Siam Park Teneriffa mit Kindern – Tipps, Rutschen und Preise

Siam Park Teneriffa mit Kindern  – Tipps, Rutschen und Preise

Der Siam Park Teneriffa gilt als einer der spektakulärsten Wasserparks weltweit. Über 16 Attraktionen lassen bei Adrenalinjunkies und Familien mit Kindern keine Wünsche offen. Wir haben im Februar einen Tag im Siam Park verbracht. In diesem Beitrag bekommst du wissenswerte Infos und Tipps für deinen Siam Park Besuch auf Teneriffa mit Kindern.

Weitere Tipps über Teneriffa mit Kindern und unserem Besuch im Loro Park findest du hier auf unserem Reiseblog.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern.
Karibikfeeling pur. Wellenbad mit Baby im Siam Park.

Wir haben mal einen Wasserpark in Dubai besucht, von dem wir sehr begeistert waren. Ich konnte mir keinen schöneren Wasserpark vorstellen, bis ich den Siam Park kennen lernte. Kein Wunder, denn der Siam Park auf Teneriffa wurde von Tripadvisor zum fünften Mal in Folge zum besten Wasserpark der Welt gekürt.

Genauso wie der Loro Park wurde der Siam Park Teneriffa von der Familie Kiessling gegründet. Der Park öffnete im Jahr 2008 seine Tore und war das bisher größte Bauprojekt auf den Kanaren. Der Siam Park ist ein kleines Stück Thailand auf Teneriffa und der Name “Siam” ist im Park Programm. Das 18,5 Hektar große Areal ist im thailändischen Stil gehalten und sorgt für die typisch thailändische Atmosphäre. Dazu findest du im großen Buffetrestaurant am Strand köstliches Thai-Essen und es gibt sogar einen schwimmenden Thai-Markt. Die üppige, tropische Vegetation spendet Schatten und bietet kleinen Eidechsen und vielen Vögeln einen Lebensraum.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern.
Alles grün im Siam Park.

Der Siam Park Teneriffa hält vier Weltrekorde

Aktuell hält der Siam Park Teneriffa ganze vier Weltrekorde. Am großen Sandstrand findest du ein gigantisches Schwimmbecken mit den höchsten von Menschenhand erschaffenen Wellen. Die Wellen kommen etwa im 20-Minuten-Takt und haben verschiedene Stärken. Von kleinen Wellen, in denen auch Kinder baden können, bis zu den mega hohen drei Meter Wellen, die sogar Surfer anlocken.

Ein weiterer Weltrekord ist das größte Thai-Gebäude außerhalb Asiens. Das Haus wurde in Thailand errichtet und in Einzelteilen nach Teneriffa verschifft. Im Siam Park findest du außerdem die größte Drachenstatue und den schnellsten Wasserlift der Welt.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern.
Thailändischer Baustiel im Siam Park.

Green Water Park – Ein nachhaltiges Wassersystem im Siam Park Teneriffa

Das Thema Wasserknappheit ist gerade in den heißen und trockenen Sommern auf Teneriffa ein großes Thema. Man könnte meinen, ein Wasserpark ist auf der Insel absolut fehl am Platz. Wie der Loro Parque auch, hat sich der Siam Park Teneriffa dem Umweltschutz verschrieben und nutzt modernster Technik in allen Bereichen.

Das Wasser im Wasserpark kommt direkt aus dem Meer. Doch vorab wird es in einer Entsalzungsanlage entsalzt und schließlich auf die Rutschen und Duschen verteilt, wo es schließlich wieder aufgefangen wird, um für die Bewässerung der Pflanzen genutzt zu werden.

Auch dem Plastik hat der Park den Kampf angesagt. Auf Wasserflaschen aus Einwegplastik wird verzichten. Die Flaschen sind jetzt aus biologisch abbaubarem Kunststoff.

Unser Tag im Siam Park Teneriffa mit Kindern

Wir haben den Park im Februar besucht. Meiner Meinung nach ist das die perfekte Reisezeit für Teneriffa. Bei Temperaturen von 20 bis 25 Grad kommen wir nicht ins Schwitzen aber müssen auch nicht frieren.

Neben den Eingängen links und rechts sind genug Parkplätze, sodass wir mit unseren Tickets schon fünf Minuten nach der Ankunft Seelöwen bestaunen, welche in einem Gehege direkt hinter dem Parkeingang leben.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Seelöwen im Siam Park Teneriffa mit Kindern.

Durch die wunderschön angelegten Gärten und Fußwege gehen wir zu den Umkleidekabinen. Gegen eine Leihgebühr bekommen wir einen Spindschlüssel für unsere Sachen.

Das Reisemädchen wir langsam unruhig und ist müde und die beiden Männer können es kaum erwarten die Rutschen unsicher zu machen. Wir suchen uns als erstes einen schönen Platz, an dem ich mit unserem Baby ein wenig entspannen kann. Am großen angelegten Sandstrand stehen den Besuchern hunderte Liegen kostenlos zur Verfügung. Dieser Ort ist perfekt geeignet für Kinder. Während die Kleinen im Wasser planschen und Sandburgen bauen, können sich die Großen in der Sonne entspannen. Ich persönlich finde die verstreuten Liegen im Dschungel am Mai Thai River sogar noch schöner für eine Verschnaufpause.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Überall im Park kannst du auch zwischen den Palmen eine Verschnaufpause einlegen.

Unseren Besuch startet mit der waghalsigen Fahrt am Tower of Power. Auf der Turborutsche kannst du den freien Fall aus über 28 Metern Höhe nachempfinden, bevor du durch ein Haifischbecken schießt und anschließend im Pool abgebremst wirst. Schon allein wegen dem Ausblick über die Küstenlandschaft Teneriffas, lohnt sich der Aufstieg. Zu viel Adrenalin für mich. Ich lasse den Jungs den Vortritt und schaue mit dem Reisemädchen lieber aus sicherer Entfernung zu. Und da am “Tower of Power” gerade gar nichts los ist und man nicht anstehen muss, fährt mein Liebster direkt zwei Mal.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Der Tower of Power im Siam Park Teneriffa.

Unser Wasserabenteuer geht weiter auf der Rutsche Singha. Nach einem Geschwindigkeitsrausch in Sachen Anstieg und Gefälle mit 14 Richtungswechseln bin ich so geflasht und sprachlos, ganz nach dem Motto “was war das denn?”, dass ich direkt ein zweites Mal fahre.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Das Haifischbecken im Siam Park Teneriffa.

Kinnarre ist als nächstes dran. In einem Gummireifen können bis zu vier Personen die außergewöhnliche Form der Rutsche, die eine Kombination auf Trichter und Kegel bietet, befahren. Der Extra-Bonus ist eine Tornado-Welle, die meinen Adrenalinspiegel in die Höhe treibt.

Bei der Mattenrutsche Naga Racer machen wir eine kleine Futterpause mit unserem Baby, während der große sich hier alleine vergnügt und auf den Schwimmmatten in die Tiefe stürzt. Nur zuschauen kann ich allerdings auch nicht und fahre ein Mal mit.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Gratis WiFi für alle im Siam Park Teneriffa.

Nach einem köstlichen, gesunden Mittagessen im Restaurant, bezwingen wir noch den “Dragon”. Unter normalen Schwerkraft-Verhältnissen rutscht hier das Herz in die Hose, doch zum Glück bremst uns das Wasser etwas ab.  

Superschön ist „Die Verlorene Stadt“. Eine einzigartige Kinderwelt bestehend aus Türmen, die durch Brücken und Netzen miteinander verbunden sind. Verschiedene Rutschen, kleine Wasserfälle und Wasserspiele sorgen für eine Menge Spaß. Schade, dass das Reisemädchen noch zu klein ist. Ein Grund mehr für uns etwas später noch einmal nach Teneriffa mit Baby zu reisen.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps.
Lost City im Siam Park Teneriffa
Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Spielplatz für kleinere Kinder im Siam Park Teneriffa.

Als Abschluss lassen wir uns auf dem Mai Thai River auf dicken Schwimmreifen treiben. Das ist super entspannend und wer den längeren Weg nimmt, ist sicherlich 45 Minuten unterwegs, denn der Fluss verläuft durch die gesamte Parkanlage.

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Mai Thai River im Siam Park Teneriffa mit Kindern.

Das sind nur einige wenige Aktivitäten. Der Park hat noch viel mehr zu bieten. Obwohl wir kaum anstehen mussten, haben wir es nicht geschafft mit allen Rutschen zu fahren. Einige sind wir aber mehrmals gerutscht.

Meine besten Tipps für deinen Siam Park Besuch auf Teneriffa mit Kindern.

Damit du bestmöglich auf den Besuch im Park vorbereitet bist, kommen hier einige hilfreiche Tipps für deinen Besuch im Siam Park:

Siam Park Tipps, Preise, Rutschen. Erfahrungsbericht unser Besuch im Siam Park mit Baby und Kindern. Siam Park Teneriffa Tipps
Milchbar to go. Am Ende des Tages waren die Kinder platt.

#1 Tipp: Bringe dir bequeme Wasserschuhe mit, wenn du nicht barfuß durch den Park laufen möchtest. Gute, rutschfeste Wasserschuhe kannst du auch auf den Rutschen tragen. Badelatschen und Flipflops hingegen, musst du am Eingang der Rutsche stehen lassen und anschließend zum Eingang zurücklaufen. Da du oft ganz woanders wieder raus kommst, ist es sehr aufwendig nach den Schuhen zu suchen.

#2 Tipp: Besuche den Park in der Nebensaison und wenn es geht, auch dann nicht am Wochenende. Wir waren an einem Donnerstag im Februar hier und mussten so gut wie gar nicht an den Attraktionen anstehen und haben keinen “Fast Pass” gebraucht.

#3 Tipp: In der Hauptsaison und an den Wochenenden kann es voll werden und zu Wartezeiten von bis zu einer Stunde pro Attraktion kommen. Gib lieber ein wenig mehr Geld aus und kauf dir einen “Fast Pass” für 15€. Der “Tower of Power” ist vom “Fast Pass” Zugang ausgeschlossen.

#4 Tipp: Suche dir einen Spind für deine Sachen möglichst in der Mitte des Siam Parks. Falls du etwas brauchst oder einschließen möchtest, musst du nicht ans andere Ende laufen. Am schwimmenden Markt zum Beispiel kommst du bestimmt öfters mal vorbei.

#5 Tipp: Wenn an den Schließfächern eine Schlange ist und du nicht anstehen möchtest, nimm dir ein Schließfach an einem anderen Ort im Park.

#6 Tipp: Essen mitbringen wird nicht gerne im Park gesehen. Trotzdem sagt glaube ich keiner was, wenn du für deine Kinder einen kleinen Snack für zwischendurch dabei hast.

#7 Tipp: Sichere dir dein Eintrittsticket vorab, so musst du nicht an der Kasse anstehen.

#8 Tipp: Nach unserer Ankunft auf Teneriffa Süd wurden bereits am Flughafen Gutscheine für den Siam Park Teneriffa verteilt. Mit so einem Gutschein kannst du ein paar Euro sparen.

#9 Tipp: Besuche den Park möglichst am Anfang deiner Reise, denn der zweite Parkbesuch kostet nur die Hälfte.

#10 Tipp: Wenn du auch den Loro Park besuchen möchtest, kannst du dir ein Kombi Ticket für beide Parks sichern und ein paar Euro sparen.

# 11 Tipp: Es fährt ca. alle 30 Minuten von Los Cristianos, Las Américas and Costa Adeje ein Doppeldeckerbus in den Park. Am Ende des Tages kannst du den Bus einfach wieder zurücknehmen. Der Shuttle ist kostenfrei.

#12 Tipp: Achtung Taschendiebe: Pass gut auf dein Hab und Gut auf. So wie überall finden sich auch in Wasserparks seltsame Menschen. Wir haben beobachtet, wie ein Mann im Restaurant eine Cola in seiner Badehose verschwinden ließ. Wer Getränke klaut wird sicherlich auch nicht vor Portemonnaies und Handys zurückschrecken.

Was kostet ein Tag im Siam Park Teneriffa mit Kindern?

Der Eintritt, in den Siam Park, ist nicht ganz günstig. Ein Erwachsener zahlt 37 Euro. Der Eintritt für ein Kind kostet 25 Euro. Kinder von 0 bis einschließlich 2 zahlen keinen Eintritt. Ab 11 Jahren wird der volle Eintrittspreis fällig.

Wer sich noch innerhalb des Parks für einen zweiten Besuch entscheidet, kann bei Verlassen des Parks sich ein Ticket für 18 Euro sichern, welches innerhalb von 14 Tagen eingelöst werden muss.

Für ein Kombiticket (Eintritt + Lunch) zahlst du 51€ für einen Erwachsenen und 33€ für ein Kind. Mit so einem Ticket kannst du im Hauptrestaurant für 15€ pro Erwachsener und 9€ pro Kind essen und trinken.

Offenlegung: Zu dem Besuch im Siam Park auf Teneriffa wurde ich eingeladen. Meine Meinung bleibt davon selbstverständlich unberührt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.