Sardinien mit Kindern: 5 Orte, die Du gesehen haben musst.

Sardinien mit Kindern: 5 Orte, die Du gesehen haben musst.

Sardinien mit Kindern: Sardinien gehört zu Italien und ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer.

Die Insel ist sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Sonne ist hier garantiert, sie ist schnell zu erreichen, günstig und somit perfekt für den Urlaub geeignet.

Auf der Insel gibt es nicht nur wunderschöne Sandstrände und kristallklares Wasser. Sardinien hat mehr zu bieten. Die Insel wurde von ihrer Geschichte stark geprägt und viele Traditionen werden immer noch von ihrer Bevölkerung gelebt. Sardinien ist eine Insel der starken Kontraste mit ihren leuchtenden Farben, spektakulären Küstenabschnitten, geheimnisvollen Grotten und romantischen Küstenorten.

In diesem Beitrag stelle ich Dir fünf besondere Orte auf Sardinien vor, die nicht nur für Familien mit Kindern interessant sind.

Alles was du für deinen Sommerurlaub am Meer brauchst, findest du in dieser praktischen Packliste.

Sardinien strand Sardinien mit Kindern: 5 Orte, die Du gesehen haben musst

1. Orgosolo und das Maskenmuseum

Orgosolo ist eine kleine, verschlafene Stadt in der Mitte der Insel. Es ist die Heimatstadt von Matteo Boe, einem Banditen, der den Sohn eines Geschäftsmannes entführt hat. Hier wurden eine Zeit lang Konflikte und Missverständnisse mit Gewalt gelöst.

street art Sardinien, Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

Abgesehen von den Legenden und Geschichten von Mördern und Banditen, die für Kinder sehr interessant sind, ist Orgosolo auch für seine Wandkunst bekannt. Lokale Künstler haben die Wände der Stadt mit Graffiti bemalt, die die Vergangenheit des Ortes beschreiben. Die Malereien sind alle sehr unterschiedlich und individuell. Die Stadt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

street art Sardinien, Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

Etwa 10 Kilometer westlich von Orgosolo liegt das Maskenmuseum “Museo delle Mascheres Mediterranee”. In dem Museum sind die traditionellen Masken von Mamoiada und den Dörfern in der Umgebung ausgestellt. Das Museum ist recht klein und gut strukturiert, sodass man in etwa einer Stunden alles gesehen hat. Der Besuch von Orgosolo lässt sich mit einem kurzen Abstecher in das Maskenmuseum gut kombinieren.

2. Cola Su Gorroppu – der tiefste Canyon Sardiniens – Wandern mit Kindern

Die Berge Sardiniens sind einsam und wild. Wer gerne wandern geht kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Gola Gorropu ist eine Schlucht im Supramonte-Gebirge und mit 500 Metern tiefe, die tiefste Schlucht Europas. Sie ist auch als Europas “Grand Canyon“ bekannt. Diese interessante Schlucht wurde vom Fluss Flumineddu gegraben. Auch im Sommer kann man hier sehr gut wandern. Der Weg ist abwechslungsreich und die Wälder bieten Schutz vor der Sonne. Einer Legende nach ist die Region um die Schlucht als “magisches Land” bekannt. Wer den Weg bewandert, wird über 100 Jahre alt werden.

Mit dem Auto kann man bis zum Valle di Oddeone fahren und dann rund 7 km zu Fuß dem Lauf des Flusses Riu Flumineddu folgen. Gute Wanderschuhe sind empfehlenswert. Die Wanderung in die Schlucht ist auch für ältere Kinder geeignet.

street art Sardinien, Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

3. Castelsardo – Sardinien mit Kindern

Castelsardo ist eine scharmante Festungsanlage mit Blick auf den Golf dell Asinara. Am schönsten ist es hier am Abend, wenn der Touristenandrang abnimmt und die Sonne untergeht. Von hier aus kannst Du bis nach Korsika blicken und die kreischenden Möwen beobachten.

Sonnenuntergang Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

4. Maddalena Archipel

Maddalena ist eine Inselgruppe bestehend aus sieben Hauptinseln zwischen Sardinien und Korsika. Sie bildet den Nationalpark La-Maddalena-Archipel und gehören seit 1997 zu UNESCO Weltkulturerbe. Die Inseln sind sehr felsig und haben sehr schöne, weiße Strände. Teilweise hat man hier das Gefühl in der Karibik zu sein.

Sonnenuntergang Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

5. Barbagia

Barbagia ist eine Hochebene im Osten Sardiniens, die teilweise bis zu 1800 Metern in die Höhe ragt. Hier leben Hirten in Bergdörfern, die aussehen wie Vogelnester. Die Dörfer sind kaum erschlossen und die Menschen, die hier leben, sprechen noch Sardisch. Die Gegend wurde auch lange als das “Land der Barbaren” bezeichnet, denn hier haben sich die Banditen von Orgosolo versteckt gehalten.

Sonnenuntergang Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

In Barbagia kannst Du wunderbar auf den vielen Wanderwegen wandern und die eindrucksvolle Aussicht auf den Golf von Oristano bis zur Ogliastra und der Gebirgskette Gennargentu genießen.

Die traditionelle Kultur ist besonders auf den Volksfesten sichtbar die zwischen September und Dezember stattfinden. In den Dörfern der Gegend gibt es zahlreiche Events und Aufführungen zu dieser Zeit.

In Mamoiada finden zur Karnevalszeit Prozessionsumzüge statt. Die lokale Gastronomie ist super lecker. Es gibt unzählige Käsesorten, süßes Gebäck und lokale Weinen.

Schafherde, Sonnenuntergang Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

Wie Du nach Sardinien kommst.

Auf Sardinien gibt es insgesamt vier Flughäfen. Drei davon, Cagliari, Olbia und Alghero werden direkt von Lufthansa, AirBerlin und Ryanair angeflogen. Wenn Du rechtzeitig buchst kostet der Hin- und Rückflug nach Sardinien etwa zwischen 100 und 150 Euro.

Schafherde, Sonnenuntergang Sardinien mit Kindern, Sardinien wandernSchafherde, Sonnenuntergang Sardinien mit Kindern, Sardinien wandern

Wenn Du bereits in Italien bist, kannst Du Sardinien auch mit der Fähre erreichen. Die Fähren nach Sardinien fahren ab von Genoa, Leghorn, Piombono, Civitacchia, Neapel, Palermo und Trapani.

Was auf deiner Sardinienreise mit Kind nicht fehlen darf

Mein Sohn ist sehr begeistert von der Easy breath Vollgesichts Tauchmaske. Mit dieser Schnorchelmaske kannst du gleichmäßig durch Mund und Nase atmen die Unterwasserwelt in seiner vollen Pracht genießen.


Warst Du auch schon auf Sardinien? Welches ist dein schönster Ort auf dieser Insel? Ich freue mich über Kommentare.


Für deine Reisen kann ich dir die kostenlose Kreditkarten der DKB empfehlen, mit der du weltweit, kostenfrei Geld abheben kannst.

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Mit der Langzeit Auslands Krankenversicherung von Hansa Merkur bist du auch auf deiner Weltreise, vor finanziellem Verlust im Krankheitsfall, bestens geschützt.

gruppen_ausland : 728x90

 

Related Post

Hüttenwanderung Schweiz – Wanderwochenende im Berner O... Hüttenwanderung Schweiz - Wanderwochenende im Berner Oberland mit Kind - Von der Schynige Platte bis zur Kleinen Scheidegg Hüttenwanderung Schweiz: I...
Island mit Kindern – Wandern im Land der Elfen und Tro... Island mit Kindern - Wandern im Land der Elfen und Trolle Island mit Kindern: Wandern auf Island war schon immer mein Traum. Vielleicht weil es so ab...
Wandern mit Kindern – Tipps für die Motivation Wandern mit Kindern - Tipps für die Motivation "Mama, wann sind wie endlich da?". Wer kennt diesen Satz nicht? Einfach nur zu laufen, finden die meis...
Dieses Hotel werden wir nicht vergessen – Übernachten ... Dieses Hotel werden wir nicht vergessen - Übernachten im GreenPearls Best Western Berghotel Rehlegg Ich sitze auf der Terrasse in meinem kuscheligen ...
Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar