Die Backwaters in Kerala – Mit dem Hausboot durch Indien

Die Backwaters in Kerala – Mit dem Hausboot durch Indien

Kerala ist ein Bundesstaat im Südwesten Indiens. Hier liegen die Backwaters, ein verzweigtes Wasserstraßennetz. Die Backwaters in Kerala sind nicht weit von der Malabarküste entfernt und erstrecken sich von Kochi im Norden bis Kollam im Süden auf einer Fläche von insgesamt 1900 km². Am besten lassen sich die Backwaters in Kerala mit dem Hausboot erkunden. Nach der bunten, lauten, aufregenden Hochzeitsfeier in Bangalore kommt mir die entspannte Hausboottour durch das Land der Palmen sehr recht. Und so verbringe ich drei Tage auf dem Wasser und lasse mich einfach treiben.Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

In diesem Reisebericht gebe ich dir einen kleinen Einblick in das tropische Paradies Südindiens und unsere Hausboottour durch die Backwaters in Kerala.

Kerala liegt im Südwesten Indiens. Kochi ist gut mit dem Flugzeug von Bombay, Neu Delhi oder Bangalore aus zu erreichen. Für die Fahrt zu der Anlegestelle der Boote empfiehlt sich ein Taxi. Es besteht auch die Möglichkeit von dem gebuchten Hausbootunternehmen abgeholt zu werden. Wir haben diesen Service genutzt und wurden am Flughafen freundlich in Empfang genommen.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

 

Spät am Abend kommen wir am Anleger in Alappuzha an. Vorsichtig setze ich Barfuß die ersten Schritte auf den blank pollierten Holzboden. Mit dem Betreten des Hausboots beginnt die Entspannung. Wir beziehen unsere zwei sehr geräumigen Zimmer.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

Die Crew bekochte und verwöhnte uns drei Mal täglich mit den besten Gerichten, die ich auf unserer zweiwöchigen Backpacking Reise durch Indien gegessen habe. Die vier sehr freundlichen und zuvorkommenden Männer lesen uns die Wünsche von den Lippen ab, kümmern sich um die Küche und die Steuerung des Bootes. Ansonsten haben das geräumige Boot ganz für uns alleine und fallen nach zwei, drei indischen Bieren, müde ins Bett.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

Unsere Tour startet früh am Morgen mit dem Sonnenaufgang. Ich sitze auf der Veranda, trinke einen süßen, indischen Tee und lasse mir die ersten Sonnenstrahlen ins Gesicht scheinen. Ich atme tief die klare Morgenluft ein. Das dunkle Wasser ist sehr ruhig und glitzert in der Morgensonne. Die Vögel zwitschern leise. Das Boot setzt sich ruhig, fast unbemerkt in Bewegung.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

Wir fahren fast unbemerkt durch die schmalen Kanäle umgeben von wunderschöner Natur. Bananenstauden und Palmen, wohin das Auge reicht. Dazwischen kleine bunte Häuser. Der Stress der letzten Tage und die Hektik der Stadt fallen von mir. Hier steht die Zeit still. Hektik ist ein Fremdwort. Ich bin tiefenentspannt und genieße jeden Augenblick dieser Reise.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

Vom Hausboot aus schaue ich gespannt dem Treiben am Ufer zu. Singende Frauen waschen im Flus ihre Wäsche. Kinder spielen vergnügt im Wasser. Fischer flicken ihre Fischernetze. Kerala wirkt auf mich sehr ursprünglich und entspannt.

Ab und zu nutzen wir die Gelegenheit von Board zu gehen und die Umgebung zu erkunden. Wir halten in der Nähe einer Schule. Neugierige Kinder kommen auf uns zu. Sie entdecken unsere Kameras und lassen uns ohne ein Foto nicht gehen. Zu gerne möchten sie das Bild auf dem Display der Kamera betrachten.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

In den kleinen Orten am Ufer besuchen wir eine Moschee, schlendern über die bunten Märkte und kaufen einige typisch indische Andenken. Die Menschen begegnen uns mit einem breiten Grinsen. Ich fühle mich so wohl und willkommen wie in keinem anderen Land.

Unsere Landausflüge sind aber nicht immer erfolgreich. Was nach einem Haufen Erde aussieht stellt sich als Schlammloch heraus. Von einer Sekunde auf die nächste, stecken wir knietief in diesem Schlamm fest. Wir können uns kaum einkriegen vor lachen. Zurück am Boot erwartet uns ein magischer Sonnenuntergang.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

Für noch mehr Urlaubsfeeling steuern wir ein kleines Massagesalon an, welches direkt am Ufer liegt. Ich gönne mir die „Kerala Massage“. Von Kopf bis Fuß ertränkte mich die Masseusin in merkwürdig riechendem Öl. Die Liege war noch spürbar glitschig von meinem Vorgänger. Man muss es mögen. Mich hat die Kerala Massage nicht überzeugt.

Wir gönnen der Bootsbesatzung auch mal eine Pause und ich übernehme das Steuerrad.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

Die Zeit an Board vergeht viel zu schnell. Ich wäre gerne länger geblieben. Die Landschaft ist einzigartig schön und abwechslungsreich. Wir haben Kerala sehr ursprünglich erlebt sind abseits der Touristenmassen gereist. Mit einem weinenden Auge und die Vorfreude auf unser nächstes Reiseziel verabschieden wir uns von der Crew und reisen ab.

Backwaters in Kerala Hausboot Tour Hausboottour Indien Südindien

Warst Du auch schon mit dem Hausboot in Indien unterwegs? Ich freue mich über Kommentare.


Für deine Reisen kann ich dir die kostenlose Kreditkarten der DKB empfehlen, mit der du Weltweit, kostenfrei Geld abheben kannst.

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Mit der Langzeit Auslands Krankenversicherung von Hansa Merkur bist du auch auf deiner Weltreise, vor finanziellem Verlust im Krankheitsfall, bestens geschützt.

gruppen_ausland : 728x90

Related Post

In Indien Hochzeit feiern – Kleidung, Rituale, Ablauf Über meinen Besuch auf einer indischen Hochzeit in Bangalore: In Indien Hochzeit feiern - Kleidung, Rituale, Ablauf Eine indischen Hochzeit in Indien...
Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar