Skifahren in Norwegen mit Kind – Hafjell und Kvitfjell Tipps und Kosten

Tipps und Kosten für einen Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell – Skifahren in Norwegen

(Werbung unbezahlte Recherchenreise) Wir fahren seit einigen Jahren regelmäßig in den Winterurlaub. Nachdem wir schon zwei Mal zur falschen Zeit am falschen Ort waren, und ohne Schnee dastanden, haben wir beschlossen, nur noch in den Norden zum Skifahren zu fliegen. So kam es, dass wir letzten Winter in Schweden auf den Brettern standen. Seitdem wir in Norwegen leben müssen wir nicht weit fahren. Es ist kein Zufall, dass wir hier nur einen Katzensprung von den schönsten Skigebieten entfernt wohnen.

Über unseren Skiurlaub in Trysil in Norwegen mit Kind und Baby kannst du hier lesen.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Wir zwei im Schneegestöber in Kvitfjell

Die beiden Skigebiete Hafjell und Kvitfjell liegen etwa 15 und 45 Minuten nördlich von Lillehammer und 120 Kilometer vom Flughafen Gardermoen entfernt. In diesem Beitrag erzähle ich dir von unserem Skiwochenende und du erfährst, was so ein Skiurlaub in Norwegen mit Kindern kostet.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Erik auf der Skipiste in Hafjell. Erkennst du die Figur auf dem Berg?

Was einen Skiurlaub in Norwegen so besonders macht?

Wer auf gigantische Skischaukeln und Party ohne Ende, wie es sie in den Alpen gibt, verzichten kann, ist in Norwegen goldrichtig. In den kleinen Skigebieten hier im Norden findest du etwas, was es nicht überall gibt. Ruhe, Schneesicherheit und feinsten Pulverschnee.

In Hafjell und Kvitfjell musst du nicht bibbernd am Skilift anstehen und warten, bis du endlich dran bist. Bei null Wartezeit an den Skiliften macht das Skifahren richtig Spaß.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Früh am Morgen sind die Pisten noch menschenleer.

Die beiden Skigebiete Hafjell und Kvitfjell gehören zu den Größten in Norwegen, sie sind aber mit Kitzbühel und Co. nicht zu vergleichen. Die Ruhe und der Pulverschnee machen das Skifahren hier zu einem ganz besonderen Vergnügen.

Die Pisten sind auch in der Ferienzeit nicht überlaufen. Ganz gemütlich und ohne Stress und Angst, dass dich gleich einer von hinten über den Haufen fährt, kannst du die schneebedeckten Berge hinunter gleiten und dabei die wunderschöne Landschaft Norwegens genießen.

Die Skisaison startet in Norwegens Skigebieten schon Ende November / Anfang Dezember und endet erst nach Ostern im April. Schnee ist hier garantiert, und wenn er sich doch ein wenig verspäten sollte, helfen Skikanonen mit Restschnee aus dem Vorjahr etwas nach.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Winterwonderland in Norwegen neben den Pisten.

Unser perfektes Skiwochenende in Hafjell und Kvitfjell – Skifahren in Norwegen mit Kindern

Mit nur einem Skipass kannst du beide Skigebiete nutzen und das probieren wir aus. Pünktlich halb zehn kommen wir in Hafjell an und fahren etwa 13 Minuten mit der Gondel zur Mittelstation. Weiter geht die Fahrt mit dem beheizten Sessellift, etwa acht Minuten bis zum höchsten Punkt des Skigebietes. Hier oben befindet sich die Wetterstation und wir können in alle Richtungen auf die sanften, schneebedeckten Hügel blicken und zuschauen, wie die Sonne langsam am Horizont aufgeht. Ein unbeschreibliches Gefühl und ein perfekter Start in den Tag.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Blick von dem Skilift in das Tal bei gutem Wetter in Hafjell.

Wir sind noch Anfänger und fahren zuerst die zahlreichen grünen und blauen Pisten ab. In der Nacht hat es geschneit und so gleiten wir mit wenig Kantendruck sanft die Pisten hinunter. Das Einzige was wir hören, ist der knisternde, rieselnde Schnee unter unseren Skiern.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Kinderbereich in Hafjell
Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen

Hafjell gehört zu den vielseitigsten Skigebieten in Norwegen und bietet Skivergnügen für alle Könnerstufen, vom Anfänger bis zum Experten. Hier gibt es 60 Pisten. Darunter insgesamt 12 grüne und 7 blaue mit sanften Abfahrten für gemütliche Skifahrer, Familien und Anfänger.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Auf der Mittelstation in Hafjell.

In Hafjell findest du auch drei Familienzonen, in denen kleine Skifahrer im Mittelpunkt stehen. Das neue Kinderland KIDS Gaia ist kostenlos. Auf vorgeheizten Grills kannst du hier dein mitgebrachtes Grillgut braten. In der Familienzone KIDS Mosetertoppen können die Jung und Alt erste Skiversuche wagen und im KIDS Knerten auf mehreren flachen, breiten Pisten das Skifahren üben. Dies ist der Treffpunkt für die Skischulen.

Schlemmen mit Ausblick im Skavlen direkt an der Piste in Norwegen mit Kindern

Gegen Mittag kehren wir in einem der zahlreichen Restaurants an der Piste ein, wo mein Liebster mit unserem Baby auf uns wartet. Neben Fleisch- und Fischgerichten werden im Skavlen auch Vegetarier glücklich, eine Seltenheit in Norwegen. Ich esse ein sehr leckeres Risotto und für die beiden Männer gibt es vegetarische Burger. Für unsere kleine Maus steht ein Hochstuhl bereit und ihr Mittagsbrei lassen wir an der Theke aufwärmen. Auch in den Gaststätten spüren wir, wie familienfreundlich Hafjell ist.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Die Mittelstation in Hafjell und das Restaurant Skavlen im Hintergrund.

Im Sommer kannst du auch auf der großen Terrasse sitzen und bei klarer Sicht auf das Tal und die umliegende Bergwelt schauen.

Schwimmen und saunieren im Gudbrandsgard Hotel – Skifahren in Norwegen mit Kindern

Am Nachmittag steht Wellness auf dem Plan und wir fahren etwa 30 Minuten weiter nach Kvitfjell und checken im Gudbrandsgard Hotel ein.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Poolspaß für Kinder im Hotel.

Das Hotel wurde modernisiert und hat typisch norwegisches Flair. Das Gebäude ist, wie in Norwegen üblich, hauptsächlich aus Holz. An den Decken hängen große Kronleuchter und durch die bodentiefen Fenster haben wir einen superschönen Blick auf die Berge.

Im hauseigenen Schwimmbad lädt Erik auch noch das letzte bisschen Energie, die er nach dem anstrengenden Skitag hat, ab, während ich mich mit unserem Baby im Whirlpool und in der Sauna entspanne. Die Wassertemperatur ist auch für unsere kleine Maus perfekt.

Am Abend lassen wir uns im A la Cart Restaurant verwöhnen, bevor wir müde in unsere Betten fallen.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Unser schönes Zimmer im Gudbrandsgard Hotel

Skifahren auf den World Cup Pisten in Kvitfjell – Skifahren in Norwegen mit Kindern

Am zweiten Tag nehmen wir das Skigebiet Kvitfjell ganz genau unter die Lupe und erkunden auch hier alle grünen und blauen Pisten.

Skiurlaub in Norwegen mit Kindern in Hafjell und Kvitfjell, Tipps, Kosten, Übernachten und Essen in Hafjell und Kvitfjell. Skifahren in Norwegen
Genau hier rasen bald die Profis beim World Cup hinunter.

In Kvitfjell findet im März der World Cup im Alpinski statt. Kvitfjell hat genau wie Hafjell Familienpisten aber auch viele schwarze, steile, olympische Pisten für Profis. Eingebettet in einer wunderschönen Berglandschaft ist das Skigebiet auf drei Bergseiten verteilt und perfekt für alle, die schon Skifahren können. Wobei es aber auch hier Kinderbereiche und eine Skischule gibt. Unser Skilehrer in Kvitfjell meinte, Pisten, die in Hafjell grün und blau sind, sind in Kvitfjell blau und grün. So sind wir natürlich mächtig stolz auf unseren Fortschritt und genießen die Abfahrten. Auch in Kvitfjell hat das Skifahren uns unglaublich viel Freude bereitet und besonders spannend fanden wir es, auf der Olympiapiste zu fahren, zumindest auf dem letzten, weniger steilen Stück.

Was kostet ein Skiurlaub für 2 Erwachsene und 2 Kinder in Norwegen?

Viele von euch haben mich schon gefragt, ob so ein Skiurlaub in Norwegen nicht viel teurer ist, als ein Skiurlaub in Österreich mit Kindern. Das kannst du selbst entscheiden. Ich rechne es dir vor:

Wenn du die Flüge im Voraus buchst, kannst du für etwa 130€ von einem deutschen Flughafen nach Oslo und wieder zurück fliegen.

Die Preise für eine Unterkunft für 7 Nächte, ob Ferienhaus oder Hotel, sind sehr unterschiedlich. Du kannst zum Beispiel im Februar für 644€ mit der ganzen Familie in einem 3 Sterne Hotel übernachten oder für 1800€ im 4 Sterne Gudbrandsgard Hotel nächtigen.

Für die Skipässe bezahlst du etwa 600€ für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Je nach Vorlieben, ob du in Restaurants isst oder in deiner Ferienwohnung an der Piste dir selbst etwas leckeres kochst, kannst du mit etwa 50€ bis 150€ für Verpflegung pro Tag rechnen.

Nach Lillehammer, Hafjell oder Kvitfjell kommst du vom Flughafen recht schnell für etwa 60€ mit der Bahn. Für einen Mietwagen bezahlst du etwa 250€, für eine Woche.

Zusammengerechnet kannst du einen einwöchigen Skiurlaub zu viert in Norwegen für etwa 2000€ aufwärts verbringen.

Unsere besten Tipps, für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern habe ich hier für dich.

Über Aktivitäten in Lillehammer habe ich hier geschrieben.

Warst du schonmal zum Skifahren in Norwegen mit Kindern? Wie hat es dir gefallen?

Offenlegung: Diese Reise entstand in Kooperation mit Innovation Norway und alpinco – Vielen Dank für die Einladung! Eine Bezahlung ist nicht erfolgt.

3 Antworten

  1. Hartmut

    Liebe Alexandra,
    schön dein Artikel hier als Vorgeschmack auf unseren bevorstehenden Skiurlaub in der Nähe von Lillehammer. Wir haben ja schon öfter mal damit geliebäugelt, aber uns nun an Weihnachten dazu entschlossen. Freu mich schon sehr darauf. Bin ja eh ein Fan der nordeuropäischen Skigebiete, auch wenn sie nicht so spektakulär sind wie die in den Alpen. Ich hoffe nur, dass wir im Hafjell und Kvitfjell auch geeignete Pisten für meine skibegeisterte Frau finden – aber das wird schon passen.
    Die Anreise ist für uns ja zum Glück auch gar nicht so weit, wenngleich wir schon ein bisschen weiter fahren müssen als ihr.
    Bis bald,
    LG aus Schweden,
    Hartmut

  2. renáta

    Hallo,

    vielen Dank für diesen informativen und schön geschriebenen Artikel, wir (ich und mein Freund) planen, dieses Jahr nach Norwegen zu fahren, ich bin total aufgeregt, ich hoffe alles wird gut klappen 🙂

    danke nochmals

    LG

    Reni

    • Levartworldblog

      Liebe Reni, vielen Dank für deinen Kommentar. Das wird ganz bestimmt eine tolle Reise. Ich wünsche euch ganz viel Spaß! 😀 Liebe Grüße
      Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.