Die 7 besten Tipps für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern

Günstig in den Skiurlaub mit Kindern reisen? So geht´s!

Ein einwöchiger Skiurlaub mit Kindern kann ganz schnell mal locker mehrere Tausend Euro kosten, genauso viel, wie der jährliche Sommerurlaub. Doch auf das Skifahren müssen Familien mit Kindern deswegen nicht verzichten. Wer clever ist, sich frühzeitig informiert und rechtzeitig bucht, kann bares Geld sparen und mit der ganzen Familie in den Skiurlaub fahren. Wir wohnen nicht weit von einem der größten Skigebiete Norwegens entfernt, doch das Skifahren auf diesen Pisten können wir uns nicht immer leisten. Ein Tagesticket kostet umgerechnet knapp 50€. Das ist schon recht viel und so überlegen wir es uns zwei Mal, wann wir einen Skitag einplanen.

Skiurlaub mit Kindern günstig

Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie auch wir günstig Skifahren können und in diesem Beitrag ein paar geniale “Geheimtipps” für dich, für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern, zusammengeschrieben.

Wenn du Hotelempfehlungen für einen Skiurlaub suchst, dann schau in meiner Kategorie „Skiurlaub mit Kindern“ vorbei. Über schneesichere Skigebiete habe ich hier geschrieben.

Tipp 1 – kostenlose Skigebiete für den Skiurlaub mit Kindern wählen.

Umso kleiner und unbekannter das Skigebiet, umso günstiger die Skitickets. Nur 500 Meter von unserem Zuhause entfernt gibt es eine kleine Skipiste mit einem Schlepplift. Hier bezahlen wir nur fünf Euro pro Tag. Für Anfänger ist diese Piste perfekt geeignet. Solche kleinen, unentdeckten Pisten muss es doch auch in anderen Ländern in Europa geben? Ich bin auf die Suche gegangen und habe Folgendes gefunden.

Im bayerische Skigebiet Oberjoch-Unterjoch-Bad Hindelang bekommst du einen 6-Tages-Skipass bei der Buchung einer der 220 teilnehmenden Unterkünfte gratis. Die Pisten sind vornehmlich blau und rot. Ideal für Anfänger aber auch fortgeschrittene Wintersportler.  

Auch im größten Skigebiet im Schwarzwald, dem Skigebiet Feldberg, ist das Skifahren umsonst. Von einer entspannten Familienabfahrt bis zur anspruchsvollen FIS-Strecke ist auf 30 Pistenkilometern alles vertreten.

Im Allgäu bekommst du bei rund 300 Gastgebern die Oberstaufen PLUS-Gästekarte, mit der du die Skipisten kostenlos nutzen kannst.

Zum Beispiel kannst du in dieser Ferienwohnung für etwa 800€ mit deiner Familie übernachten und das kostenlose Ski Angebot nutzen. Mit Selbstverpflegung in Höhe von etwa 150€ für 3 Personen und einer Leihgebühr für Skiausrüstung in Höhe von 150€ zahlst du für einen einwöchigen Skiurlaub in den Winterferien für deine Familie gerade mal 1100€ (ohne Anfahrt).

In vielen Skigebieten gibt es für Kinder einen Skipass in bestimmten Wochen gratis. So ein Skigebiet haben wir besucht. Hier kannst du über unseren Skiurlaub in Trysil mehr lesen.

Tipp 2 – günstigen Skiurlaub mit Kindern in Tschechien verbringen.

Auch bei unseren Nachbarn in Tschechien kannst du einen günstigen Skiurlaub verbringen. Hier sparst du nicht nur bei den Skipässen, sondern auch bei der Unterkunft und dem Essen. Die Lebenshaltungskosten sind in Tschechien generell viel günstiger als bei uns in Deutschland. In Kouty nad Desnou, Horní Domky – Lysá Hora und Lipno zahlst du für einen Skipass nur knapp 25€ für Erwachsene und 17€ für Kinder.

Ausflugstipps Kaprun Zell am See mit Kindern Urlaub Österreich Übernachten Kaprun Schneesicheres Skigebiet Kitzsteinhorn wandern Käfertal Ferleiten Wildpark Hotel das Falkenstein

Dieses Ferienappartement für 4 Personen in Kouty nad Desnou kostet zum Beispiel gerade mal 590€. Mit Selbstverpflegung, den günstigen Skipässen und Ausrüstung kannst du einen einwöchigen Urlaub im Schnee für weit unter 900€ verbringen.

Tipp 3 – günstige Skibekleidung für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern kaufen.

Gute Skibekleidung muss nicht teuer sein. Hier gilt: in Schichten kleiden, Funktionalität ist wichtiger als das Aussehen und Thermounterwäsche solltest du nicht unterschätzen. Skibekleidung gibt es oft recht günstig bei den Discountern. Mein Sohn und ich hatten mehrere Jahre Skihosen und Handschuhe von Tchibo. Mein Freund trägt immer noch seine über 10 Jahre alte Skihose von Aldi. Die Sachen reichen für gelegentliche Skifahrer vollkommen aus. Wer Wert auf Markenkleidung legt, kann bei Ebay auf Schnäppchenjagd gehen.

Da wir aber mittlerweile in Norwegen wohnen, haben wir uns mit Skiern und guten Wintersachen komplett eingedeckt. Unsere Kinder tragen Sachen von Isbjörn on Sweden. Die Bekleidung hat zwar einen höheren Preis, wächst aber mit und kann von Kindern auch mehrere Jahre getragen werden. Die Qualität ist überragend gut, sodass die Sachen auch weitergegeben werden können.

Tipp 4 – Skiausrüstung für einen Skiurlaub mit Kindern kaufen oder mieten?

Fährst du jedes Jahr in den Skiurlaub mit dem Auto? Dann könntest du darüber nachdenken, dir deine eigenen Skier, Skischuhe, Helm und Skibrille zuzulegen. Für eine komplette Skiausrüstung zahlst du beim Skiverleih an der Piste nicht selten 100€. Genau wie bei der Skibekleidung, kannst du auch bei der Skiausrüstung auf Schnäppchenjagd bei Ebay gehen. Den Helm solltest du allerdings lieber neu kaufen.

Eine Packliste für den Skiurlaub mit Kindern und Tipps, worauf du bei der Skibekleidung achten solltest gibt es hier.

Für Kinder ist der Kauf eine Skiausrüstung nicht zu empfehlen, denn sie wachsen einfach viel zu schnell.

Tipp 5 – Skiausrüstung online mieten für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern

Informiere dich vor deiner Skireise, welche Skiverleiher es in der Umgebung deines Skiorts gibt und vergleiche die Preise. Das kannst du auf google Maps ganz schnell herausfinden. Meist sind die Skiverleiher direkt an der Piste teurer, als im Ort. Viele Shops bieten bis zu 20% Rabatt, wenn du deine Skiausrüstung online reservierst.

Tipp 6 – Ferienhaus statt Hotel buchen für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern.

Auch hier gilt: Je näher du am Skigebiet wohnst, umso teurer ist die Unterkunft. Und: Ein Urlaub in der Ferienwohnung ist meist günstiger als im Hotel. Da kann ich dir zum Beispiel AirBnB empfehlen. Über diesen Link bekommst du von mir 34€ bei deiner nächsten Buchung geschenkt.

In einer Ferienwohnung kannst du selbst kochen und auf teure Restaurantbesuche verzichten. Es gibt aber auch recht günstige Hotelangebote. Es lohnt sich, den Newsletter von deinen Lieblingshotels zu abonnieren. Oft geben die Hotelbetreiber spontane Rabatte.

Tipp 7 – Familien Skiurlaub buchen für einen günstigen Skiurlaub mit Kindern

Der Vorteil so eine Familien Skireise liegt auf den Brettern. Du musst dich um nichts kümmern. Hotel oder Ferienappartement, Skiausrüstung und bei manchen Anbietern werden sogar die Verpflegung und Anreise, Kinderbetreuung, Skischule für dich organisiert und sind im Preis enthalten. Noch dazu lernen du und deine Kids eine Menge Leute kennen. So eine organisierte Reise ist auch super für Singles mit Kind geeignet. Bei Elan Sportreisen kannst du einen günstigen Skiurlaub mit Kind bereits ab 359€ pro Person buchen. Auch Frosch Sportreisen bieten schöne Skiurlaub-Gruppenreisen an.

4 Antworten

  1. Neeltje

    Ein sehr guter Tipp ein Ferienhaus anstatt eines Hotels für den Skiurlaub zu buchen, wenn man viele Kinder hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies etwas kosteneffektiver bei mehreren Personen ist. Außerdem ein guter Tipp die Skiausrüstung online zu mieten.

  2. James Fraser

    Wir planen eine Skiurlaub mit den Kindern diese Jahr. Da wir 4 Kinder haben, kann es nicht so viel kosten. Ich wusste nicht, dass es noch Skigebiete gibt, die kostenlos sind. Wir werden auf jeden Fall versuchen Gratiskarten zu bekommen.

  3. Anke

    Riesengebirge Harrachov ist sehr zu empfehlen. Alles günstig und gut. Wir waren schon mehrmals dort. Ferienwohnung für 3 Personen ca. 500 Euro. Skiausrüstung u. Skischule um die 150 für 7 Tage. Selbstverpflegung ca. 200 Euro. Wir waren immer sehr zufrieden. Mittlerweile buchen wir bei unserer Vermieterin schon gleich bei Abreise für das nächste Jahr. Ist noch mal billiger als Booking com. Villa Jenson ist zu empfehlen

    • Levartworldblog

      ach klasse! Vielen lieben Dank für diese Tipps 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.