Trondheim Sehenswürdigkeiten – 7 spannende Aktivitäten und Tipps

Norwegen – Nordic Charme in Trondheim – 7 spannende Sehenswürdigkeiten und Tipps in Trondheim

Trondheim Sehenswürdigkeiten – Schon seit über einem Jahr leben wir in Norwegen. Das Land mit den glücklichsten Menschen der Welt. Was ich auch bisher wirklich bestätigen kann. Norwegen macht nicht nur die Norweger glücklich, sondern auch uns Auswanderer. Vor allem dann, wenn wir die Gelegenheit haben, die Wochenenden in der Natur zu verbringen oder einen neuen Ort auszukundschaften.

Mein Liebster weiß, wie sehr ich das Reisen liebe und darum hat es zu meinem Geburtstag eine Überraschungsreise für uns organisiert. Ganz ohne Vorwarnung hat er die große Neuigkeit verkündet und bis zum Tag unserer Abreise hatte ich keine Idee, wohin unsere Reise geht. Ich war ganz aus dem Häuschen und habe voller Vorfreude unsere Sachen gepackt. Am Bahnhof wurde das große Geheimnis schließlich gelüftet: Es geht nach Trondheim! 

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Altstadt Bakklandet

Wir haben ein paar wunderschöne Herbsttage bei Sonnenschein in Trondheim mit Kindern verbracht. In diesem Beitrag verrate ich dir die Trondheim Sehenswürdigkeiten, Tipps und Aktivitäten. Weitere Tipps für Trondheim mit Kindern findest du hier auf meinem Reiseblog. Über unsere neues Leben in Norwegen kannst du hier mehr lesen.

Trondheim ist mit 196.159 Einwohnern (Stand 01.01.19) die drittgrößte Stadt Norwegens und liegt in Mittelnorwegen, direkt am Fjord. Mit einer Großstadt hat Trondheim jedoch so gar nichts gemeinsam. Die schnuckelige Stadt am Fjord hat eher was von einer Kleinstadt. Vielleicht liegt das an der typisch norwegischen Architektur mit den alten, bunten Holzhäusern, die an Bullerbü erinnern? Oder an der entspannten und herzlichen Art der Norweger? Gestresste Großstädter sucht man hier nämlich vergeblich. In Trondheim ist Hygge angesagt und dieses Lebensgefühl ist in den hübschen Gassen, Straßen und Cafés der Stadt allgegenwärtig.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Kristiansten Fortress – Ein guter Aussichtspunkt ganz in der Nähe der Altstadt in Trondheim

Spaziergang durch die Altstadt Bakklandet in Trondheim und der Trondheim Fahrradlift – Trondheim Sehenswürdigkeiten

Sobald du von der Innenstadt kommend den Fluss über die historische “Gamle Bybroa” überquerst, tauchst du ein in eine andere Welt. Von der Brücke aus sehen wir das wohl bekannteste Fotomotiv der Stadt. Die bunten Holzhäuser auf Stelzen und ehemalige Speicher, die jetzt zu hübschen Geschäften und Café umfunktioniert wurden. 

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Gamle Bybroa – Alte Brücke

In der Altstadt spazieren wir vorbei an den bunten, kleinen Holzhäusern, die sich dicht aneinanderdrängen, als würden sie sich selbst vor dem Umkippen schützen wollen. Die Schaufenster der Cafés und Geschäfte sind liebevoll dekoriert und eins ist gemütlicher und hübscher als das andere. Bakklandet gehört für mich wohl zu der charmantesten Altstadt, die ich bisher besucht habe. Auch sehenswert ist auch der weltweit erste Fahrradlift namens Trampe in der Straße Brubakken. Wie dieser Fahrradlift in Trondheim funktioniert ist uns allerdings ein Rätsel. Wir gehen zu Fuß.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Altstadt in Trondheim

Trondheim Nidarosdom – die größte mittelalterliche Kirche Skandinaviens – Trondheim Sehenswürdigkeiten

Der Nidarosdom ist die einzige Kathedrale in Trondheim und die größte mittelalterliche Kirche in Skandinavien. Der Dom trägt auch den Beinamen “Herz Norwegens”. Im Nidarosdom wurden sieben Könige gekrönt und zehn begraben. Hier endet auch der berühmte Pilgerweg St. Olavsweg. Der 643 km lange Weg verbindet Oslo mit Trondheim und führt irgendwo in der Mitte auch an unserem Haus vorbei.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Trondheim Nidarosdom

Wer ein Stück auf dem Pilgerweg wandern möchte, dem kann ich eine Mini-Pilgerwanderung von Lian zum Nidarosdom empfehlen. Nach Lian kommst du mit der charmanten Gråkallbahn, welche sich den Berg hinauf an grünen Hängen und alten Villen vorbei schlängelt. Von dort aus brauchst du nur den Schildern zu folgen. Die Wanderung führt dich vorbei an schönster Naturidylle. 

Spaziergang am Trondheimfjord auf dem Ladestien – Trondheim Sehenswürdigkeiten

Bei einem Besuch in Trondheim mit Kindern oder auch ohne, darf bei gutem Wetter natürlich auch ein Spaziergang am Fjord nicht fehlen. Da wir ohne Auto in Trondheim unterwegs sind, haben wir uns für den Ladestien Wanderweg entschieden. Von der Innenstadt zum Wanderweg sind es etwa 30 Minuten. Der Weg führt uns auf einer recht breiten und gut befestigten Straße um die Lade Halbinsel herum. Wir laufen die ganze Zeit am Wasser entlang, mit kleinen Auf- und Abstiegen zwischendurch. In den Buchten kann im Sommer gebadet werden. Jetzt im Herbst ist es für ein Bad leider zu kalt, doch wir können dafür viele verschiedene Vögel beobachten. Die Aussichten auf den Trondheimfjord sind einmalig! 

Wer seinen Spaziergang auf dem Ladestien ausdehnen möchte, den kann das mit weiteren Sehenswürdigkeiten in Trondheim verbinden und den botanischen Garten, den Indoor Spielplatzes Leo´s Lekeland oder des Ringve-Musikmuseum besuchen.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Ladestien Wanderweg

Baden und Sonnen auf der Munkholmen Insel im Sommer in Trondheim

Zu den Sehenswürdigkeiten in Trondheim gehört ganz klar auch die Munkholmen Insel. Von unserem Hotelzimmer aus haben wir nicht nur einen spektakulären Ausblick auf den Tronsofjord, sondern können auch die Insel Munkholmen überblicken. Munkholmen hat eine spannende Geschichte. Erst war auf der Insel eine Hinrichtungsstätte, später ein Kloster und zu guter Letzt ab dem 17 Jahrhundert war Munkholme eine Festung. Jetzt ist es ein berühmtes Ausflugsziel für Trondheimer und Touristen. Im Sommer verbindet stündlich ein Passagierboot die Insel mit dem Festland. Innerhalb der Festung findest du schöne Wiesen zum Sonnenbaden sowie ein Restaurant. Außerhalb der Mauern kannst du an einem der populärsten Badestrände Trondheims baden.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Ladestien – Kannst du die Munkholmen Insel sehen?

Schiffe beobachten am Hafen von Trondheim

Gerade wer mit Kindern in Trondheim unterwegs ist, wird an den riesigen Kreuzfahrtschiffen nicht vorbei kommen. Es ist auch für uns spannend zu sehen, die die Riesen anlegen und wieder abfahren. Auch die Hurtigrute macht in Trondheim Halt.

Restaurants und Cafés in Trondheim mit Kindern

In Trondheim sind wir mit dem großen Kinderwagen unterwegs und finden leider nicht überall einen Platz. Darum kehren wir immer gerne in der Cafékette Espresso House ein. In den großen Filialen finden wir meist immer einen Ort für den Kinderwagen und eine gemütliche Sofaecke in der wir uns für ein Stündchen zum Essen und Entspannen niederlassen können. Das unser Baby kein Fan von Hochstühlen ist und immer in Bewegung sein möchte ist das Espresso House momentan unser Favorit.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Blick über die Altstadt in Trondheim

Zum Lunch gab es bei uns Sushi in der Sushi Bar Torvet. Für ein romantisches Abendessen kann ich euch das Restaurant Fagn empfehlen. Fagn hat einen Michelin Stern und wer hier essen gehen möchte sollte rechtzeitig einen Platz reservieren. Wer keinen Platz im Restaurant bekommt, kann sich einen Platz im wahrscheinlich genau so gutem Bistro des Hauses sichern. Wir haben es ausprobiert und das fünf Gänge Menü war wohl das Beste, was ich seit langer Zeit gegessen habe.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
In der Hafengegend in Trondheim findest du viele Bars und Restaurants

Übernachten in Trondheim mit Ausblick

In Trondheim haben wir im Clarion Hotel Trondheim übernachtet. Wer hier auch gerne schlafen möchte, der sollte unbedingt ein Zimmer in der siebten Etage mit Ausblick auf den Fjord verlangen. Bei etwas Glück kannst du aus dem Zimmer auch die Nordlichter über dem Fjord tanzen sehen. Der Ausblick durch die großen Panoramafenster ist spektakulär. Die Zimmer sind schlicht und modern eingerichtet.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Unser Hotelzimmer mit Ausblick

Ein eigenes Schwimmbad und Wellness hat das Clarion nicht, dafür bekommst du aber als Hotelgast Rabatt im größten Schwimmbad Norwegens. Das Piribadet liegt direkt vor dem Hotel am Fjord und ist ein Paradies für Kinder. Im Schwimmbad gibt es sogar ein Wellenbad, mehrere Rutschen, Whirlpools und von den Schwimmbecken aus haben wir einen wunderschönen Blick aus das Wasser im Fjord.

Anreise nach Trondheim

Es gibt gleich mehrere Wege nach Trondheim zu gelangen. Du kannst von Oslo mit dem Bus, dem Zug oder über die E6 mit dem Auto fahren. Trondheim hat aber auch einen eigenen Flughafen.

Sehenswürdigkeiten Trondheim, Trondheim mit Kindern, Aktivitäten und Tipps Trondheim Norwegen, Anreise, Übernachten, Restaurants, Altstadt Trondheim
Blick über die Stadt

Von Oslo fahren täglich vier Züge nach Trondheim. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, der kann auf der Dovre Linie aussteigen und der Olympiastadt Lillehammer einen Besuch abstatten. Im Winter in den zahlreichen Skigebieten wie Hafjell und Kvitfjell Skfahren und im Sommer den Hunderfossen Freizeitpark besuchen oder im Dovre oder Rondane Nationalpark wandern gehen. All diese und noch weitere spannende Orte liegen direkt auf der Strecke und du brauchst kein Auto. Die Züge sind in Norwegen meist pünktlich und sehr bequem. Die Fahrt dauert etwa sieben Stunden.

Über unseren Besuch in Oslo mit Kindern im Winter kannst du auch auf meinem Reiseblog lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.