7 Dinge, die ich vom Reisen fürs Leben gelernt habe – Lernen auf Reisen

7 Dinge, die ich vom Reisen fürs Leben gelernt habe – Lernen auf Reisen.

In den letzten 10 Jahren, in meinen Zwanzigern, habe ich eine Menge gelernt. Das Meiste allerdings, wenn ich auf Reisen war. Viele dieser Dinge hätte ich niemals oder erst nach einer sehr langen Zeit zuhause lernen können. Die Erkenntnis darüber, was ich brauche, um glücklich zu sein, wie ich außerhalb von Europa oder gar Deutschland zurecht komme und vor allem habe ich meinen Sohn so richtig gut kennengelernt.

Darüber warum das Reisen mit Kindern so wichtig ist und wie unsere Reisen meinen Sohn geprägt haben, habe ich schon geschrieben. Auch darüber wie gefährlich das Reisen mit Kindern ist und wie wir uns das Reisen leisten können. In diesem Beitrag verrate ich euch, was ich für mich persönlich auf unseren Reisen gelernt habe.

Auf unseren Reisen geht es um Sightseeing genauso wenig wie darum, einfach Mal woanders zu sein.

Die einfachsten Dinge wie Essen und Trinken und einen Ort zum Schlafen zu finden können in einem Land, dessen Sprache du nicht sprichst, ganz schön herausfordernd werden. Reisen (und damit meine ich nicht den All-Inn- oder Pauschalurlaub) ist nicht immer ganz einfach. Der schwierigste Teil dabei ist, den ersten Schritt zu machen und das traute Heim zu verlassen.

Der Begriff „Reise“ leitet sich aus dem althochdeutschen „risan“ ab, was aufstehen, sich erheben bedeutet. Das passt im übertragenen Sinne sehr gut zum Bedürfnis vieler Menschen, aus ihrer gewohnten Routine herauszukommen und andere, neue Erfahrungen zu machen.

Allen, die schon viel gereist sind, möchte ich mit meinen Erkenntnissen einen kleinen Boost geben und denen, die ihre erste richtige Reise noch vor sich haben zeigen, wie wichtig eine Reise für die Persönlichkeitsentwicklung sein kann.

Loslassen lernen auf Reisen

Loslassen tut so gut, ist aber nicht ganz einfach. Loslassen lernen kann man super auf Reisen. Gibt es etwas was du loslassen möchtest?

Deinen alten Job? Deinen aktuellen Partner? Dein langweiliges Studium? Schlechte Gewohnheiten? Werte, mit denen du dich nicht mehr identifizieren willst? Dann lass das alles los und geh auf Reisen!

Auf Reisen hast du ganz viel Zeit für dich und einen Tapetenwechsel. Niemand erwartet etwas von dir. Du musst keinem Rechenschaft ablegen.

Du kannst einfach nur du selbst sein und alles das machen, was dich erfüllt. Du hast Zeit zum Nachdenken, zum dich neu erfinden und zum dich selbst kennenlernen. Finde heraus, was du wirklich vom Leben willst.

Lernen auf Reisen. 7 Dinge die du vom Reisen fürs Leben und den Job lernst und Dinge, die ich auf Reisen gelernt haben. Warum Reisen so wichtig ist.

Gelassenheit lernen auf Reisen

Im Auge eines Hurrikans ist alles ruhig. Drum herum tobt das pure Chaos. So ist es auch mit der Gelassenheit. Auf deinen Reisen bist du mit verschiedenen Kulturen konfrontiert. Alles ist anders, als du es kennst. Die Uhren Ticken in allen Ländern unterschiedlich und es gibt keinen besseren Zeitpunkt einen Nachhilfekurs in Gelassenheit zu bekommen als auf einer Reise.

Auf Reisen lernst du deinen Perfektionismus abzulegen, Abstand von deinem Ego zu gewinnen, Fehler zu akzeptieren, deinen Ausgleich zu finden, deine Wahrnehmung zu ändern und viele weitere Dinge die dir helfen gelassener zu werden.

Bei mit hat es funktioniert. Mich kann jetzt nichts mehr so leicht aus der Ruhe bringen und ich ärgere mich nicht mehr so schnell über Kleinigkeiten.

Lernen auf Reisen. 7 Dinge die du vom Reisen fürs Leben und den Job lernst und Dinge, die ich auf Reisen gelernt haben. Warum Reisen so wichtig ist.

Anpassungsfähigkeit lernen auf Reisen

Anpassungsfähigkeit ist eine sehr wichtige Eigenschaft ob im Beruf oder Privatleben. Auf Reisen kannst du diese Eigenschaft ganz nebenbei erwerben. Jeder Tag auf Reisen ist anders als der Vorherige. Du lernst jeden Tag neue Menschen kennen, bist jeden Tag an unterschiedlichen Orten unterwegs und spielst jeden Tag nach unterschiedlichen Regeln. Kommst du damit zurecht? Glückwunsch! Anpassungsfähigkeit liegt dir.

Reisen mit Drohne – Tipps und alles was du wissen musst! Drohne reisen Tipps, Erfahrungsbericht und welche Drohne am Besten fürs Reisen geeignet ist. Eigenschaften die Drohne mitbringen muss.

Leicht Reisen lernen auf Reisen – Reisen mit schwerem Gepäck macht keinen Spaß

Das ist vielleicht sogar meine wichtigste Erkenntnis vom Reisen. Stell dir vor draußen sind 35 Grad, du musst kilometerweit bis zum nächsten Hotel laufen oder deinen Bus erwischen und  hast dabei ein Monster von 15 Kilogramm auf dem Rücken. Die Schultern sind verspannt und schmerzen mit jedem Schritt. Du möchtest in diesem Augenblick nur eins: Ankommen und den Rucksack ablegen.

Das macht keinen Spaß und unterwegs bist du unmotiviert und alles andere als spontan, wenn es darum geht, einen Abstecher zu machen und einen Tempel der auf dem Weg liegt zu besichtigen. Deswegen habe ich mir auf die Fahne geschrieben, nur noch mit Handgepäck zu reisen. wie ich das mache, kannst du hier lesen.

Lernen auf Reisen. 7 Dinge die du vom Reisen fürs Leben und den Job lernst und Dinge, die ich auf Reisen gelernt haben. Warum Reisen so wichtig ist.

Das Bewusstsein erweitern – lernen auf Reisen

Reisen in andere Länder und zu anderen Kulturen können wie eine Initialzündung wirken, sich selbst und sein Leben zu verändern.

Die bewusstseinserweiternden Möglichkeiten, die eine Reise bieten kann, sind vielfältig. Der Abstand zum Alltag kann dir helfen, Lösungen für alte Probleme zu finden.

Neue Menschen, die du auf deinen Reisen triffst, können dir vielleicht aufzeigen, was du in deinem Leben vielleicht ändern möchtest, deine gewohnte Denkweise könnte sich durch den Kontakt zu Menschen aus anderen Kulturen verändern / erweitern, denn Menschen anderer Kulturen denken völlig anders als wir.

Einblicke in ökologische und politische Zusammenhänge anderer Länder helfen dir dabei, deine vermeintlich großen Probleme zu relativieren.

Auf Reisen kannst du aber auch lernen intensiver zu denken und zu fühlen, denn jede Veränderung im Leben sensibilisieren Gefühle und Empfindungen.

Lernen auf Reisen. 7 Dinge die du vom Reisen fürs Leben und den Job lernst und Dinge, die ich auf Reisen gelernt haben. Warum Reisen so wichtig ist.

Den Augenblick genießen – lernen auf Reisen

Auf deinen Reisen wird es sicher auch viele Augenblicke geben an denen du nicht so viel zu tun hast. Im Gegensatz zu deinem alltäglichen Leben zu Hause, wo das Wort Langeweile aus deinem Wortschatz verschwunden ist und du von einem Termin zum nächsten läufst, wirst du unterwegs sicherlich Zeit haben einfach nur zu sein.

Am Strand zu sitzen und die Möwen zu beobachten. In einer Fußgängerzone die Menschen zu betrachten. Nichts weiter zu tun, als einfach nur einen guten Café am Morgen auf einer Caféplantage in Kolumbien zu schlürfen und diesen Augenblick zu genießen. Ihn auszusaugen und dich Jahre später daran noch erinnern können.

Lernen auf Reisen. 7 Dinge die du vom Reisen fürs Leben und den Job lernst und Dinge, die ich auf Reisen gelernt haben. Warum Reisen so wichtig ist.

Erlebnisse sind mehr Wert als Dinge.

Es gab mal eine Zeit in meinem Leben, wo es mir sehr wichtig war, die coolsten Klamotten und das neueste Handy zu besitzen. Seitdem ich reise, sind meine materiellen Wünsche komplett verschwunden. Ich habe überhaupt nicht das Bedürfnis mir etwas zu kaufen.

Stattdessen gönne ich mir und meinem Sohn lieber eine Reise. Erlebnisse sind das, was uns prägt und das, was zählt, nicht Handys, Klamotten oder sonst was. Meinen Enkelkindern werde ich später mal bestimmt nicht von meinen Sneakers erzählen, die ich mal besaß, sondern eher von meinen Erlebnissen und besonderen Begegnungen, die ich auf meinen Reisen gemacht habe.


Für deine Reisen kann ich dir die kostenlose Kreditkarten der DKB empfehlen, mit der du weltweit, kostenfrei Geld abheben kannst.

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Mit der Langzeit Auslands Krankenversicherung von Hansa Merkur bist du auch auf deiner Weltreise, vor finanziellem Verlust im Krankheitsfall, bestens geschützt.

gruppen_ausland : 728x90

Related Post

7 Gründe warum wir gerne reisen und was „reisen“... Warum wir gerne reisen: 7 Gründe warum wir gerne reisen und was "reisen" für mich bedeutet. Warum wir gerne reisen: Wir alle wissen, was das Wort rei...
Sharing is caringShare on FacebookTweet about this on TwitterPin on Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar