9 geniale Aktivitäten in Kroatien mit Kindern.

9 geniale Aktivitäten in Kroatien mit Kindern

Unsere Reise nach Kroatien ist leider schon viel zu lange her. Noch bevor es diesen Blog gab, haben wir so einige Urlaube in Kroatien verbracht. Ein Grund, dieses schöne Urlaubsziel hier mal vorzustellen. Darum gibt es in diesem Beitrag unsere coolsten Aktivitäten in Kroatien mit Kindern.

Für noch mehr Reiseinspiration schau in meinem Beitrag Wann am besten wohin? Die besten Reiseziele mit Kindern für jeden Monat

Tipps und Aktivitäten im Urlaub in Kroatien mit Kindern und Baby
Kleine Insel von oben. @Pixabay

1. Spaziergang auf der Stadtmauer in Dubrovnik

Bevor der Strandurlaub startet, lohnt sich ein Besuch Kroatiens Hafenstadt Dubrovnik unbedingt. Nicht nur wegen der aufstrebenden, coolen Café- und Kulturszene mit unzähligen Shops, guten und günstigen Restaurants, sondern auch wegen der Kultur, die sogar für Kinder spannend sein kann.

Ein Spaziergang auf der mittelalterlichen Stadtmauer von Dubrovnik gehört auf jede ToDo Liste für Kroatien mit Kindern. Die Mauer ist super erhalten und sogar Weltkulturerbe. Auf dem zwei Kilometer langen Spaziergang in luftiger Höhe bekommst du einen guten Überblick über die Altstadt und eine atemberaubende Aussicht aus bis zu 25 Metern Höhe, auf das Meer. Ein Spaziergang ist besonders schön am Abend, kurz vor dem Sonnenuntergang, zur goldenen Stunde.

Tipps und Aktivitäten im Urlaub in Kroatien mit Kindern und Baby
Die Stadtmauern von Dubrovnik. @Pixabay

2. Kajaktour in Dubrovnik

Auch vom Wasser ist Dubrovnik sehenswert. Am besten kannst du die alten Stadtmauern und die wunderschöne Altstadt bei einer Kajaktour im Sonnenuntergang bestaunen. Die familienfreundliche Tour dauert etwa 2,5 Stunden. Am schönsten ist die Stimmung am späten Nachmittag. Dann ist es im Sommer auch nicht mehr ganz so heiß.

3. Setze die Segel

Egal, ob einen Tag oder eine Woche, in Kroatien gehört eine Bootstour unbedingt auf die ToDo Liste. Das Meer vor Kroatiens Küste ist ruhig und mit seinen vielen hübschen Inseln, einsamen Buchten und türkisblauem Wasser, einfach traumhaft schön. Es macht unglaublich viel Spaß, seine eigene kleine Bucht zu finden, im Meer mit den Kinder zu baden, zu schnorcheln und vom Boot ins Wasser zu hüpfen. Über Yachtcharter in Kroatien kannst du ganz einfach ein Segelbote mieten und segeln musst du auch nicht wirklich können, denn einen Skipper kannst du dir ganz einfach dazubuchen.

Tipps und Aktivitäten im Urlaub in Kroatien mit Kindern und Baby
Segeln in Kroatien mit Kindern. @Pixabay

4. Rafting in Kroatien mit Kindern

Nicht nur das Meer in Kroatien ist schön. Wer genug vom Strandurlaub hat und Action will, der kann Rafting ausprobieren.

Rafting in Kroatien ist nichts für Babys aber größere Kinder lieben es. Die Flüsse Zrmanja, Cetina oder Una haben familienfreundliche Stromschnellen und sind nicht gefährlich für Kinder.

5. Schwimmen an den Krka Wasserfällen in Kroatien mit Kindern

Der Nationalpark Krka in der Nähe von Šibenik ist berühmt für seine Wasserfälle Skradinski Buk und Roski Slap. Je nach Wetterlage dürfen Besucher zwischen dem 1. Juni und dem 30. September ins kühle Nass springen und sich unter/neben den Wasserfällen abkühlen. Der Krka Nationalpark ist aber auch für seine wunderschönen und familienfreundlichen Wanderwege bekannt. Diese beiden Aktivitäten lassen sich wunderbar miteinander verbinden.

Tipps und Aktivitäten im Urlaub in Kroatien mit Kindern und Baby
Krka Wasserfälle in Kroatien mit Kindern erkunden. @Pixabay

6. Mit dem Rad Kroatiens Inseln erkunden

Die wohl schönste Art Kroatiens Inselwelt zu entdecken, ist mit dem Fahrrad. Auf fast allen Inseln kannst du dir Fahrräder leihen. Von Insel zu Inseln kommst du einfach und unkompliziert mit den öffentlichen Fähren. So eine Tour ist auch perfekt geeignet für einen Tagesausflug auf dem Drahtesel. So kannst du ganz entspannt mit der gesamten Familie die Schönheiten entdecken, die jede Insel auf ihre Weise zu bieten hat. Du kannst durch die hübschen Altstädte schlendern und in idyllischen Buchten mit glasklarem Wasser baden.

7. An den schönsten Stränden Kroatiens mit Kindern baden

Der Hauptgrund für eine Reise nach Kroatien sind natürlich die wunderschönen Strände und das türkisblaue Meer. An der 1800 Kilometer langen Adriaküste gibt es davon so einige. Darum habe ich hier die schönsten Badestrände für dich herausgesucht:

  • familienfreundlicher Sandstrand Strand Parpratno, Pelješac
  • kleine Sand-Kies-Strände und Buchten in Silo, Strand Penice
  • weißer Kieselstrand Punta Rata in Brela
  • feiner Kieselstrand, perfekt zum Schnorcheln in der Badebucht Pupnatska in Korcula
  • Sandstrand in der Sahara-Bucht auf der Insel Rab
  • flach abfallender Strand Slanica in Murter
  • feinsandige Strand Stoncica mit seichten Wasser in Vis
  • seichte Sandbucht Bijeca mit warmen Wasser ideal für kleine Kinder
Sandstrand in Kroatien @Pixabay

8. Zipline in Omis in Kroatien mit Kindern

Ist dein Kind mindestens neun Jahre alt? Dann ist das Ziplinen über dem Fluss Cetina bestimmt das Richtige für euch. In 100 Metern Höhe fliegt ihr auf acht verschiedenen Ziplines immer wieder über die majestätische Schlucht des Flusses. Unter professioneller Anleitung, kann da auch gar nichts passieren und macht jede Menge Spaß.

9. Fische schauen in einem der Meeresaquarien in Split, Dubrovnik oder Pula

Mein Sohn liebt es in Unterwasserwelten einzutauchen und so kommen wir an einem Besuch im Aquarium nicht vorbei. Wenn deine Kinder auch so gerne Fische schauen, dann bist du in Kroatien genau richtig. Gleich mehrere, sehr schöne Aquarien in allen Landesteilen sind hier zu finden.

In der Nähe von Pula, auf der Halbinsel auf der Verudela, befindet sich das Aquarium in einer alten Festungsanlage. In über 60 Becken findest du hier eine große Vielfalt an Lebewesen aus der heimischen Unterwasserwelt aber auch Fische aus den tropischen Ozeanen.

Aquarium Split ist das größte Meerwasseraquarium in Kroatien. Neben 130 verschiedenen Fischarten kannst du auch Schildkröten und Krokodilen sehen.

Das kleine aber feine Meeresaquarium in Dubrovnik bildet einen Querschnitt der Unterwasserfauna des Mittelmeeres ab. In den 27 großen Schaubecken in den historischen Mauern einer alten Festungsanlage am Hafen, findest du bunte Korallenriffe, Seegraswiesen, Kraken, Muränen mächtige Rochen.

Warst du schon in Kroatien? Welche Aktivitäten kannst du empfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.