Göteborg Tipps für deine Städtereise – Essen, Shoppen, Kultur und Natur

Eingetragen bei: Europa, Reiseziele, Schweden | 6

Göteborg Tipps für deine Städtereise – Essen, Shoppen, Kultur und Natur

Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und genauso wie Stockholm, auf jeden Fall eine Reise wert. Naturliebhaber und Wanderer kommen in Göteborg genauso auf Ihre Kosten, wie Städteurlauber, Design- und Architekturliebhaber. Auch kulinarisch ist Göteborg ein absolutes Highlight.

Göteborg ist genauso wie Stockholm ideal für einen Städtetrip am Wochenende. Von Berlin, Düsseldorf und Frankfurt gibt es Direktflüge, die Du zum Beispiel über Momondo buchen kannst. Vom Norden Deutschland ist Göteborg von Kiel aus mit der Nachfähre gut zu erreichen.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Bretten Insel Schären

Ich habe ein wunderschönes Septemberwochenende bei Sonnenschein und 20 Grad, alleine, in Göteborg verbracht. Hier kommen meine Highlights und Göteborg Tipps.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Hafen, Fähre Göteborg

Göteborg Tipps – Tram Nr. 3: Mit der Straßenbahn die Stadt erkunden

Göteborg tram: Die Straßenbahn Nummer 3 ist ein bekannter „Geheimtipp“ bei Touristen. Eine Fahrt mit der Tram 3 ist ein guter Einstieg in ein Wochenende in Göteborg und gibt Dir einen sehr guten Überblick über die ganze Stadt.

Göteborg Tipps Sonnenuntergang Brücke

Sie fährt vom Stadtzentrum vorbei an den schönsten Vierteln – angefangen in Vasastan, mit seinen Gründerzeithäusern, über den Järntorget, der am Wochenende Ausgangspunkt für feierlustige Menschen ist, die die Linnégatan einnehmen, nach Masthugget, einem traditionellen Arbeiterstadtteil mit einem eher spröden-alternativem Charme bis ins gemütliche Majorna mit seinen typischen Landshövdingehäusern. Das sind dreistöckige Wohnhäuser aus Holz.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden

Göteborg Tipps – Göteborg von oben sehen

Wenn Du hoch hinaus möchtest, lohnt es sich mit der Fähre auf die andere Seite der Stadt zu fahren und auf den Hügel zu steigen, den man schon aus weiter Entfernung sehen kann. Er ist nicht so hoch und nicht so steil wie er aussieht. Oben angekommen kann man hier wunderbar durch den Park spazieren und die Stadt aus alles Perspektiven bestaunen. Der Blick von hier oben reicht sogar bis zum Meer und den Schäreninseln.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Göteborg von oben, wandern in Göteborg

Die Fähre, die die beiden Flussseiten von Göteborg verbindet ist übrigens aus Carbon. Sie fährt ultraleise, schnell und produziert keine stinkenden Abgase. Da mein Hotel auf der anderen Flussseite lag, habe ich die Fähre oft und sehr gerne benutzt. Tagsüber, Montag bis Samstag, braucht man kein Ticket zu ziehen.

göteborg tipps Fähre

Göteborg Tipps – Shoppen in Göteborg

Göteborg ist schon allein wegen der vielen, coolen Designer-Shops und Outdoor Geschäften eine Reise wert. Schweden ist generell, Deutschland in vielen Dingen einen weiten Schritt voraus. Das merkt man ganz deutlich, wenn man durch die Fußgängerzone geht.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Shoppen in Göteborg

Wo bei uns Pimky, Forever21, „Ein-Euro-Geschäfte und andere „Ramschläden“ die Fußgängerzonen zieren, sind in Schweden so coole Geschäfte wie Naturkompaniet, Houdini und andere Schwedische Marken vertreten.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Shoppen, Kultur, Design

Göteborg Tipps – Shopping + Fika in der Haga Nygata

Göteborg Haga ist eines der ältesten Stadtteile von Göteborg. Entlang der Fußgängerzone reiht sich ein Holzhaus an das Andere. Viele unabhängige Shops, Cafés und kleine Boutiquen geben der Straße ihre besondere Atmosphäre. Im En Deli Haga habe ich das beste Frühstück der Stadt gegessen. Das vegetarische Café hält aber noch viele weitere Köstlichkeiten bereit. Nach einem Shoppingbummel hat man die Qual der Wahl in welchem der vielen, individuell gestalteten Cafés man für seine Fika einkehren soll.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Haha Strasse Essen

Fika ist auf Schwedisch ein Café und etwas Süßes.

Göteborg Tipps – Essen und Trinken

Göteborg ist nicht umsonst Schwedens kulinarische Hauptstadt. An meinem Wochenende in Göteborg habe ich gefühlt zwei Kilo zugenommen. Fangfrische Austern, Fische, Muscheln, Hummer und viele vegetarische Köstlichkeiten gibt es hier. Göteborgs Restaurant und Cafészene legt auf regionale Produkte einen hohen Wert. In dieser Stadt werden alle glücklich. Ob Veganer, Vegetarier oder Allesesser. Die meisten Restaurants sind in der Innenstadt zu finden.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Salathallen Göteborg

Besonders empfehlen kann ich die Bee Kök & Bar. Ich war hier direkt zwei Mal essen. Ich hatte einen echt leckeren, vegetarischen Burger aber auch sehr gute Fischgerichte und Fleisch verwöhnen im Bee den Gaumen der Gäste.

Göteborg Tipps – Feskekörka, die Göteborger Fischmarkthalle

Auch die Fischmarkthalle solltest Du auf keinem Fall verpassen. Frischeren Fisch als hier, bekommt man nirgends. An den beiden Enden der Halle sind zwei Bistros. Du kannst hier die Meeresfrüchte und den Fisch direkt essen oder für ein Picknick im Park mitnehmen.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Fischhalle

Göteborg Tipps – Lunch in den Saluhallen

Die Saluhalle ist genauso wie die Feskekörka eine Markthalle, allerdings mit einem breiten Angebot an Obst, Gemüse, Käse, Fleisch, Fisch und anderen Delikatessen. Viele Göteborger kommen hier her um einzukaufen. Das Flair in dieser Markhalle ist einmalig. Die Lebensmittel zieren in Perfektion gebracht die Auslagen. Wunderschön anzusehen. In der Halle gibt es viele kleine Restaurants, die sehr gutes und günstiges Mittagessen anbieten.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Saluthallen

Göteborg Tipps – Das Schiffsmuseum Maritinam

Das Schiffsmuseum ist ein Outdoor Museum und liegt direkt hinter der Oper. Es bietet einen gesamten Überblick über die Schifffahrt des 20 Jahrhunderts. Entlang der Flaniermeile liegen ein U-Boot, Schlepper, ein Passagierschiff, ein Militärschiff, ein Rettungsboot und einige andere Riesen. Über eine alte Fähre kann man auf die Schiffe drauf gehen und sie sogar von innen erkunden. Super spannend, vor allem für Kinder.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Schifffahrt

Göteborg Tipps – Der Botanische Garten in Göteborg

Ein Botanischer Garten mitten in Göteborg? Damit habe ich so hoch im Norden eigentlich nicht gerechnet. Doch den gibt es und er hat sogar schon viele Auszeichnungen erhalten. Mit 175ha Fläche ist das der größte Botanische Garten in Nordeuropa.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Botanischer Garten

Die Hauptattraktion ist der Steingarten mit seinem Wasserfall und den Steinwegen. Weiter oben liegt ein kleiner Birkenwald und auch ein Japanischer Garten ist hier zu finden. Mein absolutes Highlight im Botanischen Garten war das Apfelhaus. Hunderte von Apfelsorten können sogar probiert werden und es duftet hier wunderbar.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Botanischer Garten

Göteborg Tipps – Inselhopping und Wandern in den Südlichen Schären

Göteborg Schären: Bei zwei oder drei Tagen in Göteborg lohnt es sich in die Fähre zu steigen und auf die Göteborger Schären hinaus zu fahren. Die Fähren fahren am Wochenende stündlich. Die Fahrt dauert je nachdem, welche Insel angefahren wird, zwischen 20 und 40 Minuten. Im Gegensatz zu den nördlichen Schären, sind die südlichen Schären autofrei und perfekt für einen Spaziergang oder eine Wanderung. Ich habe mir Brännö, eine der größeren Inseln vorgenommen.

Göteborg Tipps Urlaub in Schweden, Bratten, wandern

Durch das kleine Inseldorf spazierte ich zuerst auf den höchsten Punkt, von dem ich einen perfekten Überblick mir über die Lage machen konnte. Dann ging es durch einen kleinen Birkenwald weiter, bis zum Badestrand und dem Meer. Einfach traumhaft. Zum Abschluss gönnte ich mir eine Fika im einzigen Inselrestaurant.

goeteborg-tipps-aussicht-wald-spazieren-im-park

Warst Du auch in Göteborg unterwegs? Wie hat es Dir gefallen?


Für deine Reisen kann ich dir die kostenlose Kreditkarten der DKB empfehlen, mit der du Weltweit, kostenfrei Geld abheben kannst.

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Mit der Langzeit Auslands Krankenversicherung von Hansa Merkur bist du auch auf deiner Weltreise, vor finanziellem Verlust im Krankheitsfall, bestens geschützt.

gruppen_ausland : 728x90

Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

6 Antworten

  1. Hallo Alexandra,
    vielen Dank für diesen tollen Überblick. Das trifft genau meinen Nerv! Bisher hatte ich Göteborg für einen Wochenendtrip noch gar nicht im Blick. Die Saluhallen sehen super aus (ich habe ein Schwäche für Märkte…) und die alternativen, individuellen Geschäfte sind absolut meins. Das hat mich schon in Kopenhagen sehr begeistert.
    Viele Grüße
    Katharina

    • Levartworldblog

      Danke liebe Katharina 🙂 Göteborg ist auf jeden Fall eine Reise wert 🙂

  2. Hallo Alexandra,
    ich war schon oft in Göteborg (meist kurz und beruflich) und finde auch, dass viele die Stadt gar nicht auf dem Schirm haben, weil sie nach Kopenhagen oder Stockholm fliegen und Göteborg leicht vergessen. Ich mag schon den Anflug, je nach Strecke sieht man die große Brücke, die Dänemark und Schweden verbindet, oder hat einen schönen Blick auf das Skagerak und sieht, wo Ost- und Nordsee zusammen fließen.
    Göteborg selbst wird gerne unterschätzt, dabei hat die Stadt sich die letzten Jahre und Jahrzehnte total gemausert. Deine Zusammenstellung und die Fotos finde ich super. Shoppen, auch diese Haushaltsgeräte oder Outdoor-Klamotten, kann man in Schweden mit viel Spaß und in guter Qualität, wie Du schreibst. Danke für den schönen Bericht, der mich daran erinnert, dass ich nicht nur Stockholm, sondern auch Göteborg vermisse.
    Liebe Grüße
    Barbara

    • Levartworldblog

      Liebe Barbara, danke für deinen Kommentar. Göteborg ist eine unterschätzte Stadt in Schweden aber keinesfalls schlechter als Stockholm 🙂

  3. Liebe Alexandra,

    vielen Dank für die Tipps. Bei mir ist es schon länger her, dass ich mal in Göteborg war. Ich war da mal auf einer Touristikmesse. In der wenigen Freizeit habe ich mir die Stadt angeschaut. Hat mir sehr gut gefallen. In den Salühallen war ich auch.

    Liebe Grüße
    Renate

    • Levartworldblog

      Liebe Renate, danke für deinen Kommenbtar 🙂 Göteborg ist super schön und entspannt. Ich fand die vielen kleinen Inseln super schön 🙂 LG Alexandra

Hinterlasse einen Kommentar