Mädelsurlaub im Ötztal – Sonne, Schnee und Wellness – Ötztal im Winter

Mädelsurlaub im Ötztal – Sonne, Schnee und Wellness – Ötztal im Winter

Das Ötztal ist mit 65 Kilometern das längste Seitental Österreichs und aufgrund seiner imposanten Bergketten der Ötztaler- und Stubaier-Alpen, eignet sich das Ötztal perfekt für einen schneesicheren Winterurlaub mit der ganzen Familie. Mit der Familie war ich dieses Mal nicht unterwegs. Winterferien gibt es bei uns in NRW leider nicht und so musste mein Sohn, nach unserem gemeinsamen Winterurlaub in der Schweiz, wieder nach Hause. Stattdessen habe ich eine Freundin mitgenommen und wir haben einen sehr schönen Kurzurlaub im Schnee verbracht. 

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Schneeschuhwanderung zum Gipfel.

Zu einem perfekten Winterurlaub im Schnee mit der Freundin gehören drei Dinge – Schnee, Wellness und gutes Essen. Von all dem gibt es im Ötztal mehr als genug. In diesem Artikel erzähle ich euch von unserem Mädelsurlaub und coolen Aktivitäten im schönen Ötztal.

Das Posthotel Kassl – Unsere Unterkunft im Ötztal

Unsere Homebase für drei Tage Winterurlaub ist das hübsche, rustikale Posthotel Kassl. Das Hotel liegt zentral in dem Ort Ötz, nur wenige Fußminuten von der Gondel entfernt und bietet alles, was man in so einem Urlaub mit der Freundin braucht. Eine große Wellnessanlage, schöne Zimmer, eine gute, zentrale Lage, köstliches Abendessen und eine Bar.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Schneelandschaft in den Ötztaler Bergen

Schneeschuhwandern im Ötztal – Ötztal im Winter

Wir sind beide recht sportlich und lieben es zu wandern und draußen in der Natur zu sein. Deswegen starten wir in unseren Mädels-Kurzurlaub mit einer Schneeschuhwanderung.

Die Berge rund um das Ötztal sind über 2000 Meter hoch und gelten somit als ziemlich schneesicher. Auch in einem so milden Januar wie diesem. Gut für uns, denn Winterurlaub ohne Schnee ist unvorstellbar. An unserem ersten Tag schnallen wir uns die Schneeschuhe an und wandern rauf, auf den Berg.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,

Pünktlich am Morgen werden wir von Markus, unserem Schneeschuhwanderführer abgeholt und zum Parkplatz in Sattele, dem Ausgangsort unserer Schneeschuhwanderung, gebracht. Nach einer kurzen Einweisung geht es auch schon los, geradeaus durch, mitten in den schneebedeckten Wald hinein. Nach den ersten paar Metern durch den Schnee hat Markus beschlossen, dass wir es bis zum Kreuz von 1600 auf über 2186 Höhenmetern zum Faltegartenköpfle locker schaffen. Klar nehmen wir die Herausforderung an und wir folgen auch nicht dem Winterwanderweg, sondern nehmen eine Abkürzung und laufen den Berg einfach steil nach oben.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Skipisten im Ötztal

Mit den Schneeschuhen an den Füßen ist das auch gar kein Problem. Damit läuft man wie mit Roboterbeinen. Kein Schneeberg ist zu rutschig und so stampfen wir mit einem guten Gefühl immer höher die Berge hinauf.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,

Langsam werden es immer weniger Bäume links und rechts und ein unglaubliches Bergpanorama liegt vor uns. Die atemberaubende Aussicht auf die Berge ist die Anstrengungen wert. Wir wandern die letzten paar Meter über einen Bergrücken hinauf bis zum Kreuz und genießen unsere Verschnaufpause mit Blick auf die majestätischen, schneebedeckten Berge und wärmenden Sonnenstrahlen im Gesicht. Am liebsten würde ich ewig hier sitzen bleiben und in die Ferne schauen.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,

Das Runterlaufen mit den Schneeschuhen ist ein Kinderspiel. Glücklich und von geflasht von unserem sportlichen Erfolg verbringen wir gemeinsam unsere Mittagspause bei österreichischen Spinatknödeln mit Butter und Parmesan, Almdudler und netten Gesprächen auf einer Alm bei Sonnenschein und Bergblick.

Aqua Dome in Längenfeld – Wellness vom Feinsten – Ötztal im Winter

Nach so viel Sport steht Wellness auf dem Programm, denn was wäre ein Mädelsurlaub ohne Wellness? Wir fahren zum Aqua Dome, einer Therme inmitten der Ötztaler Berge. Heilsame Thermalquellen aus den Tiefen der Erde und Ausblicke auf mächtige Höhen der Dreitausender ist das, was das Aqua Dome ausmacht. Bevor es für uns in die Sauna geht, steht Schwimmen auf dem Plan. Wir relaxen zuerst in den drei runden Außenbecken, die ich schon von so vielen Bildern kenne.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal, Ötztal Reiseblog, Aqua Dome Längenfeld
Aqua Dome

Eines der drei Becken ist ein schwefeliges Bad, in dem es ein wenig nach faulen Eiern riecht. Es erinnert mich so sehr an unsere Islandreise. Das nächste Becken ist ein Solebad und das dritte Becken ein Riesen-Whirlpool. Alle Außenbecken sind beheizt und schön warm. So macht das in die Ferne schweifen und Bergwelt genießen noch mehr Spaß.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Im Aqua Dome in Längenfeld.

Auch Kinder sind im Aqua Dome willkommen. Für die ganz Kleinen gibt es die Kinderwelt mit Reifenrutsche, Trichterrutsche, einer Spielewelt mit kostenloser Kinderbetreuung und Kletter- und Geschicklichkeitsparcours. Ausruhen können sich die Kleinen in der neuen, sehr schönen Familien-Ruhezone.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Kinderbereich im Aqua Dome

In der Saunaanlage im Aqua Dome suchen wir uns eine freie Liege, was kein einfaches Unterfangen ist. Es gibt mehrere verschiedene Ruheräume mit Wasserbetten und gemütlichen Liegestühlen.

Unser erstes Highlight in der Saunalandschaft des Aqua Dome ist die Felsgrotte – eine dunkle Höhle, in der auf Knopfdruck ein Gewitterregen sich über uns ergießt oder wahlweise auch ein Wasserfall oder einfach nur kühlender Nebel von oben kommen. Begleitet von Sound- und Lichteffekten ist die Felsgrotte schon ein tolles Erlebnis und sehr genial für eine Erfrischung nach einem heißen Saunagang in einer der sechs Saunen.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern, Aqua Dome Längenfeld
Aqua Dome Therme

Die Saunen im Aqua Dome sind alles sehr schön gestaltet und jede für sich ist ein kleines Highlight. In der Heustadlsauna riecht es angenehm nach frischem Heu, welches in der Mitte des Holzhäuschens auf einem Karren ruht. Die typisch österreichische Musik beamt uns gedanklich auf eine Alm in den Bergen. Für die perfekte Illusion eines Bergsommers fehlen nur noch die Kuhglocken. In der Schluchtensauna gibt es stündlich aromatische Aufgüsse und im Dampfdom Peelings. Die lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Auch im Saunabereich gibt es mehrere Outdoor-Warmwasserbecken, in denen wir ein Bad genießen, bevor es nach einem sehr entspannten Wellnessnachmittag zurück zum Abendessen ins Hotel geht.

Skifahren im Ötztal mit der ganzen Familie – Das Kinderparadies Widiversum – Ötztal im Winter

An unserem letzten Tag geht es wieder hinauf auf den Berg. Mit der Acherkogelbahn lassen wir den Nebel im Tal unter uns und fahren hinauf in die Sonne, in das Skigebiet Hochötz. Schon von Weitem erblicken wir das Widiversum, ein Kinderparadies, in dem schon die Kleinsten, gemeinsam mit dem Maskottchen WIDI, lustige Hindernisse bezwingen und erste Fahrversuche auf den Brettern unternehmen. Entlang der einfachen Pisten finden kleine Naturforscher heimische Tiere mit Infotafeln, die es zu entdecken gilt. Mittagessen gibt es für die Kids im Kinderrestaurant am Hochoetz, das neben leckerem Essen auch mit einer Spielecke ausgestattet ist. Kleine Kinder sind im Kindergarten Hochoetz bestens aufgehoben.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Widiversum Hochoetz in Österreich, Tirol.

Ansonsten fühlen sich auf den 36 schneesicheren Pistenkilometern sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer sehr wohl. Das Skigebiet ist übersichtlich und bestens für Familien geeignet.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Skipisten Hochoetz

Die Schneeschuhwanderung steckt uns noch in den Knochen. Wir sind heute mal faul und statt Skifahren, genießen wir lieber auf der Terrasse des Restaurants in der Bergstation, heißen Glühwein und die fantastische Bergwelt, bei strahlendem Sonnenschein und Musik.

Ötztal im Winter, Therme Ötztal, Winterurlaub Ötztal, Kurzurlaub, Wellness, Österreich, Skifahren Ötztal Reiseblog, Skipisten Hochgötz, Widiversum, Schneeschuhwandern,
Familienfreundliches Skigebiet Hochoetz

Vielen Dank an Ötztal Tourismus für die Einladung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.