Ausflugsziele Eifel mit Kindern. Nationalpark Tipps, Aktivitäten & Wandern

Ausflugsziele Eifel mit Kindern. Nationalpark Tipps, Aktivitäten & Wandern

Der Nationalpark Eifel ist nur einen Katzensprung von uns entfernt, doch nie bin ich auf die Idee gekommen, diesen Park zu besuchen. Ich möchte herausfinden, was die Eifel alles zu bieten hat und die Ausflugsziele in der Eifel mit Kindern erkunden.

An einem Freitagnachmittag mache ich mich mit meinem Sohn auf den Weg in den Nationalpark. Ein schönes und entspanntes Mama-Kind Wochenende mit viel Zeit an der frischen Luft, ist unser Ziel. Wir packen unsere Sachen, setzen uns ins Auto und nur eine Stunde später stehen wir in Heimbach, im Ortsteil Hasenfeld, direkt vor den Toren des Nationalparks.

Wir übernachten zwei Nächte in der Pension Diefenbach. Nicht zuletzt, weil diese Pension ein kleines Schwimmbad hat. Das war die Grundvoraussetzung für meinen Sohn. um überhaupt mit mir wandern zu gehen. Und so kommen wir schon zu meinem ersten Tipp für ein Wochenende in der Eifel mit Kind.

Familienfreundliches Hotel in der Eifel

„Glückliche Kinder gleich Glückliche Eltern“, Für das Gleichgewicht ist es erforderlich, Kindern Anreize zu bieten und sie zu motivieren, auch die scheinbar langweilige Aktivitäten, ohne zu nörgeln, mitzumachen. Wandern zum Beispiel ist nichts, was für die Kinder auf den ersten Blick reizvoll erscheint. Die Aussicht im Anschluss an die Wanderung in den Pool zu hüpfen, kann den Diskussionsbedarf der kleinen schmälern.

Ausflugsziele im Nationalpark Eifel Haus Dielenbach Pension Haus Diefenbach
Pool in der Pension Haus Diefenbach in der Eifel mit Kindern

Wir übernachten in der Pension Haus Diefenbach und sind begeistert. Mein Sohn und ich kommen beide hier auf unsere Kosten. Das Schwimmbad, mit einer großen Liegewiese vor dem Haus, ist einfach super. Wir verbrigen ein paar entspannte Stunden im Pool mit Spielen und Schwimmen nach dem Wandern.

Vor der Pension stehen zwei Esel auf der Weide, die auch gestreichelt werden können. Nebenan ist ein Wildtiergehege mit Rehen. Das Essen in der Pension ist super. Zum Frühstück ginbt es frisches Brot, Brötchen, verschiedene Marmeladen, Aufstriche, Müsli, Obst, Eier und viele weitere Leckereien für uns bereit. Am Abend genoßen wir ein hervorragendes Drei-Gänge-Menü. Nach dem Abendessen spielen wir Gesellschaftsspiele im Kaminzimmer und tauschten uns mit den anderen Gästen aus.

Die Pension liegt direkt vor dem Nationalpark Eifel, nur wenige Schritte vom See entfernt. Die Wanderwege starten direkt vor der Tür. Mit etwa 10 Zimmern ist die Pension nicht zu groß und einfach perfekt für Familien mit Kindern.

Ausflugsziele im Nationalpark Eifel Haus Dielenbach
Bauernhof vor dem Hotel in der Eifel mit Kindern

Ausflugsziele im Nationalpark Eifel mit Kind: Wandern mit Kind auf dem „Wilden Weg“

Der Wilde Weg ist eine Erweiterung des Barrierefreien Wegenetzes des „Wilden Kermeters“ und sollte bei einer Reise in die Eifel mit Kindern ganz oben auf der ToDo Liste stehen.

Ausflugsziel Eifel mit Kind, Wilder Weg
Eifel mit Kindern erkunden

Um neun Uhr morgens, direkt nach dem Frühstück, spazierten wir durch den wunderschönen Wald. Der Landschaft ist noch im Nebel verhüllt und die Wege menschenleer.

wandern mit Kind Eifel, der wilder Weg, Kermeter
Im mystischen Wald in der Eifel mit Kindern

Auf einem Teil der Strecke wurden die umgeknickten Bäume einseitig abgefräst und mit Stufen und Geländern versehen. Auf dieser tollen Kletterinstallationen wird das Wandern mit Kind nicht langweilig. An den 10 interaktiven Stationen können Kinder viele Informationen über den Lebensraum Wald abgreifen.

Baumgipfelpfad Eifel Wilder Weg wandern mit Kind

An der Rangertour Gemünd in der Eifel mit Kindern teilnehmen – Ausflugsziele im Nationalpark Eifel mit Kindern

Nach unserem Morgenspaziergang auf dem Wilden Weg fahren wir ein kleines Stück weiter nach Gemünd. Von hier startet jeden Samstag 11 Uhr eine dreistündige Rangerführung. Gekennzeichnet ist diese als „schwer“ doch „schwer“ ist die Tour überhaupt nicht. Über normale Wanderwege führen uns der Ranger und sein Schweißhund, hinauf zu dem Feuerturm, von dem wir einen traumhaften Blick über den Nationalpark Eifel genießen.

Rangiertour Gemünd Eifel mit Kindern

Auch auf dieser Wanderung hat das Kind keine Zeit zu jammern und sich zu langweilen, denn der Ranger bezieht ihn und alle anderen, anwesenden Kinder gut mit ein, erklärt uns den Wald und stellt viele Fragen.

Wandern in der Eifel mit Kindern

Die Rangertour in Gemünd, ist eine von vielen geführten Touren im Nationalpark Eifel. Eine komplette Übersicht gibt es hier.

Eifel-Rangertour-gemuend

Nationalparktore in Gemünd und Heimbach mit Kindern besuchen

Spannende Ausflugsziele in der Eifel mit Kindern sind die Nationalparktore. Nationalparktore der Eifel sind keine richtigen “Tore” sondern Ausstellungen und Touristeninformationen zugleich. Der Eintritt ist kostenfrei und zu sehen gibt es, je nach Tor, die Besonderheiten der Eifel. Du kannst dir das ähnlich, wie ein Museum zum Mitmachen vorstellen. Die Ausstellungen sind kinderfreundlich. So können die Kleinen zum Beispiel im Nationalparktor Gemünd alles über den Specht lernen. Wusstest du, dass die Zunge des Spechts 10cm lang ist?

Nationalparktor

Insgesamt fünf solcher Nationalparktore stehen an den Eingängen, des Nationalpark Eifel.

Bootfahren auf dem Rursee in der Eifel mit Kindern

Am späten Nachmittag spazierten wir an den großen Rursee. Der Rursee sollte im Eifel Urlaub mit Kindern nicht ausgelassen werden, er ist etwa 10 Kilometer lang und hat sogar seine eigene, kleine Insel.

Rurstausee

Wir mieten uns ein Tretboot und verbringen die restlichen zwei Stunden auf dem Wasser. Neben Tretbooten können in dem Bootsverleih auch Kajaks, Ruderboote, Segelboote und kleine Motorboote geliehen werden. Wir schippern noch eine Weile über die ruhige See. Eine Bootsfahrt gehört sicherlich zu den spannendsten Ausflugszielen im Nationalpark Eifel mit Kindern.

Rurstausee

Unser sehr gelungenes Mama-Kind Wochenende geht zu Ende. Nach einem leckeren Frühstück in der Pension Diefenbach, machen wir uns wieder auf den Weg nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.