6 Gründe für eine Reise nach Kolumbien mit Kindern

6 Gründe für eine Reise nach Kolumbien mit Kindern

(Werbung) Kolumbien ist vielfältig, bunt und steckt voller Überraschungen. Das südamerikanische Land eignet sich perfekt für eine Fernreise mit Kindern. Ganz gleich ob du auf der Suche nach karibischen Stränden, hübschen Städten aus der Kolonialzeit, tropischem Dschungel oder südamerikanischem Lebensgefühl bist. In Kolumbien mit Kindern findest du all das und noch viel mehr. In diesem Post verrate ich dir 7 Gründe, warum sich eine Reise nach Kolumbien mit Kindern wirklich lohnt.

Strand und Palmen in Kolumbien
In Kolumbien findest du traumhafte Strände!

Mit Kindern nach Kolumbien reisen – Geht das?

Als wir unseren Freunden erzählt haben, dass wir mit Erik nach Kolumbien reisen, waren alle Reaktionen in etwa so: “Wieso das denn?”, “Was wollt ihr denn da?”, “Kolumbien? Ist das nicht viel zu gefährlich?” Doch das hat uns von einer Reise nach Kolumbien mit Kind nicht abgehalten. Ganz im Gegenteil.

Mein Freund hat mehrere Jahre in Kolumbien studiert und kennt das Land sehr gut. Er hat während seiner Studienzeit Freunde fürs Leben gefunden, die uns bei unseren Reiseplänen unterstützt haben. Wir haben zeitweise bei ihnen gewohnt und das authentische Kolumbien außerhalb der touristischen Trampelpfade kennen und lieben gelernt.

Salzwüste Kolumbien
Salzwüste Kolumbiens mit Kind

Wir können dir garantieren, eine Reise nach Kolumbien mit Kindern ist absolut unbedenklich. Kolumbien ist unglaublich vielfältig und kinderfreundlich. Das Land ist authentisch und touristisch noch nicht verdorben. Urlauber werden mit offenen Armen empfangen und Kinder wie kleine Stars behandelt.

Was es vor einer Reise nach Kolumbien zu beachten gibt.

Deinem Urlaub in Kolumbien mit Kindern steht nichts im Weg. Die innenpolitische Lage in Kolumbien ist mittlerweile stabil. Terroristische Anschläge auf touristische Ziele sind mit Ausnahme eines Anschlags in einem Einkaufszentrum in Bogotá im Juni 2017 in den letzten Jahren nicht vorgekommen. Genau wie in allen großen Städten, solltest du auch in Bogota ein Auge auf deine Wertsachen haben. Für den Besuch einiger Nationalparks ist eine Gelbfieberimpfung Pflicht. 

Kolumbien mit Kindern
Strand in Kolumbien bei Santa Marta

Gründe für eine Reise nach Kolumbien mit Kindern

Wunderschöne, weiße Sandstrände und karibische Inseln

Kolumbien hat eine pazifische und eine karibische Küste. An der karibischen Küste findest du für deinen Urlaub in Kolumbien mit Kindern einige schöne Strandresorts und noch schönere, weiße von Palmen umsäumte Sandstrände. Direkt vor der Küste bei Cartagena liegen die Rosario Inseln mit ihren perfekten Sandstränden und einer bunten Unterwasserwelt. Hier können auch Kinder nach Herzenslust schnorcheln und im warmen Wasser baden.

Wer es noch exotischer mag, dem kann ich die Inselgruppe San Andrés und Providencia für einen Karibikurlaub empfehlen. 

Die Pazifikküste Kolumbiens ist bekannt für ihren Öko-Tourismus und auch sehr sehenswert.

Tayrona Nationalpark, Kolumbien mit Kindern, Strände und baden
Tayrona Nationalpark

Farbenfrohe Häuser in Cartagena

Cartagena ist die Perle Kolumbiens und die schönste Stadt in ganz Südamerika. Die bunten Häuser am Meer und die 13 Kilometer alte Stadtmauer sind sehr gut erhalten. Ein Spaziergang durch das „Centro Historico“ ist daher ein Muss! Es lohnt sich am Abend auf die Straße zu gehen und auf den belebten Plätzen Straßenmusikern zu lauschen.

Dschungelabenteuer im Tayrona Nationalpark

Der Tayrona Nationalpark ist das Highlight unserer Reise durch Kolumbien mit Kind. Schon alleine die Wanderung durch den Dschungel zum Meer ist ein echtes Abenteuer für Kinder. Wer gut aufpasst kann hier schon die ersten bunten Vögel und Affen in den Bäumen entdecken. 

Im Tayrona Nationalpark gibt es mehrere schöne Buchten zum Baden und Entspannen. Eine Übernachtung im Park ist ein Muss! Am Nachmittag, wenn die meisten Tagestouristen abgereist sind, wird es ruhig im Park und du hast all die schönen Plätze ganz für dich allein. Die Übernachtungsmöglichkeiten sind einfach aber für Kinder sehr spannend. Wir haben genau so wie richtige Abenteurer eine Nacht im Zelt und eine Nacht in der Hängematte im Dschungel verbracht. Kleiner Tipp: Im Dschungel nicht weit vom Strand findest du einen kleinen Bach mit Katzengold. Unser Sohn hat Stunden damit verbracht die kleinen, goldenen Steinchen zu sammeln. Mit älteren Kindern kann ich eine Wanderung durch den Regenwald zu der verlorenen Stadt Pueblito Chairama empfehlen.

Tayrona Nationalpark, Kolumbien mit Kindern
Tayrona Nationalpark

Wüstensafari zum nördlichsten Punkt Südamerikas

In Kolumbien gibt es neben Regenwäldern, hohen Bergen und paradiesischen Stränden auch eine Wüste. Und wer schon immer mal die Einsamkeit der heißen, trockenen und kargen Sandlandschaft kennenlernen wollte, der sollte unbedingt in Kolumbien mit Kindern nach La Guajira, den nördlichsten Punkt Südamerikas, reisen. Hier gibt es wirklich nicht viel außer Sand, Meer, Kakteen. Da es in der Wüste je nach Jahreszeit sehr heiß werden kann, empfehle ich die Wüstensafari eher für Familien mit älteren Kindern ab 6 Jahren.

Strand in Kolumbien
In der roten Wüste Kolumbiens am Strand.

Die Kaffeezone Kolumbiens mit Kindern entdecken

In der Kaffeezone Kolumbiens findest du über 100 Kaffeeplantagen. Dieses Gebiet wurde im Jahre 2011 zum Weltnaturerbe durch die UNESCO erklärt. Der beste Ausgangspunkt, um das Dreieck kennenzulernen, ist der Ort Armenia. Hier in der Nähe kannst du auf einer der vielen Fincas einen wunderbaren Urlaub auf dem Land in Kolumbien mit Kindern verbringen und jeden Morgen den weltbesten Kaffee genießen. Bei ausgedehnten Spaziergängen durch die Kaffeeplantagen könnt ihr den Kaffeepflückern bei der Arbeit zusehen. In vielen Regionen im Kaffeedreieck werden Ausflüge durch die Plantagen hoch zu Ross angeboten.

Kaffeedreieck Kolumbien

Die Hauptstadt Kolumbiens mit Kindern entdecken

Wer nach Kolumbien mit Kindern reist, kommt an der Hauptstadt Bogota nicht vorbei. Besonders sehenswert ist in Bogota mit Kindern die Zipaquirá Salzkathedrale. Die Kathedrale liegt 180 Meter unter der Erde in einer alten Salzmine und ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Kolumbiens. Für Kinder gibt es hier eine Kletterwand.

Rund um Bogota findest du einige schöne Wanderwege durch das wunderschöne Cocora Tal. Besonders spannend finden Kinder hier vielen Kolibris und die höchsten Wachspalmen der Welt.

Bogota
Bogota

Einfach und unkompliziert mit Evaneos nach Kolumbien mit Kindern reisen.

Wer gerne unkompliziert nach Kolumbien mit Kindern reisen möchte, dem kann ich eine individuelle Reise nach Kolumbien mit Evaneos empfehlen. Bei Evaneos bekommst du die Sicherheit, wie bei einem Pauschalurlaub gepaart von Freiheit einer selbstbestimmten Reise. 

Doch Evaneos hat noch mehr zu bieten. Das Reisebüro als Zwischenhändler fällt bei Evaneos weg. Dadurch ist das Reisen mit Evaneos auch automatisch günstiger. Über die Reiseplattform nimmst du direkt Kontakt mit den Reiseexperten vor Ort auf und kannst einen bereits vorgestellten Reisevorschlag buchen, die Tour nach deinen Wünschen umplanen oder deinen ganz individuellen Urlaub zusammenstellen. Von den Unterkünften über Eintrittskarten und Aktivitäten vor Ort, alles wird organisiert und du musst dich um nichts kümmern. Dabei übernimmt die Plattform die Gewährleistung, dass die Reise im gebuchten Umfang stattfindet. 

Bei Evaneos kannst du neben klassischen Rundreisen durch Kolumbien mit Kindern auch Selbstfahrerreisen, Wanderreisen, Radreisen oder Gruppenreisen buchen. 

Neben einigen Reiseexperten und jede Menge Reisevorschläge in Kolumbien, findest du bei Evaneos noch 160 andere Reiseziele und rund 2000 lokale Agenturen. Wegen der Sprachbarriere musst du dir bei Evaneos keine Sorgen machen. Die Reiseexperten der lokalen Agenturen sprechen Deutsch.

Vorteile einer maßgeschneiderten Familienreise nach Kolumbien mit Evaneos.

  • Bei deinem Kolumbienurlaub mit Evaneos musst du dich um nichts kümmern. Unterkünfte, Aktivitäten und Transport im Land werden für dich organisiert.
  • Durch das Weglassen des Reisebüros als Vermittler unterstützt du die lokale Wirtschaft und die Menschen in deinem Reiseland. Dabei musst du auf Sicherheit und Gewährleistung, dass die Reise auch so stattfindet wie gebucht, aber trotzdem nicht verzichten.
  • Während der Reisevorbereitungen wirst du von Experten telefonisch unterstützt.
  • Deine deutschsprachige Reiseagentur ist während deiner Kolumbienreise rund um die Uhr für dich erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.