet und seinen Satch Scandi Style Rucksack für die weiterführende Schule trägt mein Sohn Erik schon seit vier Jahren. Alle Produkte sind wirklich unglaublich wertig, und so auch die Schuhe. Übrigens, wer noch nach einer sehr guten Trinkflasche sucht, sollte sich diese hier mal anschauen. 

Zudem ist Affenzahn bluesign® Partner und geht schonend mit den Ressourcen unserer Erde um. Für die Herstellung vieler Produkte werden Stoffe aus recycelten PET-Flaschen verwendet. Im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsweisen sinken so die Abwassermenge, der Energieverbrauch und die Schadstoffemission. Die Affenzahn Produkte sind somit nachhaltig und können guten Gewissens im Einkaufskorb landen.

Dieser Beitrag ist entstanden mit freundlicher Unterstützung von Affenzahn!

2 Antworten

  1. Patrick Heck

    Hallo Alexandra,
    meine Frau und ich haben auch gestern erst über die Schuhe für den Winter gesprochen. Unser Kleiner wird jetzt zwei und hat den ersten Winter vor sich in dem er richtig aktiv herumlaufen wird. Bis jetzt ist er immer Barfuss gelaufen oder hatte Schuhe mit sehr flexibler Sohle.

    Hast Du Erfahrungen wie gut die Schuhe trocknen, wenn sie doch mal innen nass werden?

    LG
    Paddy

    • Levartworldblog

      Hallo Paddy, mit den Tigern ist unsere Maus schon durch tiefe Pfützen gestampft und sie haben bis jetzt dicht gehalten. Vom Obermaterial perlt das Wasser relativ schnell ab und sie trocknen doch recht schnell. Wir sind sehr zufrieden. 🙂 LG Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.