Ascona Urlaub im Tessin mit Kindern – Reiseziele in der Schweiz für Familien

Urlaub im Tessin mit Kindern – Reiseziele in der italienischen Schweiz für Familien

(Werbung Pressereise) Sommer, Sonne, Strand und Meer! Wer daran denkt, denkt sicherlich nicht an die Schweiz, oder? Zu unrecht, denn genau dieses Sommer-Urlaubsfeeling haben wir in unserem Urlaub im Tessin in der Schweiz genießen dürfen. Zugegeben, ein Meer gibt es hier nicht, aber dafür einen gigantischen, sauberen See mit glasklarem Wasser, der mindestens genauso schön ist. Nach einer langen Zeit zu Hause in Norwegen mussten wir dringend mal raus. Und da mein Liebster derzeit in der Schweiz arbeitet, war ein gemeinsamer Kurzurlaub schnell geplant. Noch nie waren wir in der italienischen Schweiz, die so ganz anders ist, als der Norden des Landes. Das merkten wir schnell, als wir durch den Gotthard Tunnel fahren und das Regenwetter vor dem Tunnel, dem Sonnenschein nach dem Tunnel weicht.

Urlaub in Tessin mit Kindern - Reiseziele in der italienischen Schweiz für Familien, Ascona Urlaub
Blick vom Wasser auf die schöne Stadt Ascona

Unseren Urlaub im Tessin mit Kindern verbringen wir in dem wunderschönen Ascona, einem Urlaubsparadies für Familien und Aktivurlauber. Wir übernachten in dem Parkhotel Emmaus Garni nicht weit von der Strandpromenade entfernt. In diesem Beitrag verrate ich dir unsere Highlights im Urlaub im Tessin mit Kindern.

Urlaubsfeeling in Ascona

Kennst du schon meinen Artikel über unseren Urlaub auf Melchsee-Frutt, im Hotel Castell, in Interlaken oder unsere Hüttenwanderung mit Kind in der Schweiz?

Urlaubsort Ascona im Tessin in der Schweiz mit Kindern

Gleich nach unserer Ankunft können wir es kaum erwarten, zum Lago Maggiore zu spazieren und die wunderschöne Kleinstadt Ascona zu sehen. Das Reisemädchen macht es sich mit ein paar Snacks im Reisebuggy gemütlich und wir spazieren durch das Labyrinth charmanter, bunter Häuser und Villen, eins schöner als das andere. Die Sonne scheint und über uns schwingen die Palmenblätter sanft im Wind. An der Strandpromenade laufen wir vorbei an zahlreichen, italienischen Restaurants und Cafés. Es wird Abend und die Gaststätten mit Blick auf den See und den Sonnenuntergang füllen sich so langsam. Es fällt mir wirklich schwer zu begreifen, dass wir hier in der Schweiz sind.

Urlaub in Tessin mit Kindern - Reiseziele in der italienischen Schweiz für Familien, Ascona vom Wasser
Ascona

Unser erstes Tagesziel steht schnell fest. Wir möchten ins kühle Nass hüpfen und ein paar Runden schwimmen. Ganz in der Nähe befindet sich ein öffentlicher Badestrand, doch vorher müssen wir an dem wirklich sehr genialen, großen Spielplatz vorbei. Das Reisemädchen ist völlig aus dem Häuschen und es muss noch gehüpft, geklettert und geschaukelt werden. Am Strand angekommen wartet die nächste Überraschung auf die Kinder. Ein weiterer Spielplatz und eine Vorführung von einem Zauberer, der die Kinder bei Laune hält, während ich mit dem großen Kind schwimmen gehe. Das Wasser ist ganz angenehm warm und herrlich erfrischend.

Am Pier in Ascona

Der Eintritt in das Bagno Pubblico Ascona ist kostenlos. Sanitäre Anlagen, Restaurant, Shop und Duschen stehen den Besuchern zur Verfügung.

Die Spielplätze in Ascona sind der Wahnsinn

Wandern entlang der BoBosco Murmelbahn im Verzascatal Tal in der Schweiz mit Kindern

Diese kleine Wanderung entlang des smaragdgrünen Flusses war das absolute Highlight unserer ganzen Reise. An der Rezeption unseres Hotels haben wir zwei große Holzkugeln erhalten. Diese kosten etwa 7 CHF. Zu dem Zeitpunkt waren wir uns noch ein wenig unsicher, was wir damit anfangen sollen. 

Wandern entlang der BoBosco Murmelbahn im Verzascatal Tal in der Schweiz mit Kindern
Verzascatal Tal

BoBosco ist eine sehr ausgeklügelte, kreative Murmelbahn aus Kastanienholz. Die Bahnen sind verteilt auf einer Strecke von etwa 5,5 Kilometer auf dem Wanderweg zwischen Brione Verzasca und Lavertezzo auf dem 11 dieser spannenden Murmelbahn Konstruktionen auf uns warten. 

Wandern entlang der BoBosco Murmelbahn im Verzascatal Tal in der Schweiz mit Kindern
Der BoBosco Wanderweg führt durch den Wald immer am Fluss entlang

Wir starten unsere Wanderung in Brione, überqueren die erste Brücke und laufen hinein in den Wald am Fluss, der uns vor der starken Mittagssonne schützt. Es ist so herrlich angenehm und kühl hier. Wir laufen rechts am tosenden Strom entlang und erblicken auch ganz schnell die erste riesen Murmelbahn. Spätestens jetzt wissen wir, wofür wir die Kugeln brauchen. 

Urlaub in Tessin mit Kindern - Reiseziele in der italienischen Schweiz für Familien, Ascona vom Wasser
BoBosco Murmelbahn Wanderweg

Mit einem Katapult wird die erste Riesenmurmel durch den Holztunnel nach oben befördert, wo die Kugel schließlich über eine Holzbrücke rollt und auf der anderen Seite der Installation im Zickzack nach unten schnellt. Meine beiden Männer sind begeistert und auch das Reisemädchen möchte mitmachen und schnappt sich schnell die zweite Kugel, bevor der große Bruder die Gelegenheit hat, diese zu greifen. “Wo ist die nächste Bahn?” Fragt mein Sohn aufgeregt und läuft begeistert vor uns den Wanderweg entlang. Ist das wirklich mein Kind? Der Junge da vorne, der lieber das ganze Haus saugt und putzt anstatt mit uns Wandern zu gehen?

Urlaub in Tessin mit Kindern - Reiseziele in der italienischen Schweiz für Familien, Ascona vom Wasser, Wandern in Tessin mit Kindern
Baumhaus Murmelbahn im Verzascatal Tal

Wir wandern weiter an dem Fluss Varzasca entlang und erblicken auch schon bald die ersten Badegäste, die sich auf den großen, glatt gespülten Steinen im Fluss, gemütlich gemacht haben, sich sonnen und baden. Das möchte ich auch unbedingt! Und so suchen wir uns auch schon bald ein hübsches Plätzchen auf den Flusssteinen. Baden ist hier offiziell nicht verboten. Warnschilder machen aber deutlich, dass die Stromschnellen gefährlich werden können. Wir müssen gut aufpassen und gehen nur an seichten Stellen mit den Füßen ins Wasser, denn der Fluss wird vom Gletscher gespeist und ist sehr kalt.

Urlaub in Tessin mit Kindern - Reiseziele in der italienischen Schweiz für Familien, Ascona vom Wasser, Wandern und Baden in Tessin mit Kindern
Baden im Fluss im Verzascatal Tal
Baden im Verzasca Tal im Tessin Urlaub mit Kindern

Unsere Wanderung geht weiter und wir spazieren durch den Wald vorbei an alten Steinhäusern und machen an weiteren kreativen Kugelbahnen mit Wasserantrieb, Baumhaus Bahnen, Klang Bahnen und Wasserbahnen halt. Am Ende haben wir so viel Spaß, dass wir beschließen den Wanderweg zum Ausgangspunkt wieder zurückzulaufen, anstatt den Bus zu nehmen.

Alte, wunderschöne Steinhäuser im Tessin Urlaub im Verzasca Tal

Die Kugeln können an folgenden Orten gekauft werden:

-Mini Market Brione

-Osteria Motta

-Kiosk Lavertezzo

-Grotto Al Ponte

-Infopoint Sonogno

-Infopoint Staumauer

-Tourist Office Tenero

BoBosco Murmelbahn mal anders

Anreise nach Brione Verzasca im Tessin Urlaub

Von Locarno Stazione könnt ihr mit dem Bus 321 Richtung Sonogno direkt nach Brione fahren. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit einer Anreise mit dem eigenen Auto. Da der Fluss in einem recht schmalen Tal liegt, ist die Parkplatzsituation gerade an sonnigen Tagen eher schlecht. Falls ihr aber einen Parkplatz finden solltet, kostet das Parkticket etwa 10€.

Das Reisemädchen hat einen Riesen Spaß mit den Kugeln

Ticino Ticket im Urlaub im Tessin mit Kindern in der Schweiz

Das Ticino Ticket ist eine tolle Möglichkeit im Tessin mit Kindern kostengünstig zu erkunden. Das Ticket bekommt ihr in Hotels, Jugendherbergen und auf Campingplätzen. Mit diesem Angebot könnt ihr im gesamten Tessin den öffentlichen Verkehr während ihres Aufenthalts frei nutzen und erhalten zu verschiedenen Freizeiteinrichtungen vergünstigte Eintritte. 

BoBosco Kugelbahn

Botanischer Garten der Isole di Brissago Urlaub im Tessin mit Kindern in der Schweiz

Ein weiteres Highlight unserer Reise war der Besuch auf der Insel Brissago auf dem See. Früh am Morgen spazieren wir zum Pier in Ascona und steigen auf ein Boot, welches uns in einer 15-Minütigen Fahrt auf die Isola di San Pancrazio bringt. Wir sind die ersten hier und haben die Insel mit einer Handvoll anderer Urlauber ganz für und allein. Da die nächste Fähre zurück erst in drei Stunden geht, bleibt genug Zeit die kleine Insel bis in die letzte Ecke zu erkunden. Nur ein Katzensprung von der Insel mit dem botanischen Garten, befindet sich eine noch kleinere Insel, die für Besucher nicht zugänglich ist, weil hier seltene Pflanzen wachsen. 

Schweiz Urlaub mit Kindern im Sommer
Blick vom botanischen Garten auf Brissago im Urlaub im Tessin mit Kindern

Dank des mediterranen Klimas und der windgeschützten Lage zwischen den Bergen gedeihen in dem botanischen Garten über 1700 tropische Pflanzenarten, die sonst nur im subtropischen Klima zu finden sind. Der Garten Eden wurde zwischen 1885 und 1928 von einem russischen Baron geschaffen. Anschließend gehörte die Insel Max Emden, der dort seinen Wohnsitz baute, in dem er bis 1940 lebte. Emden war ein reicher Mann, der sich auch gerne den Lebens- und Sinnesfreuden hingab. So gehörten die „nackten Inselmädchen“ ebenso wie zahlreiche Motorboote zu der Insel dazu.

Schweiz Urlaub botanische Insel in Tessin
Blick aufs Wasser von der Isole di Brissago – Tessin Schweiz

Nach seinem Tod verkauften seine Erben die Inseln an den Kanton Tessin. Viele der Pflanzen, die der russische Baron hierher brachte, können Besucher immer noch bestaunen. Da wäre zum Beispiel der Zimtbaum oder die nackte Zypresse. Sehr faszinierend ist der duftende Kräutergarten im Römischen Bad, die hübschen Strände und natürlich der Ausblick in alle Himmelsrichtungen. 

italienische Schweiz
Isole di Brissago – Tessin Schweiz

Ich bin kein Pflanzenexperte und so genießen wir einfach einen herrlichen Spaziergang über die hübsch angelegten Wege, durch den Bambuswald entlang der kleinen Strände mit wunderschönem Ausblick auf die See. Wir haben großes Glück mit dem Wetter und können unseren Inselbesuch so richtig genießen. Da die Insel recht klein ist, haben wir auch schnell schon alles gesehen und machen es uns in dem Restaurant mit Weitblick gemütlich und essen Gelato und trinken Espresso.

botanischer Garten in Tessin mit Kindern
Blumenduft auf der botanischen Insel in Tessin – Schweiz
Urlaub in Tessin mit Kindern - Reiseziele in der italienischen Schweiz für Familien, Ascona vom Wasser
Auch für die Kinder gibt es jede Menge zu entdecken auf der Isole di Brissago im Tessin Urlaub mit Kindern

Essen im Grotto in Tessin – Schweiz mit Kindern

Typische Restaurants im Tessin sind sogenannte “Grotti”, die ihr unbedingt besuchen solltet, wenn ihr im Tessin euren Urlaub verbringt. Die Grotti sind ein ganz typisch im Tessin. In der Vergangenheit wurden im Grotto Nahrungsmittel aufbewahrt, weshalb sie sich meist versteckt im Schatten befinden. Im Laufe der Zeit wurden Grotti zu Restaurants umfunktioniert und Terrassen mit Tischen und Bänken aus Stein versehen, was auch typisch für ein Grotto ist. Die herzliche, familiäre Atmosphäre und typische Gerichte der Tessiner Küche wie Polenta und Risotto machen ein Restaurantbesuch zu einem echten Erlebnis. Im Sommer solltet ihr unbedingt reservieren. Wir haben im Grotto Madonna della Fontana am Abend gegessen. Hier befindet sich auch ein kleiner Spielplatz, der den Kindern die Wartezeit bis zum Essen versüßt.

Dieser Beitrag ist entstanden mit der freundliche Unterstützung von Tessin Tourismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.