Dänemark Urlaub an der Ostsee – Tipps Seeland, Lolland, Falster und Møn

Veröffentlicht in: Dänemark, Europa, Reiseziele, Startseite | 3

Dänemark Urlaub an der Ostsee – Tipps Seeland, Lolland, Falster und Møn

(Werbung) Ihr sucht das perfekte Urlaubsziel für den Urlaub mit Kindern? Dann habe ich genau das Richtige für euch. Dänemark ist super familienfreundlich, gut zu erreichen, sicher, sauber und wunderbar “hyggelig”. In Dänemark gibt es wohl die hübschesten Ferienhäuser am Meer, flach abfallende, weiße Sandstrände und im Sommer oft perfektes Badewetter. Doch neben dem Strand hat Dänemark jede Menge spannende Aktivitäten für Kinder zu bieten. Nachdem wir letztes Jahr unseren Osterurlaub an der dänischen Nordsee in Thyborøn verbracht haben, machen wir dieses Mal einen Dänemark Urlaub an der Ostsee mit Kindern. Unseren Urlaub verbringen wir auf den Inseln Seeland, Møn, Lolland und Falster. In diesem Beitrag habe ich viele, hilfreiche Tipps und Aktivitäten für den Dänemark Urlaub mit Kindern an der Ostsee für dich.

Dänemark Urlaub mit Kindern an der Ostsee
Dänemark Urlaub mit Kindern an der Ostsee

Tipps Dänemark Urlaub an der Ostsee auf Seeland, Lolland, Falster und Møn

Die dänische Ostseeinseln Seeland & Møn und Lolland Falster liegen nur eine kurze Seereise von Deutschland entfernt und sind daher perfekt für einen Urlaub geeignet. Mit dem Auto von Hamburg sind es gerade mal drei Stunden. 

An der dänischen Ostsee ist das Wetter im Sommer wärmer und die Wellen deutlich kleiner als an der dänischen Nordsee. Neben spannenden Aktivitäten für kleine und große Kinder kommen auch Naturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Zum Beispiel waren wir von den gigantischen Kreidefelsen Møns Klint sehr beeindruckt und mit über 600 Kilometern Strand findet jeder ein ruhiges Plätzchen im Sand. Doch das ist noch lange nicht alles.

Sonnenuntergang im Urlaub an der Ostsee in Dänemark
Sonnenuntergang im Urlaub an der Ostsee in Dänemark

Die schönsten Sandstrände an der Ostsee auf Lolland Falster und Møn im Dänemark Urlaub mit Kindern

Ich glaube, die meisten von uns fahren nach Dänemark, wegen der wunderschönen weißen Sandstrände. Die Strände in Dänemark mit ihrem feinen Sand, können locker mit den Stränden in Griechenland, Spanien oder Portugal mithalten. Sogar das Wetter kann im Sommer mindestens genauso super werden. Wir hatten auf riesiges Glück und durften bei Temperaturen über 23 Grad am Strand Sandburgen bauen und in der warmen Ostsee baden.

Spielen am Strand im Dänemark Urlaub mit Kindern
Spielen am Strand im Dänemark Urlaub mit Kindern

Das tolle am Urlaub in Dänemark an der Ostsee ist, dass es kaum festgelegte Touristenstrände gibt und so kann jeder selbst sich seinen perfekten Strand aussuchen. Besonders schön ist der Strandabschnitt bei Marielyst auf Lolland. Der Strand erstreckt sich über 20 Kilometer und wurde in den letzten Jahren sogar mehrfach zum schönsten Strand Dänemarks gewählt. Wer diesen Strand besucht, sollte auch unbedingt durch die hübsche Innenstadt mit ihren tollen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten schlendern.

Der wunderschöne Sandstrand in Marilyst – Bildquelle: adailytravelmate.com

Auf der Insel Møn ist der Strand am Klintholm Havn links und rechts vom Fischerhafen sehr schön. Zudem gibt es hier einige Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Unterkünfte. Und nicht weit von hier entfernt liegen die Møns Klippen.

Auf der Insel Falster kann ich euch den Nysted Strand beim Campingplatz Nysted Camping empfehlen. Nysted Strand ist auch als “Skansen” bekannt, da er in der Nähe einer alten Schanzanlage liegt. Dank zahlreicher Bäume findet man hier auch ein schönes Plätzchen im Schatten auf einer Wiese. Auch können Parkbänke und Tische zum Picknicken genutzt werden. Aufgrund des niedrigen Wasserstandes und geringen Strömungen können auch die kleinsten bedenkenlos baden. Neben einem Beachvolleyball Platz gibt es hier auch Toiletten und Umkleidemöglichkeiten.

Lolland Falster Urlaub Ostsee Dänemark mit Kindern
Lolland Falster – Sonnenuntergang im Ferienhausurlaub auf Dänemark
Sonnenuntergang am Meer
Sonnenuntergang am Meer im Urlaub in Dänemark an der Ostsee

Tipps und Aktivitäten auf Seeland, Lolland, Falster und Møn für den Urlaub in Dänemark mit Kindern

Stevns Klint auf Seeland im Urlaub besuchen

Stevns Klint ist auf jeden Fall einen Besuch wert im Urlaub auf Seeland in Dänemark mit Kindern. Die Stevns Klint sind Klippen/eine Steilküste im Südosten der dänischen Ostseeinsel Seeland. Das Kliff hat eine Länge von etwa 15 Kilometern und erhebt sich bis zu 41 Meter über dem Meeresspiegel. Im Jahr 2014 verlieh die UNESCO dem Kliff den Status eines Weltnaturerbes. 

Wir parken auf dem ausgewiesenen Parkplatz und spazieren auf den Klippen entlang, immer mit dem Blick Richtung Meer. Dank der zahlreichen Fernrohre, die den Besuchern natürlich kostenfrei zur Verfügung stehen, können wir auf der linken Seite bis zur Öresund Brücke blicken, die Kopenhagen und Malmø miteinander verbinden. Sobald wir nach rechts schauen, können wir die Kreidefelsen von Møn bestaunen. 

Stevns Klint auf Seeland
Stevns Klint auf Seeland

Über eine Stahltreppe spazieren wir hinunter zum Meer. Unten angekommen können wir beim Spaziergang auf kleineren Wanderwegen wir die unglaublich schönen Stevns Klint in ihrer ganzen Pracht von unten sehen. In den Klippen sieht man beim genaueren Hinschauen Schichten von Fischlehm. Der Fischlehm zeugt von einem Meteoriteneinschlag, der die ganze Erde betraf und über die Hälfte aller damaligen Pflanzen und Tiere, darunter die Dinosaurier, auslöschte. 

Die Aussicht vom Balkon der kleinen Kapelle an den Stevns Klint auf Seeland
Die Aussicht vom Balkon der kleinen Kapelle an den Stevns Klint auf Seeland

Besonders beeindruckt hat mich die kleine Kapelle am Abgrund der Klippen mit dem hübschen Balkon über dem Meer. Ich weiß nicht, ob man hier auch heiraten kann, aber wer noch eine ungewöhnliche Hochzeitslocation sucht, dem kann ich diesen Ort sehr empfehlen.

Gavnø Schloss und Park auf Seeland

Ein toller Tipp für einen entspannten Vormittag im Urlaub auf Seeland in Dänemark Kindern ist das Schloss Gavnø, welches von einer großzügigen Parkanlage umgeben ist, perfekt geeignet. Vor allem für kleine Prinzessinnen ist die Schlossausstellung sicherlich sehr spannend, denn das Schloss beherbergt schöne Architektur, Möbel und Malerei aus dem 15., 16., 17. und 18. Jahrhundert. Die wunderschöne Gemäldesammlung mit über 1000 Bildern ist eine der größten in Nordeuropa. 

Im großen Schlosspark können sich die Kinder an zahlreichen Spielstationen und auf dem großen Piraten-Spielplatz so richtig austoben. Die hübschen Blumengärten sind sehr gut gepflegt und neben einem Rosenlabyrinth gibt es hier auch ein Schmetterlingshaus und einen kleinen Streichelzoo. Die Ziegen und Schmetterlinge waren das Highlight für unsere zweijährige Tochter. 

Gavnø Schloss
Gavnø Schloss
Im Schmetterlingshaus am Gavnø Schloss
Im Schmetterlingshaus am Gavnø Schloss

Camp Adventure Forest Tower aus Seeland

Der Forest Tower ist ein Muss im Urlaub auf Seeland mit Kindern und gehört zu den top Tipps für den Dänemark Urlaub. Hier kann man locker einen halben Tag mit Spaziergängen über den 3,2 Kilometer langen Wanderpfad auf Holzstegen verbringen. Unsere kleine Maus hat es geliebt, durch den Wald über die Holzplanken zu laufen. 

Forest Tower Camp Adventure
Forest Tower Camp Adventure in Dänemark

Das gigantische Bauwerk befindet sich mitten im Laubwald. Der 48 Meter hohe Turm aus einer Holz und Stahl Konstruktion liegt insgesamt 135 Meter über dem Meeresspiegel. Bei gutem Wetter kann man von hier oben nicht nur das Meer, sondern auch die Skyline von Kopenhagen in der Ferne erkennen. Durch die 12 Loops ist der Aufstieg auf den Turm ohne große Anstrengung möglich. Zudem ist der Forest Tower barrierefrei und auch mit Kinderwagen befahrbar. 

Im Camp befindet sich ein großer Kletterwald für die Großen, und ein kleiner Kletterspielplatz für kleine Besucher. Am Eingang stehen einige Food Trucks bereit, die sogar vegane Gerichte anbieten. Ich wäre gerne ein zweites Mal hierher gekommen. Gerade an warmen Tagen ist es inmitten von schattenspendenden Bäumen herrlich frisch. 

Møns Klint auf der Insel Møn

An unserem dritten Tag im Dänemark Urlaub an der Ostsee mit Kindern haben wir die gigantischen Kreidefelsen auf Møn besucht. Die Kreideklippe liegt im Osten der Insel Møn, ist 6 km lang und bis zu 128 m hoch. Über mehrere Treppen steigen wir hinunter zum Kiesstrand. Wir haben an diesem Tag hohen Wellengang und der Strand ist leider von Wasser bedeckt. Wer aber mehr Glück hat und einen Strandspaziergang machen kann, sollte unbedingt die Augen nach Fossilien offen halten. 

Møns Klint in Dänemark
Møns Klint in Dänemark

Die Wanderung oberhalb der Klippen entlang ist keineswegs weniger spannend. Die zahlreichen Wanderwege verlaufen durch den Wald, mit reichlich Abstand zum Abgrund entlang der Klippen. Der Ausblick von hier oben auf die weißen Kreidefelsen und das türkisblaue Meer ist einmalig.

Nach einer ausgiebigen Erkundung der steilen Kreidefelsen aus allen Richtungen darf ein Besuch im GeoCenter Møns Klint nicht fehlen. GeoCenter ist Dänemarks coolstes Science-Center. In der interaktiven Ausstellung kann die gesamte Familie noch etwas über die Entstehung Dänemarks lernen und ganz besonders kommen kleine Dinosaurier Fans auf ihre Kosten. Für unsere Zweijährige war das leider noch nichts. Die großen Dinos haben ihr doch ein wenig Angst gemacht. Das große Kind war begeistert und hat jede Menge Wissen mitnehmen können. 

Møns Klint in Dänemark
Møns Klint in Dänemark

Für eine Stärkung zwischendurch kann ich euch das Café im GeoCenter sehr empfehlen. 

Mittelalterzentrum auf Lolland

Im Mittelalterzentrum sind meine beiden Männer in unserem Dänemark Urlaub an der Ostsee voll und ganz auf ihre Kosten gekommen. In dem Freilichtmuseum auf der Insel Lolland fühlen wir uns wie auf einer Zeitreise ins 13te Jahrhundert. Im Dorf laufen weiße Gänse durch die Straßen und wir können Schustern, Schmieden und Näherinnen bei der Arbeit zuschauen. Das Highlight sind aber die zwei gigantischen Steinschleudern aus Holz. Bei der Vorführung der Steinschleudern wird der halbe Park abgesperrt und dafür Sorge getragen, dass sich zu dem Zeitpunkt kein Boot auf dem Gewässer vor dem Mittelalterzentrum befindet. Hier soll nämlich der gigantische Steinbrocken landen.

Die Schausteller erklären uns ganz genau die Funktionsweise der mobilen Steinschleuder und beantworten all unsere Fragen. Und plötzlich geht es ganz schnell. Die Steinschleuder wird gespannt, mit einem riesigen Stein beladen und ab geht die Post. In den Highlights meiner Instagram Storys nehme ich euch mit auf unserer Dänemarkreise und zeige euch auch die Steinschleuder im Einsatz.

Knuthenborg Safari Park auf der Insel Lolland

Der Knuthenborg Safaripark ist das Highlight im Dänemark Urlaub mit Kindern. Vor allem für unsere Kinder, denn Erik konnte sich zuerst gar nicht vorstellen, wie man nur mit dem Auto durch einen Zoo fahren kann, ohne die Tiere zu überfahren. Und für Linnea war es überhaupt der der erste Kontakt mit so vielen, verschiedenen Tieren.

Der Safari Park ist nach Ländern sortiert aufgebaut und gleich am Anfang werden wir von Zebras und Giraffen in Afrika begrüßt. Weiter in Amerika schauen wir den Bisons beim Schlafen zu und in den skandinavischen Wäldern begegnen uns Elche. In vielen Bereichen können die Autos sogar verlassen werden. Vor allem unsere kleine Maus freut sich riesig, Ziegen, Schafe und Ponys zu streicheln. Auch ein Treffen mit Eseln, Lamas und Alpakas durfte natürlich nicht fehlen. 

Der Knuthenborg Safari Park ist im Dänemark Urlaub einen Besuch wert. Lolland Falster
Der Knuthenborg Safari Park ist im Dänemark Urlaub einen Besuch wert.

Mitte August sind die Ferien in Dänemark schon vorbei und so sind nicht ganz so viele Menschen im Park unterwegs. Die einzelnen Gehege reichen teilweise bis zum Horizont, sodass man gar nicht das Gefühl hat, in einem Park zu sein. Im Schritttempo fahren wir durch die gigantische Anlage und die Kinder kommen aus dem Staunen kaum raus.

Im Eintrittspreis von Knuthenborg Safari Park ist auch der Besuch im Limpopoland, dem größten Vergnügungsparadies mitten in Nordeuropas größtem Safaripark, enthalten. Allerdings haben die Fahrgeschäfte in der Nebensaison nicht immer geöffnet, was aber auch gar nicht schlimm ist. Denn Erik und Linnea sind von dem gigantischen Wasserspielplatz nicht runter zu kriegen. Vor allem auf dem acht Meter hohen Kletterfelsen sind sie mit Rutschen, Hüpfen und Klettern sehr beschäftigt.

Im Knuthenborg Safari Park gibt es so viel zu entdecken, dass man für den Besuch einen ganzen Tag einplanen kann. 

Knuthenborg Safari Park Spielplatz. Lolland Falster
Knuthenborg Safari Park Spielplatz

Wo übernachten im Dänemark Urlaub?

Ferienhausurlaub in Dänemark

Mit einem Urlaub in Dänemark verbinden wir, und sicherlich auch viele von euch, ganz automatisch einen Ferienhausurlaub! Kein Wunder, denn ich kenne kein anderes Urlaubsland in Europa, in dem es so viele und wunderschöne Ferienhäuser direkt am Meer gibt. Und so haben wir auch dieses Mal die ersten Tage in einem Ferienhaus verbracht. Unser „hyggeliges“ Feriendomizil liegt am Ortsrand des kleinen Fischerdorfes Rødvig bei Stevns Klint, nur drei Fußminuten vom Meer und Strand entfernt. Nach dem Aufstehen stolpern wir also quasi vom Bett zum Strand, um den Tag zu begrüßen und am Abend schauen wir uns auch hier den Sonnenuntergang an. Zudem ist unser Häuschen nicht nur gemütlich eingerichtet, sondern hat auch einen großen Garten mit einer Baumschaukel für die Kinder und einer Terrasse, wo wir morgens frische Brötchen vom Bäcker frühstücken und abends gemeinsam grillen.

Unser Ferienhaus in Rødvig bei Stevns Klint

Euren Ferienhausurlaub auf Dänemark könnt ihr ganz bequem bei Ferienpartner.de buchen. Auf der deutschsprachigen Seite gibt es eine sehr große Auswahl an den wunderschönen Holzhäusern in bester Lage und allen Preisklassen. Da ist ganz sicher für jeden etwas dabei.

Nysted Strand Camping auf Lolland Falster

Während unseres Dänemark Urlaubs mit Kindern haben wir die letzten zwei Nächte auf dem Nysted Strand Camping in einem Ferienbungalow gewohnt. Der Campingplatz ist ein Paradies für Familien mit Kindern. Die Ferienbungalows liegen ganz ruhig im Schatten alter Bäume, was sowohl von Wind als auch vor der heißen Sonne schützt. Der Sandstrand und das Meer befinden sich direkt am Campingplatz. Unsere Kinder waren vor allem von dem Spielplatz und den Go-Karts in allen Größen begeistert. Auch ist der kleine Hafen mit Restaurants nur 10 Fußminuten entlang der Buch entfernt.

Am Abend sind wir in die kleine Stadt geschlendert, haben uns hier mit Essen und Getränken versorgt und von dem schönen Hafen aus den Sonnenuntergang beobachtet. 

Nysted Strand Camping auf Lolland Falster
Nysted Strand Camping Eingang

Fazit: Dänemark Urlaub an der Ostsee mit Kindern – Seeland, Lolland Falster und Møn Tipps

Wir haben im Vorfeld lange überlegt, ob wir den Urlaub in Dänemark aufgrund der aktuell schwierigen Lage wagen sollten und uns doch dafür entschieden. Wir haben es nicht bereut. Auch wenn zur Zeit (Stand 24.08.20) von Reisen nach Seeland und die unterliegenden Inseln abgeraten wird, haben wir uns jederzeit sicher gefühlt. Vor allem die Strände hatten wir oft fast ganz für uns alleine und auch all die Attraktionen und Ausflugsziele, die wir in Dänemark mit Kindern besucht haben, waren menschenleer.

Wir haben unsere Reise nach Dänemark so geplant, dass wir täglich einen Ausflug unternehmen können. Für unsere hibbelige Familie passt das perfekt. Einen ganzen Tag nur am Strand zu sein, ist uns meist zu langweilig. 

Hafen in Nysted, Lolland Falster
Hafen in Nysted

Und so sah unser Tagesablauf aus: Am Morgen direkt nach dem Aufstehen fallen wir aus unseren Betten und gehen zum Wachwerden an den Strand. Der frische Sommerwind im Gesicht, das kreischen der Möwen, warme Sonnenstrahlen auf der Haut und Sand unter den Füßen ist so belebend. Ich kann mir keinen schöneren Start in den Tag vorstellen. Anschließend holen wir Brötchen und frühstücken gemeinsam im Ferienhaus. Nach dem Frühstück schauen wir uns die Gegend an, Besuchen Parks und Unternehmen etwas zusammen. Den Nachmittag und Abend verbringen wir am Strand.

Blumenwiese auf Seeland in Dänemark
Blumenwiese auf Seeland in Dänemark

Dänemark ist perfekt für einen Urlaub mit Kindern. Die Straßen sind frei, sodass wir wirklich viel anschauen konnten, ohne lange unterwegs zu sein. Die Menschen sind sehr kinderfreundlich und hübsche Cafés gibt es wie Sand am Meer. Während unserer Reise hatten wir perfektes Sommerwetter und wir haben viel Zeit mit Spielen am Strand und Baden im Meer verbraucht. Unser Dänemark Urlaub mit Kindern verging leider viel zu schnell. Ich hoffe unsere Tipps für den Dänemark Urlaub halfen dir bei deiner Reiseplanung.

Offenlegung: Diese Reise wurde Unterstützt von Visit Denmark.

Du bist noch nicht ganz überzeugt? Dann schau dir meine Beiträge über 5 Gründe für einen Urlaub in Dänemark und Kopenhagen an.

3 Antworten

  1. Jana Lehmann

    Nächstes Urlaubsziel definitiv Dänemark 🇩🇰 😍👍🏻

    • Levartworldblog

      Das lohnt sich wirklich und ist von Hamburg nur 3 Autostunden entfernt <3 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.