Urlaub im Herbst auf Mallorca mit Kindern – All-inclusive Hipotels Mediterráneo Club

Wenn es im Herbst bei uns in Norwegen so richtig kalt und ungemütlich wird, ist auf Mallorca noch Badewetter! Bei Sonnenschein und 27 Grad haben wir auf Mallorca mit unseren Kindern eine Woche im all-inclusive-Hotel Hipotels Mediterráneo Club verbracht. Das war unser erster All-inclusive-Urlaub überhaupt! Wie es uns gefallen hat, kannst du in diesem Beitrag lesen.

Mallorca mit Kindern Hipotels Mediterraneo Club
Kinderpool mit Meerblick direkt am Strand

Du hast deinen ersten Flug mit Baby geplant? Hier findest du alle wichtigen Infos uns Tipps.

All-inclusive Hipotels Mediterráneo Club – Mallorca mit Kindern im Herbst

Bist du auf der Suche nach einem All-Inclusive-Urlaub auf Mallorca, der sich an Familien mit Kindern richtet? Dann ist das Hipotels Mediterráneo Club genau das Richtige für dich! Dieses familienfreundliche Hotel hat uns umgehauen! Es bietet Aktivitäten und Annehmlichkeiten speziell für Kinder, darunter einen Miniclub, einen Spielplatz und kinderfreundliche Restaurants und mehrere Pools. Das Hotel liegt direkt am wunderschönen, weißen, sauberen Sandstrand von Sa Coma und ist vom Flughafen mit dem Auto in etwa einer Stunde zu erreichen.

Mallorca mit Kindern Hipotels Mediterraneo Club
Im Oktober ist der Strand angenehm leer.

Wir hatten dieses Jahr sehr viel Glück mit dem Wetter. Ende Oktober war es immer noch mit etwa 27 Grad sehr warm. Das Mittelmeer ist zu dieser Zeit noch angenehm warm, sodass wir täglich mit unseren Kindern viel baden konnten. Mit den All-inclusive-Angeboten im Hipotels Mediterráneo Club kannst du dich darauf verlassen, dass für Mahlzeiten, Getränke und Unterhaltung bereits gesorgt ist. Außerdem bietet das Hotel eine Vielzahl von Sportaktivitäten und Kinderdisco am Abend an. Egal, ob du einen erholsamen oder einen aktiven Urlaub verbringen möchtest, der Hipotels Mediterráneo Club hat alles zu bieten.

Unsere Reise Must-Haves für den Urlaub mit Kindern haben ich hier für dich.

Essen im Hipotels Mediterráneo Club – Mallorca mit Kindern

Das Essen ist einfach köstlich! Von der traditionellen spanischen Küche bis hin zu internationalen Gerichten haben die Köche des Hotels für jeden Geschmack etwas dabei. Neben dem großen Restaurant für die täglichen Mahlzeiten ist es auch möglich, im kleineren Restaurant asiatisch oder mexikanisch essen zu gehen. Auch diese Leistung ist im all-inclusive Angebot enthalten. Aber Achtung, hier muss man vorab reservieren. 

Wir waren mit dem Essen mehr als zufrieden. Sowohl Frühstück-, Mittag- und Abendbuffet sind einfach gigantisch und abwechslungsreich. Das Essen wird frisch zubereitet. Abends gibt es zum Beispiel verschiedene Fleischsorten, Fisch, leckeres Risotto, Tapas und natürlich auch verschiedene Nudelgerichte und Pommes. 

Mallorca mit Kindern Hipotels Mediterraneo Club
Eines der vier Poolbereiche im Hotel

Getränke im Hipotels Mediterráneo Club – Mallorca mit Kindern

An mehreren Bars im Hotel können Getränke selbst gezapft oder bestellt werden. Neben Säften, Softdrinks und Wasser gibt es auch Slushie für die Kids, alkoholische Getränke und alkoholfreie Cocktails. Probiert unbedingt den Hipotels Kids und Robin Hood! Sehr lecker. Kleiner Tipp: Da im Hotel tagsüber in Pappbechern ausgeschenkt wird, empfehle ich euch, einen isolierten Mehrwegbecher mitzunehmen. So könnt ihr die Drinks auch mit an den Strand nehmen und spart generell jede Menge Abfall ein. Eine isolierte Trinkflasche ist auch ein Muss. So müsst ihr kein Wasser für die Nacht kaufen und könnt euch eure Getränke zapfen, bevor die Bar schließt.

Eine ausführliche Packliste für den Urlaub mit Kindern habe ich hier für dich.

Baden im Hipotels Mediterráneo Club – Mallorca mit Kindern

Wir haben richtig Glück mit dem Wetter in unserem Urlaub im Oktober auf Mallorca mit Kindern und unsere Tage bestehen aus Baden und Essen. Im Hotel gibt es vier verschiedene Poolbereiche mit jeweils einem großen und einem Babybecken und einem Wasserspielplatz. Die Pools werden nicht beheizt, die Wassertemperatur ist für uns aber perfekt. Unsere Kinder haben nicht gefroren. Das absolute Highlight für unsere zwei Mäuse war das große Kinderbecken mit Piratenschiff und mehreren Rutschen.

Kinderpool mit Piratenschiff und Rutschen

Zimmer im Hipotels Mediterráneo Club

Wir haben ein Zimmer im Erdgeschoss mit Terrasse für zwei Erwachsene und zwei Kinder gebucht. Unser kleines Apartment hatte ein Schlafzimmer mit einem über zwei Meter breiten Bett, ein Wohnzimmer mit zwei Schlafsofas, eine Essecke mit Küchenzeile und ein Bad mit Dusche natürlich. Da das Hotel wusste, dass wir mit Baby anreisen, standen schon ein zusätzliches Babybett, ein Babypflege Set, Tritthocker und eine Babybadewanne für uns bereit. 

Mallorca mit Kindern Hipotels Mediterraneo Club
Lieblingsbeschäftigung!

Das Hotel ist in drei verschiedene Abschnitte unterteilt, welche jeweils durch eine Straße voneinander getrennt sind. Aber keine Sorge, die Straße ist vielleicht am ersten Tag etwas ungewohnt, aber ab dann wirklich überhaupt nicht weiter störend, weil sie auch nicht viel befahren wird. Wir haben im Hotelbereich am Meer übernachtet. Vor unserer Terrasse war ein großer, hübscher Garten. Dieser Hotelbereich ist umzäunt, sodass die Kinder hier sicher im Garten mit anderen Kindern spielen können, was für uns Eltern sehr praktisch war. Von unserer Unterkunft aus hatten wir direkten Zugang zum wunderschönen Strand! 

Im Hotelbereich auf der anderen Straßenseite, weg vom Strand, befinden sich drei der vier Poolanlagen, die Restaurants und der Kinderbereich mit Spielplatz. Auch sehr praktisch. Wenn wir noch mal in diesem Hotel Urlaub machen, werden wir wieder versuchen, ein Zimmer im Erdgeschoss mit Terrasse zu bekommen. Das ist einfach super praktisch mit Kindern.

Mallorca mit Kindern Hipotels Mediterraneo Club
Unser Apartment mit Terrasse liegt direkt am Strand

Aktivitäten im Hipotels Mediterráneo Club mit Kindern

Es wird nicht langweilig im Hotel. Wir waren allerdings so sehr mit Baden und Spielen beschäftigt, dass wir eigentlich kaum bei den Angeboten mitgemacht haben. Ein Highlight für unsere Tochter war aber auf jeden Fall das T-Shirt bemalen und die Kinderdisco am Abend. 

Falls ihr im Hipotels Mediterráneo Club Urlaub macht, dann lasst dieses Jahr den Termin beim Fotografen zuhause ausfallen und nutzt die Fotografen im Hotel vor Ort. Wir haben das all-inclusive Fotopakete gebucht und bei mehreren Shootings während unseres Aufenthalts sind über 300 wunderschöne, professionelle Familienbilder entstanden. Zu unserem Paket gab es zwei Fotoalben und 3 Kühlschrankmagnete mit dazu. Die Fotografen waren alle sehr professionell und haben unsere Kinder mit vollem Körpereinsatz immer wieder zum Lachen gebracht.

Der kurze Weg vom Hotel zum Strand

Aktivitäten in Sa Coma und Umgebung auf Mallorca mit Kindern

Ein Dinosaurierpark und ein Zoo liegen ganz in der Nähe und können mit Kindern besucht werden. 

Nur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt, gibt es eine Pferdefarm, wo man einen Ausritt auf einem Pony buchen kann. 

Auf der kleinen Landzunge oberhalb des Hotels kann man zu einer Höhle wandern oder das Castillo de sa Punta de n’Amer besuchen und unterwegs wunderschöne Aussichten über das Meer genießen.

Jeden Morgen starten wir mit einem Strandspaziergang in den Tag

Direkt vor dem Hotel liegt eine kilometerlange Strandpromenade mit verschiedenen Geschäften und Restaurants. Wenn man das Hotel nach hinten raus verlässt, kann man durch hübsche Wohngebiete schlendern und sich die mallorquinischen Häuser der Einheimischen anschauen.

Fazit!

Unser erster all-inclusive Urlaub auf Mallorca war ein voller Erfolg! Das Hotel gehört wohl zu den besten Familienhotels auf Mallorca! Unsere Kinder hatten sehr viel Spaß. Ein perfekter Urlaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.