Klettern, toben, hüpfen mit Stapelstein – Bewegung braucht das Kind

Klettern, toben, hüpfen mit Stapelstein – Spielideen im Winter oder während der Quarantäne mit Kindern zu Hause

(Werbung) Der Winter steht vor der Tür und die Tage bei uns im Norden sind mittlerweile sehr kurz. Noch dazu ist es draußen grau und nass. Wir warten sehnsüchtig auf den ersten Schnee und solange es stürmt und regnet, machen wir es uns zu Hause gemütlich. 

Unsere kleine Maus gehört jedoch nicht zu den Kindern, die stundenlang seelenruhig am Spieltisch sitzen, malen und puzzeln. Ihr Bewegungsdrang ist enorm und sie möchte toben, klettern und hüpfen. Kletterdreieck mit Rutsche und Turnmatte sind hier täglich im Einsatz. Doch auch das wird langsam langweilig. Also mussten wir uns etwas einfallen lassen und sind dabei auf Stapelstein gestoßen.

Spielideen Winter oder Quarantäne mit Kindern zu Hause, Stapelstein, itkids
Spielideen im Winter oder während der Quarantäne mit Kindern zu Hause

Die Stapelsteine ziehen bei uns ein!

Auf Itkids.com habe ich das große Stapelsteine Set mit acht Stapelsteinenen in Regenbogenfarben und die passende Spielesammlung entdeckt und schon kurze Zeit später klingelte der Postbote. Linnea war ganz aus dem Häuschen, als sie die bunten Steine entdeckte. Sie nahm direkt einen der Steine, legte ihn auf den Boden, steig rauf und hüpfte runter. Irgendwo runter hüpfen ist übrigens ihre Lieblingsbeschäftigung.

Anschließend baute sie einen Turm. Dabei übten wir die Farben zu benennen. Danach wurde die Unterseite der Stapelsteine begutachtet. Schnell hat die kleine Maus einen Verwendungszweck dafür gefunden und baute für ihren Teddy mit Puppenkissen- und -decke aus dem Stapelstein ein Bett, bevor sie es sich im zweiten Stein selbst gemütlich gemacht und gewippt hat. 

Die Begeisterung über die bunten Steine ist riesig und den restlichen Tag war sie damit beschäftigt, die Steine hin und her zu tragen, zu stapeln, darauf zu sitzen, zu klettern, rauf zu steigen, runter zu hüpfen, darin Dinge zu transportieren, darunter Sachen zu verstecken, sich die Steine als Hut aufzusetzen und noch einiges mehr. Was man damit noch so alles anstellen kann? Dazu gleich mehr! Erst mal möchte ich euch den genialen Shop vorstellen, in dem ich die Steine entdeckt habe.

Die Stapelsteine dürfen auch mit ins Zelt.

itkids Concept Store 

Im Concept Store itkids gibt es eine wahnsinns Auswahl an wunderschönen und einzigartigen Produkten für Babys, Kleinkinder, aber auch wundervolle Dinge für ein hyggeliges Zuhause. Wer auf der Suche nach stilvollen, besonderen Spielsachen, Geschenken und anderen Kleinigkeiten ist, sollte hier unbedingt mal stöbern. Das Sortiment ist absolut besonders und ich bin immer wieder begeistert, was ich dort alles entdecke. 

Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt bei itkids eine große Rolle. Die meisten Produkte sind in Deutschland oder der EU hergestellt und die Auswahl an hochwertigen, ausgefallenen Holzspielsachen ist der Knaller. So sind neben Stapelstein auch andere bekannte Marken wie Olli Ella mit ihren Puppen und Rattan Spielsachen, Glückskäfer mit seinen kreativen Holzspielsachen, Musterkind mit wunderschönen Kinderküchen und Kaufläden oder roommate mit stilvollen Aufbewahrungsideen, Sitzkissen und Hängezelten dabei. Ich könnte hier Stunden mit Stöbern und Shoppen verbringen. Aber kommen wir zu den Stappelsteinen zurück.

Spielideen Winter oder Quarantäne mit Kindern zu Hause, Stapelstein, itkids
Ob als Sitzgelegenheit oder Kopfbedeckung…

Warum wir die Stapelsteine nicht mehr missen möchten.

Mit Stapelsteinen ist freies Spielen möglich. Freie Spiele sind Spiele, bei denen die Kinder selbst das Thema wählen und Regeln aufstellen. Mit den Spielsteinen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mal ist der Wohnzimmerboden ein Fluss, welcher mit hilfe der Steine durchquert werden muss, ohne hinein zu fallen. Und mal geht es darum, aus den Steinen eine Treppe zu bauen und möglichst elegant auf die höchste Stufe zu kommen, um anschließend runter zu hüpfen. Auch entsteht mithilfe der Stapelsteine und anderen Gegenständen aus dem Haushalt ein abenteuerlicher Parcours. Ob alleine, mit uns Eltern oder dem großen Bruder: Die Stapelsteine werden täglich bespielt.

Das ausschlaggebende Argument, welches für die Stapelsteine spricht ist, dass Stapelsteine mehr Bewegung in den Alltag der Kinder bringen. Bewegung ist für Kinder enorm wichtig und der Schlüssel zur ganzheitlichen, gesunden Entwicklung, denn Bewegung fördert die motorische- und kognitive Entwicklung der Kleinen. Gerade jetzt im Winter, wo wir nicht so viel Zeit wie sonst draußen mit Toben und Spielen an der frischen Luft verbringen können, ist tägliche Bewegung umso wichtiger.

Spielideen Winter oder Quarantäne mit Kindern zu Hause, Stapelstein, itkids
Bälle lassen sich im Stapelstein in kreisende Bewegung versetzen.

Ein Objekt, schlichtes Design und unglaublich viele Spielmöglichkeiten. Der Stapelstein ist ein richtiges Allroundtalent und lässt sich vielseitig einsetzen. Ob als Stuhl, zum Spielen drinnen oder sogar im Garten. Der Kreativität werden hier keine Grenzen gesetzt. Unsere kleine Maus hat einen Stein sogar mit Wasser befüllt und ein Schwimmbad für ihre Puppen gebaut. Auch als Familie haben wir mit den Steinen jede Menge Spaß beim Zielwurf. Dabei werfen wir abwechselnd einen Ball in den “Stapelstein Korb”. Das macht echt Spaß.

Wer noch mehr aus den Steinen rausholen möchte, sollte sich die Spielesammlung “Stapelstein PLAY” nicht entgehen lassen. Darin findest du elf Grundspiele, wie Sortierspiele oder Balancespiele. Darauf aufbauend gibt es elf konkrete Spielvorschläge mit einer Vielzahl an Variationsmöglichkeiten. Die Karte sind herausnehmbar und bieten genügend Platz, um selbst kreativ zu werden und eigene Spielideen zu entwickeln.

Sind die Stapelsteine nachhaltig?

Wer uns kennt, der weiß, dass das Thema Nachhaltigkeit eine große Rolle in unserer Familie spielt. Neben dem Umweltaspekt legen wir Eltern viel Wert darauf, dass unsere Kinder möglichst wenig mit Schadstoffen in Berührung kommen. Bei den Spielsteinen mache ich mir deswegen keine Sorgen.

Spielideen Winter oder Quarantäne mit Kindern zu Hause, Stapelstein, itkids

Stapelsteine sind Made in Germany, und bestehen aus ressourcenschonendem EPP. EPP ist ein vollständig recycelbarer Partikelschaum, welches widerstandsfähig und ultraleicht ist. Dieses Material wird zum Beispiel auch bei der Herstellung von Sturzhelmen als “Stoßdämpfer” genutzt. Der Vorteil zu herkömmlichen Plastik ist, dass bei der Herstellung von EPP 96% der Ressourcen eingespart werden. Wem das nicht genug ist, sollte sich unbedingt mal die Stapelsteine SAFARI anschauen. Die neue Produktserie besteht zu 90% aus recycelten Materialien und ist somit besonders nachhaltig. Ansonsten können Stapelsteine mit bis zu 180kg belastet werden und können somit auch von uns Erwachsenen genutzt werden. Zudem sind die Stapelsteine Wasser-, speichel und bissfest. 

Spielideen Winter oder Quarantäne mit Kindern zu Hause, Stapelstein, itkids
Spielideen Winter oder Quarantäne mit Kindern zu Hause, Stapelstein, itkids

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.