Winterurlaub in Tirol mit Kind – Aktivitäten und Kosten

Eingetragen bei: Europa, Österreich, Reiseziele | 0

Winterurlaub in Tirol mit Kind – Was man hier machen kann und was ein Urlaub mit Kind in Tirol kostet.

Winterurlaub in Tirol mit Kind: Eine kurze Auszeit. Frische Bergluft. Schneebedeckte Berggipfel. Traumhafte Aussichten. Das alles findest Du in Österreich, nur wenige Zugstunden entfernt. Winterurlaub in Tirol

Wir haben unseren Winterurlaub in Tirol verbracht und waren über Silvester für 7 Tage in Seefeld. Seefeld liegt knapp hinter der deutschen Grenze auf einem Hochplateau, 1300 Metern über dem Meeresspiegel und nicht weit von Innsbruck entfernt.

Winterurlaub in Tirol mit Kind – Aktivitäten und Kosten, Winterurlaub in Tirol mit Kind – Aktivitäten und Kosten, Kirche Seefeld vor der Langlaufloipe
Kirche in Seefeld

Was wir in unserem Winterurlaub in Tirol mit Kind eigentlich machen wollten

Unser Plan war es in unserem Winterurlaub, Ski zu fahren. Für Erik war schon eine Skischule gebucht und ich wollte mich im Langlauf versuchen. Daraus ist leider nichts geworden. Es lag kein Schnee. Nur Kunstschnee. Wir haben die Kustschneepiste ausprobiert aber die Sonne schien, es war recht warm und so entschlossen wir uns, etwas anderes zu unternehmen.

Skisprung Schanze Seefeld in Tirol im Winter in Österreich

Winterurlaub in Tirol mit Kind: Unser Alternativprogramm ohne Schnee

Wir sind nicht viel Ski gefahren. Wir waren dafür aber jeden Tag wandern und auch in Innsbruck. Wir haben also die meiste Zeit des Tages draußen, an der frischen Luft verbracht und den Sonnenschein genossen.

Seefeld ist ein sehr touristischer Ort und verfügt etwa über 9000 Gästebetten. Für Familien mit Kindern wird im Ort, nur wenige Schritte von den zahlreichen Hotels entfernt, viel geboten.

Ein idealer Ort für einen Winterurlaub mit Kinder.

Es gibt hier eine große Eislaufbahn, ein großes Schwimmbad, eine Rodelpiste, ein Kino, eine Langlaufloipe und mehrere Skischulen die Kurse auf den künstlich präparierten Abfahrten und Loipen anbieten.

Seefeld ist auch für die olympischen Winterspiele bekannt. Es gibt hier zwei große Skisprungschanzen. Die Schanzen sind nicht weit vom Zentrum entfernt. Du kannst hier die Skispringer beobachten, wie sie die steilen Abfahrten herunter rasen. Sehr spannend.

Langlaufen in Tirol auf der Kunstschneeloipe

Winterurlaub in Tirol mit Kind: Über unseren Besuch in Innsbruck

Nur 30 Minuten Zugfahrt von Seefeld entfernt, liegt Innsbruck.

Ein Besuch der Innsbrucker Altstadt ist ein Muss bei jedem Urlaub in Tirol. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das goldene Dach, die Hofkirche, unzählige Museen und die besondere Architektur der Stadt, laden zum verweilen ein und bieten einen Einblick in die Österreichische Kultur.

Der von Stararchitektin Zaha Hadid geplante Springturm, auch als Beriesle-Schanze bekannt, gehört zu meinen persönlichen Highlights in Innsbruck. Von der Skisprungschanze hatten wir einen grandiosen Ausblick auf Innsbruck.

Ein Frühstück im Panorama Restaurant Bergisel SKY über den Dächern von Innsbruck stand auch auf unserem Plan. Bei klarer Sicht konnten wir die ganze Stadt und die umliegende Bergwelt überblicken.

Ein kleiner Tipp: Die Liftfahrt sowie den Eintritt auf die Schanze gibt es beim Restaurantbesuch gratis dazu. 😉

In der Altstadt gibt es viele typisch österreichische Cafés und Restaurants. Es macht einfach spaß durch die Straßen zu laufen und sich all die Sehenswürdigkeiten, die Innsbruck zu bieten hat, anzuschauen.

Innsbruck, das goldene Dach und Weihnachtsbaum

Wandern in Seefeld mit Kindern im Winter

Von Seefeld aus führen viele Wanderwege in die Berge und Wälder. Wenn wir nicht, mit rodeln oder Schlittschuhlaufen beschäftigt waren, dann gingen wir wandern.

Eiszeit Weg Möserer See

Wanderung auf die Hocheggalm

Am ersten Tag wanderten wir auf die Hocheggalm. Das Gasthaus liegt auf dem halben Weg zur Rosshütte. Von hier aus hatten wir einen guten Ausblick über Seefeld. Die Wanderung auf die Alm mit Kind dauert etwa 1,5 Stunden rauf und 45 Minuten runter. Der Weg ist sehr gut begehbar und auch für kleinere Kinderfüße geeignet.

Seefeld in Tirol Österreich wandern mit Kind Wald

Wandern an der Isar

Mit dem Taxi haben wir uns an die Isar bringen lassen. Hier machten wir einen tollen Spaziergang am Flussbett entlang. Erik warf kleine Steinchen in den Fluss und ich genoss die faszinierende Bergkulisse und die Sonne.

Isar an der deutschen Grenze

Spaziergang durch Mittenwald

Wir haben auch Mittenwald besucht. Mittenwald ist für seine Fassadenmalerei und den Geigenbau bekannt. Von hier aus sind wir den Wasserfallweg hinauf zu einem See gewandert und mit dem Taxi wieder zurück nach Seefeld gefahren.

Wanderung an den Möserer See

Ein Rundweg führt von Seefeld zum Möserer See und wieder zurück. Der Einstieg in den Wanderweg befindet sich hinter dem Seefelder See. Wieder zurück kommst Du von der anderen Seite der Stadt. In Mösern selbst legten wir im Restaurant „Alt Mösern“ eine Mittagspause ein. Hier gibt es die besten Käsespätzle und einen traumhaften Blick auf die Berge. Winterurlaub in Tirol

Von Mösern führte der Eiszeit Weg uns in 15 Minuten rauf zum See. Auf dieser kurzen Strecke durch den Wald, kamen wir an viele Infotafeln vorbei mit lehrreichen Informationen über die Eiszeit.

Oben angekommen war der See etwas gefroren und an einigen Stellen auch begehbar. Das war unsere schönste und längste Wanderung. Mit 5 Stunden und 600 Höhenmetern auch die Anspruchsvollste.

Möserer See Tirol ÖsterreichWinterurlaub in Tirol

Wanderung zur Wildmoosalm

Von Seefeld sind wir auch zur Wildmoosalm gewandert. Immer an der Langlaufloipe durch den Wald entlang gibt es hier viele Infotafeln über den Skisport in Tirol. In der bewirtschafteten Hütte  haben wir Schmarn gegessen und Glühwein getrunken. Es besteht auch die Möglichkeit diese Strecke mit der Kutsche zu fahren.

Möserer See

Was kostet ein Winterurlaub in Tirol mit Kind?

Skiurlaube sind in der Regel recht teuer. Ein 3-Tage-Skikurs mit Ausrüstung und Liftkarte kostet etwa 250€ pro Person.

Auch die Hotels lassen sich die Lage gut bezahlen. Wir haben in einem der günstigeren Hotels in Seefeld (Ferienhotel Seefeld) für 7 Tage incl. Frühstück und Abendessen etwa 1700 € für 2 Personen bezahlt und das Hotel war echt nicht gut. Alles war alt und dunkel. Das einzigst tolle hier, war der großzügige Wellnessbereich mit Schwimmbad und Saunalandschaft.

Mit Mittagessen, Schwimmbadbesuchen und Schlittschuhfahrten, kostet eine Woche Urlaub in Tirol ganz schnell 3000€ für 3 Personen.

Winterurlaub in Tirol mit Kind: Mein persönliches Fazit und was Du besser machen kannst:

Die Wanderungen, die frische Bergluft und die zahlreichen Aktivitäten mit Erik waren toll. Endlich hatten wir so richtig viel Zeit zusammen. Wir haben hier viel erlebt, gesehen und gelernt. In den 7 Tagen wurde es uns nicht langweilig. Seefeld ist sehr Kinderfreundlich.

Was uns nicht so gut gefallen hat, war unser Hotel. Wir haben das erste Mal eine Unterkunft mit Abendessen gebucht. Als Vegetarier in Österreich kann man in einem großen Hotel nicht viel erwarten. Wenn wir nächstes mal nach Österreich fahren, buchen wir wieder lieber ein Apartment über AirBnB und gehen auswärts Essen. In den vielen Restaurants ist die Wahrscheinlichkeit gutes Essen zu finden groß und der Endpreis wird deutlich geringer ausfallen.

Auch interessant:

Alleine reisen mit Kind – Was Dich erwarten könnte und Du beachten solltest.

7 Gründe warum wir gerne reisen und was „reisen“ für mich bedeutet.

Tipps um günstige Flüge zu finden und meine lieblings Flugsuchmaschine

Reisen bildet – 7 Erfahrungen, die Kinder machen sollten

Related Post

Tigersprungschlucht – Unsere Wanderung mit Kind durch ... Die Tigersprungschlucht - Unsere Wanderung mit Kind durch die tiefste Schlucht der Welt Unsere Wanderung in der Tigersprungschlucht ist schon eine We...
Wandern mit Kind in Schweden – Kungsleden Wanderweg Wandern Mit Kind in Schweden auf dem Kungelnden Wanderweg - Von Kvikkjokk nach Saltoluokta Wandern mit Kind in Schweden: Kungsleden auch als Königswe...
Island mit Kindern – Wandern im Land der Elfen und Tro... Island mit Kindern - Wandern im Land der Elfen und Trolle Island mit Kindern: Wandern auf Island war schon immer mein Traum. Vielleicht weil es so ab...
Bootfahren und Wandern am Königssee und Obersee in Bayern mi... Bootfahren und Wandern am Königssee und Obersee in Bayern mit Kind Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön. Das ist mein Ohrwurm,...
Tipps und Ausflugsziele im Nationalpark Eifel mit Kind Tipps und Ausflugsziele im Nationalpark Eifel mit Kind Der Nationalpark Eifel ist nur einen Katzensprung von uns entfernt, doch nie bin ich auf die I...
Wandern mit Kindern – Tipps für die Motivation Wandern mit Kindern - Tipps für die Motivation "Mama, wann sind wie endlich da?". Wer kennt diesen Satz nicht? Einfach nur zu laufen, finden die meis...
Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar