Schlafen wie auf Wolken mit der Simba Hybrid® Matratze

Schlafen wie auf Wolken mit der Simba Hybrid® Matratze – mein Erfahrungsbericht

(Werbung) Wir sind endlich umgezogen und machen es uns jetzt in unserem neuen Zuhause so richtig gemütlich. Kisten werden ausgepackt und Möbel zusammen gebaut. Wir haben nur das nötigste aus Deutschland mitgebracht, denn wirklich viele tolle Sachen hatten wir nicht. Wir haben zum Beispiel jahrelang auf einer billigen Matratze auf dem Boden geschlafen. Jetzt, wo wir bald einer mehr werden, möchten wir ein gemütlich eingerichtetes Schlafzimmer mit einem großen Bett und einer hochwertigen Matratze haben.

Guter Schlaf ist Gold wert. Wenn bald unser Sommermädchen da ist, möchte ich jede Minute in meinem Bett genießen. Gerade in den ersten Wochen werde ich viel Zeit im Bett verbringen und das Baby kuscheln. Auf der Suche nach einer neuen Matratze bin ich auf die Simba Hybrid Matratze gestoßen und war von der Aufmachung des Onlineshops und der Matratze total begeistert. Umso größer ist die Freude, als Simba die Gelegenheit gibt, die Matratze zu testen. Das machen wir sehr gerne und können es kaum erwarten unsere neue Matratze bei uns Zuhause einziehen zu lassen.

Schlafen wie auf Wolken mit der Simba Hybrid® Matratze - mein Erfahrungsbericht

Unsere neue Simba Matratze ist da!

Die Lieferung geht sehr schnell. Innerhalb von drei Tagen ist die Samba Hybrid Matratze da. Die Matratze wird direkt vor die Tür geliefert. Sehr praktisch. So brauche ich sie nur noch in das Schlafzimmer zu schieben und sie auszupacken. Den Matratzenkarton habe ich mir bei einer 160x200cm Matratze wirklich größer vorgestellt. Durch die Vakuumversiegelung hat Simba es geschafft die Matratze schön klein zu falten. Durch zwei Handöffnungen in der Verpackung lässt sich der Karton leicht transportieren.

Ich hole die Simba Hybrid Matratze direkt aus der Verpackung und breite sie erst einmal auf dem Bett aus, bevor ich den versiegelten Beutel mit dem mitgeliefertem Sicherheitsmesser vorsichtig öffne. Simba zischt und im Nu füllt sich die Simba Hybrid Matratze mit Luft und entfaltete die wahre Größe. Willkommen Simba! 

Unsere erste Nacht mit Simba.

Die Matratze ist schön hoch, so wie wir es mögen und macht auch einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Liegefläche fühlt sich angenehm weich auf der Haut an.

Nach einem anstrengenden Umzugstag sind wir am Abend fix und fertig. Wir haben gefühlt 100 Kisten ausgepackt und Möbel zusammengebaut. Ich bin so froh mich einfach in ein weiches, kuscheliges Bett fallen zu lassen und schlafe auch direkt ein, bis mich am nächsten Morgen die ersten Sonnenstrahlen und Vogelgezwitscher sanft aus dem Schlaf holen.

Im Gegensatz zu unserer günstigen Matratze, die in unserer alten Wohnung in Düsseldorf auf dem Boden lag, fühle ich mich nach einer Nacht auf der Simba Matratze schon deutlich fitter und erholter. Meine schwangerschaftsbedingten Verspannungen im Rücken sind eindeutig besser geworden. Auch mein Freund ist von Simba begeistert. Er pendelt zur Zeit und schläft die halbe Woche auf fremden Betten. Den Unterschied zwischen der Matratze im Hotel und unserer Simba Matratze spürt er deutlich.

Schlafen wie auf Wolken mit der Simba Hybrid® Matratze - mein Erfahrungsbericht

Was die Simba Matratze alles kann?

Unsere Simba Hybrid Matratze entstand nach zahlreichen Tests des Sleep To Live Institute, dessen Forschung auf Profilerstellungen von mehr als 10 Millionen Menschen beruht. Sie besteht aus insgesamt fünf Schichten.

Die Liegefläche ist hypoallergen und atmungsaktiv. Sie sorgt für Frische und Temperaturkontrolle.  

Die komfortable Simbatex®-Schicht kühlt angenehm und bietet sanfte Unterstützung für den Körper.

Die dritte Schicht besteht aus 2.500 patentierten, konischen Taschenfedern, die sich horizontal & vertikal bewegen und sich dadurch dem Körper optimal anpassen.

Der Visco-Memoryschaum passt sich perfekt dem Körper an und die untere Kaltschaumschicht ist in 7 Zonen unterteilt und garantiert perfekten Schlaf für alle Schlaftypen.

Simba ist einfach nur megabequem! Wir schlafen jetzt wie auf Wolken.

Schlafen wie auf Wolken mit der Simba Hybrid® Matratze - mein Erfahrungsbericht

Ein Härtegrad für alle Vorlieben.

Immer, wenn wir uns in der Vergangenheit eine Matratze gekauft haben, begann die große Diskussion um den Härtegrad. Ich mag es eher weich. Mein Liebster schläft lieber auf einer harten Matratze. So richtig einige wurden wir uns nie.

Die Simba Matratze hat zum Glück keine unterschiedlichen Härtegrade und das braucht sie gar nicht. Jegliche Diskussionen um den Härtegrad sind Geschichte. Die Simba Matratze ist weder für mich noch für meinen Freund zu hart oder zu weich. Auf der Oberfläche die Matratze eher weich, im Inneren merkt man einen guten Halt. Wir sind beide sehr zufrieden und schlafen fest und tief. Zumindest noch die nächsten paar Wochen, bis unser Sommerbaby das Licht der Welt erblickt und uns nach wachhalten wird.

Schlafen wie auf Wolken mit der Simba Hybrid® Matratze - mein Erfahrungsbericht

Über die Simba Hybrid® Matratze

  • Die Lieferung erfolgt schnell (innerhalb von 3 Tagen) und ist gratis.
  • Nach dem Kauf der Simba Hybrid Matratze darfst du 100 Nächte Probeschlafen. Wenn die Matratze dir nicht gefällt, schick sie einfach wieder zurück.
  • Simba ist extrem langlebig und gewährt dir 10 Jahre Garantie.

Mehr zu der Simba Hybrid® Matratze erfährst du auf der Homepage.

Dieser Beitrag ist entstanden mit freundlicher Unterstützung von Simba.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .