Tipps Kindersitzkauf und warum wir einen Reboarder haben.

Was es beim Kindersitzkauf zu beachten gibt und unsere Erfahrungen mit dem Reboarder Sirona S i-size von Cybex

(Werbung) Ich staune immer wieder, wie schnell die Zeit mit Baby vergeht. Kaum ist die kleine Maus auf der Welt, schon muss ich ihre ersten Babysachen aussortieren. So auch ihre Babyschale, die sie bisher sicher durch die Straßen Norwegens transportiert hat. Sie ist einfach zu schwer und zu groß geworden. Darum gibt es jetzt einen neuen Kindersitz für unsere kleine Prinzessin. 

Cybex Sirona S i-size. Kindersitz kaufen was beachten, Tipps Kindersitzkauf, Rekorder, rückwärtsgerichtet fahren, 360 Grad Rotation Kindersitz, Cybex
Cybex Sirona S i-size

Wir mögen ja alle unterschiedliche Ansichten haben, wenn es zum Beispiel um Ernährung, Erziehung oder den Schlaf unserer Kinder geht. Was uns alle verbindet ist, dass wir uns um unsere Kinder sorgen. Sicherheit spielt vor allem im Straßenverkehr eine wichtige Rolle für alle von uns. Darum habe ich mich schlau gemacht, etliche Berichte gelesen und endlich den perfekten Autositz für unsere Ansprüche gefunden. Welche Ansprüche wie an einen Kindersitz haben und warum wir uns für den Sirona S i-Size von CYBEX entschieden haben, kannst du in diesem Beitrag lesen.

Was unser perfekter Kindersitz alles können muss.

Wer einen Kindersitz für das Auto sucht, der hat die Qual der Wahl. Es ist gar nicht so einfach ein passendes Produkt zu finden. Jeder von uns hat andere Ansprüche, Vorlieben  und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Darum kann ich nur empfehlen sich vor dem Kauf Gedanken zu machen, was dein Kindersitz alles können muss. 

Cybex Sirona S i-size. Kindersitz kaufen was beachten, Tipps Kindersitzkauf, Rekorder, rückwärtsgerichtet fahren, 360 Grad Rotation Kindersitz, Cybex
Unser neue Cybex Sirona S i-size

Für mich sind folgende Punkte wichtig.

1. Verstellbare Liegeposition: Mit gerade mal einem Jahr ist unser Baby immer noch ein Baby. Wichtig war daher für uns, dass unsere Maus in ihrem neuen Sitz genauso bequem schlafen kann, wie in ihrer alten Babyschale.

2. Reboarder und vorwärtsgerichtetes Fahren möglich: Unser Baby ist von der Babyschale das Rückwärtsfahren gewohnt. Das ist auch die sicherste Art der Beförderung von kleinen Kindern und Babys im Auto. Darum möchten wir unbedingt einen Reboarder für unser Kind. Wenn die Beinchen zu lang werden und die Nackenmuskulatur stark genug ist, wäre es super, wenn wir nicht wieder einen neuen Sitz kaufen müssen, sondern den Reboarder einfach drehen können.

3. Ganz wichtig ist für uns die Isofix Station. 

4. 360 Grad Rotation: Kein “must have” aber ein “nice to have” ist eine 360 Grad Rotation zum bequemen Ein- und Aussteigen.

5. Getestet und für “gut” befunden: Unser neue Kindersitz sollte sicher sein, keine Schadstoffe enthalten und bei der Stiftung Warentest mindestens mit gut abgeschnitten haben.

Nach langem Recherchieren bin ich auf Cybex und den Sirona S i-size gekommen. Dieser Sitz erfüllt all meine Kriterien. 

Cybex Sirona S i-size. Kindersitz kaufen was beachten, Tipps Kindersitzkauf, Rekorder, rückwärtsgerichtet fahren, 360 Grad Rotation Kindersitz, Cybex
Cybex Sirona S i-size

Für wen ist der Cybex Sirona S i-size geeignet?

Der CYBEX Sirona S i-Size ist für Kinder ab der Geburt bis zu einer Größe von 105 cm (bis 18 kg, etwa vier Jahre) perfekt geeignet. Durch die 12-Fach verstellbare Kopfstütze und das verstellbare 5-Punkt-Gurtsystem wächst der Kindersitz mit und passt sich so dem immer größer werdenden Kind an. 

Der Einbau des Cybex Sirona S i-size

Wer schon einmal eine Isofix Station in das Auto eingebaut hat, wird mit dem Sirona S i-size keine Probleme haben. Der Kindersitz ist mit seiner Isofix Station fest verbaut. Darum brauchst du nichts weiter zu tun, als den Sitz in dein Auto zu stellen und den Isofix Mechanismus einrasten zu lassen. Anschließend wird nur noch die Bodenstütze ausgefahren. Beachte beim Einbau die farblichen Indikatoren, die dir zeigen, ob der Sitz richtig ausgerichtet ist. Wir haben für den Einbau keine fünf Minuten gebraucht.

Cybex Sirona S i-size. Kindersitz kaufen was beachten, Tipps Kindersitzkauf, Rekorder, rückwärtsgerichtet fahren, 360 Grad Rotation Kindersitz, Cybex
beide Felder müssen beim Cybex Sirona S i-size grün sein.

Rückwärts oder vorwärts fahren? Der CYBEX Sirona S i-size kann beides.

Der CYBEX Sirona S i-size ist ein Reboarder. Das bedeutet, dass das Kind rückwärts transportiert wird. Optional kann der Sirona S i-Size vorwärts gerichtet verwendet werden aber erst, wenn dein Kind mindestens 76 cm groß und 16 Monaten alt ist. Vorher ist das Vorwärtsfahren nicht möglich aber auch nicht ratsam. Die 360 Grad Rotation ist an die Kopfstütze gekoppelt. Wenn die Kopfstütze niedrig eingestellt ist, wie es kleine Kinder brauchen, lässt sich der Sitz nicht nach vorne ausrichten. Warum das Rückwärtsgerichtete Fahren für Babys sicherer ist?

Das ist ganz einfach. Bei Babys oder Kleinkindern ist der Kopf im Vergleich zu Körper sehr groß und die Halswirbelsäule noch sehr zart und unstabil. Bei einem Frontalaufprall oder schon beim plötzlichen Abbremsen ist zwar der Körper des Babys mit dem Gurt gesichert, der Kopf fliegt aber nach vorne und wieder nach hinten. Dadurch kann die Halswirbelsäule überdehnt werden, was schwerwiegende Verletzungen zur Folge hat.

Auch hier hat CYBEX bei seinem Sirona S i-size mit einer Energiereduktions-Technologie

vorgesorgt, die die Kräfte bei einem Frontalaufprall beim vorwärtsgerichteten Fahren einwirken um mehr als 20% reduziert. Trotzdem sollten kleine Babys immer rückwärtsgerichtet fahren.

Natürlich kann ein Unfall auch anders verlaufen, in dem ein Auto von hinten gerammt wird. Im Gegensatz zu einem Frontalaufprall werden die Kräfte der beiden in den Unfall verwickelten Fahrzeuge aber nicht summiert und somit fallen sie deutlich geringer aus. Beim Rückwärtsgerichtetem Fahren ist dein Kind auch in diesem Fall besser geschützt.

Von der Seite wird das Kind im Kindersitz durch den Seitenaufprallschutz und die energieabsorbierende Schale des Kindersitzes geschützt.

Cybex Sirona S i-size. Kindersitz kaufen was beachten, Tipps Kindersitzkauf, Rekorder, rückwärtsgerichtet fahren, 360 Grad Rotation Kindersitz, Cybex
Seitenaufprallschutz beim Cybex Sirona S i-size

Der CYBEX Sirona S i-size ist komfortabel und bequem.

Was uns bei dem CYBEX Sirona S i-size aufgefallen ist, die schöne, dicke Polsterung und die tolle Verarbeitung der Materialien. Auch finde ich das Platzangebot sehr ordentlich. Unser Baby hat in alle Richtungen genug Bein und Armfreiheit zum Spielen oder Essen. Auch bei rückwärts gerichteten Fahren kommen die Beinchen jetzt mit einem Jahr nicht an die Rückenlehne. 

Ein ausschlaggebendes Kriterium auf meiner Wunschliste war es die Möglichkeit den Sitz in die Liegeposition zu verstellen. Das ist problemlos und mit nur einer Hand möglich. In der rückwärts gerichteten Position können wir den Sitz in fünf verschiedenen Neigungswinkeln einstellen, vorwärtsgerichtet sind es drei. Der Bezug lässt sich sehr leicht entfernen und kann in der Waschmaschine gewaschen werden.

Was hat es mit dem “i-Size” auf sich? – Neue Verordnung für Babyschalen

Die EU-Verordnung ECE R129 für Kindersitze und Babyschalen besagt, dass Kindersitze nicht mehr nur nach dem Alter des Babys klassifiziert werden, sondern zusätzlich nach konkreter Körpergröße und dem Gewicht. Die Regelung stellt sicher, dass der Wechsel zum nächsten Kindersitzmodell nicht zu früh oder zu spät vollzogen wird. Was leider viel zu häufig der Fall ist und eine potenzielle Gefahr für das Kind darstellt. Auch ist in den i-Size Richtlinien festgelegt, dass Kinder mindestens 15 Monate lang rückwärts transportiert werden sollen. Das ist die sicherste Variante. Im Falle einer starken Bremsung oder sogar bei einem Frontalaufprall, können Kinder erst ab dem dritten Lebensjahr den eigenen Kopf zuverlässig halten.

Cybex Sirona S i-size. Kindersitz kaufen was beachten, Tipps Kindersitzkauf, Rekorder, rückwärtsgerichtet fahren, 360 Grad Rotation Kindersitz, Cybex
Das Reisemädchen liebt ihren neuen Sitz.

Und was sagt das Reisemädchen zu ihrem neuen Sitz?

Unsere Maus findet das Autofahren eher langweilig. Im neuen Kindersitz sitzt sie höher als in der Babyschale und kann endlich aus dem Fenster schauen. Oft schläft sie während der Autofahrt auch ein. Genau so wie in ihrer Babyschale liegt sie im Kindersitz sehr bequem und das Köpfchen kippt nicht zur Seite oder nach Vorne. Zwischen Kinn und Brust ist also Platz, was ich persönlich sehr gut finde. Zum Ein- und Aussteigen drehen wir den Sitz mit einem Knopfdruck zur Beifahrertür. Ich liebe diese Funktion. 

Zusätzlich haben wir einen Spiegel mit Musik und Licht an der Kopfstütze befestigt, sodass wir sie auch während der Fahrt sehen können.

Hast du Fragen zum Kindersitz von Cybex? 🙂 Ich freue mich über Kommentare.

Über unseren ersten Ferienhausurlaub mit Baby in Norwegen kannst du übrigens hier lesen, auch die finnischen Schären und den Santa Claus in Rovaniemi haben wir in diesem Sommer einen Besuch abgestattet.

Offenlegung: Der Sitz wurde uns von Cybex freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.