Unser neues Leben in Norwegen und so bleiben wir mit Oma und Opa in Kontakt

Unser neues Leben in Norwegen und so bleiben wir mit Oma und Opa in Kontakt

(Werbung) Es ist so aufregend! Nun leben wir schon seit einem Monat in einem neuen Land. Wir genießen jeden einzelnen Tag in unserem neuen Zuhause. Es ist herrlich, so nah an der Natur zu sein, jeden Tag in den Wald gehen zu können, die frische, saubere Luft zu atmen und den Abend beim Sonnenuntergang am See ausklingen zu lassen. So langsam fällt der Umzugsstress von uns ab, wir leben in den Tag hinein und genießen das herrliche Sommerwetter.

Auswandern nach Norwegen MyPostcard

Eine Zeit lang sind wir ganz für uns und mit unserem neuen Leben voll beschäftigt, doch so langsam melden sich Oma und Opa, Onkel und Tante und möchten gerne wissen, wie es uns geht und wie unser neues Leben so ist.

Auswandern nach Norwegen MyPostcard

Es ist nicht einfach mit der Familie, vor allem mit den älteren Leutchen, in Kontakt zu bleiben. WhatsApp ist ein Fremdwort und auch vom Internet haben sie nur eine grobe Vorstellung, wie das funktioniert. Über eine Postkarte freuen sich unsere lieben Verwandten aber sehr.

Auswandern nach Norwegen MyPostcard

Kein Wunder! Eine Postkarte ist schon was Feines und das Schönste, was man im Briefkasten, neben all den Infobriefen und Rechnungen, finden kann.

Mit einer Postkarte verschickst du Glücksmomente und zauberst dem Empfänger ein Lächeln ins Gesicht. Ein viel breiteres, als bei einer WhatsApp Nachricht. Eine Postkarte ist zum Anfassen, an den Kühlschrank pinnen oder zum Sammeln bestens geeignet. Es ist ein kleiner liebevoller Gruß aus einem fremden Land. Und noch schöner, als eine gekaufte Postkarte, ist eine selbst erstellte Postkarte mit deinem ganz persönlichen Motiv.

Postkarten haben schon eine lange Tradition bei uns. An jedem Urlaubsort müssen wir einfach an einem Geschäft mit Postkarten stehen bleiben und eine Karte aussuchen. Wir haben schon unzählige Stunden vor den Postkartenständern in den verschiedensten Ländern verbracht. Denn Erik besteht immer auf seine Postkarte zum Mitnehmen. Ich weiß gar nicht, wie viele Postkarten das Kind schon hat, aber der Stapel ist beeindruckend hoch.

Sonnenuntergang über dem Mjøsa in Norwegen auf einer Postkarte verewigt.

Wir haben allerdings nur sehr selten eine Postkarte verschickt. Der Briefmarkenkauf und die Suche nach einem Briefkasten waren uns bisher immer zu umständlich. Doch jetzt haben wir eine Lösung für das Problem gefunden. Wir erstellen und versenden unsere Postkarten jetzt per App mit MyPostcard und halten so Oma und Opa auf dem aktuellen Stand.

Individuelle Postkarten online mit MyPostcard versenden so gehts!

Das Versenden einer Postkarte per App ist kinderleicht. Dazu brauchst du nur die MyPostcard App runterladen und dich registrieren. Anschließend kannst du sofort mit dem Gestalten deiner Postkarte loslegen.

Auswandern nach Norwegen und Urlaubsgrüße mit MyPostcard verschicken
Die MyPostcard App

Wähle einfach die Postkarten-Art und einen Style aus, von der Karte, die du verschicken möchtest. Ich finde die klassische Postkarte mit der Möglichkeit mehrere Bilder zu platzieren super praktisch.

Eine Postkate mit MyPostcard zu erstellen ist kinderleicht.

Du kannst dich aber auch für eine Grußkarte zum Aufklappen, eine XXL Karte, ein Set aus mehreren Karten oder für Fotoabzüge entscheiden.

Unser Norwegen Postkarte erstellt mit MyPostcard.

Unter dem Punkt “Motive und Vorlagen” findest du aber auch viele individualisierbare Postkarten mit schon eingefügtem Städtenamen oder Geburtstagswünschen in sehr coolen Designs. Falls dir ein geeignetes Motiv fehlen sollte, kannst du auch aus über 10.000 Motivvorlagen wählen.

Nur eine mögliche Motivvorlage von MyPostcard.

Jetzt brauchst du nur noch die Bilder aus deiner Galerie oder Instagram auswählen, einen Text verfassen, die Adresse des Absenders eintragen und ab geht die Post. Das Verschicken einer Postkarte mit MyPostcard dauert nur wenige Minuten und ist super easy.

MyPostcard Versanddauer

Wer eine Postkarte zum Beispiel aus Asien auf dem ganz normalen Postweg verschickt, der kennt sicherlich das Problem. Die Postkarte erreicht den Empfänger erst, nachdem ihr schon längst wieder zuhause seid. Mit MyPostcard kann das nicht passieren. In der Regel versendet MyPostcard die Karten blitzschnell. Das Unternehmen sitzt in Berlin und so braucht die Karte für den Weg zu euren Lieben nur wenige Tage. Unsere Postkarten kommen meist nach 2 bis 3 Tagen an.

Unsere Postkarte aus Norwegen ist angekommen.

Probiere es aus! – MyPostcard Gutschein für dich!

Möchtest du auch gerne die MyPostcard App testen? Dann habe ich ein Goodie für dich! Mit dem Code “Levartworld” kannst du deine ganz persönliche Postkarte im Wert von 1,99€ umsonst verschicken! Überzeuge dich und sende Urlaubsgrüße an deine Liebsten zu Hause oder schicke ein Postkarte an dich selbst, für deinen persönlichen Glücksmoment am Briefkasten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.