Allein reisen mit Kind – Solo mit Kindern unterwegs. Was dich erwartet und du beachten solltest.

Allein reisen mit Kind – Solo mit Kindern unterwegs. Was dich erwartet und du beachten solltest.

Allein reisen mit Kind – Als Single Mama allein mit Kind zu reisen ist schon etwas ganz Besonderes, es ist aufregend, mach Spaß und verbindet. Ich reise schon seit vielen Jahren meistens alleine, als Single mit Kind. Von Reise zu Reise habe ich immer mehr dazu gelernt und neue Erkenntnisse gewonnen. Ich musste leider aber auch aus Fehlern lernen. Im Endeffekt ist meine wichtigste Erkenntnis, dass das Reisen allein mit Kind einfach genial ist und auch Spaß macht. Was es vor einer Reise als Single mit Kind zu beachten gibt und welche Herausforderungen auf Reisen mit Kindern auf einen zukommen könnten habe ich auf meinem Reisen mit Kind Blog für dich geschrieben.

Allein reisen mit Kind
Allein reisen mit Kind

Keine Angst vor dem allein reisen mit Kind!

Allein reisen mit Kind ist nicht schwer. Ich bin sowohl mit Partner und Kindern als auch alleine gereist und kann dir sagen: Du musst gar keine Angst davor haben. Meist empfinde ich das allein reisen mit Kind sogar noch einfacher als mit Kind und Partner. Ich bin die einzige Ansprechpartnerin für meinen Sohn und er scheint zu spüren, dass er Mitverantwortung auf unseren Reisen trägt. Wir sind in dem Moment Reisepartner und Freunde und nicht nur Mama uns Sohn. Der kleine ist dann plötzlich ganz groß und benimmt sich hervorragend.

Auch wird eine Mama, die alleine mit Kindern unterwegs ist ganz anders behandelt, als eine Familie. Freundlicher und netter. Wir haben nur positive Erfahrungen gemacht.

Urlaub als Single mit Kind – Was Dich beim allein reisen mit Kind erwarten könnte

Alleine Reisen mit Kindern ist nicht gefährlich und macht Spaß. Trotzdem gibt es einiges zu beachten und zu erledigen.

Wer mit Kind oder Baby alleine reist, sollte die Reise vorab gründlich planen. Jedes unvorhergesehene Ereignis kann mit Kind zu einer kleinen Herausforderung werden.

Sri Lanka - auf den Spuren der Eisenbahn
In unserem Mama-Sohn Urlaub auf Sri Lanka

Single mit Kind auf Reisen – Tipps

  1. Versuche schnellstmöglich Kontakt zu anderen Alleinreisenden oder anderen Familien aufzubauen.
  2. Scheue Dich nicht andere Menschen um Hilfe zu bitten. Sprich immer gezielt nur einen Person an und nicht eine Gruppe. Ohne Hilfe durch Einheimische wären wir in so manchen Situationen nicht weiter gekommen. Wie hier auf dem Bild, wo uns jemand geholfen hat einen Reifen zu wechseln.
  3. Beziehe Dein Kind in all Deine Pläne und Aktivitäten ein. Kinder möchten ernstgenommen werden und mitentscheiden.
  4. Lass Dich von Deinem Kind unterstützen und gib ihm ein wenig Verantwortung für kleinere Aufgaben. Das stärkt den Zusammenhalt, fördert die Kommunikation und wirkt sich positiv auf den Reisefrieden aus.

Allein reisen mit Kind in guter Gesellschaft

Wenn du dir noch etwas unsicher, in Bezug auf das allein reisen mit Kind bist und dich nicht so recht traust alleine direkt eine individual Reise zu buchen, dann habe ich einen guten Tipp für dich. Wie wäre es mit einem Urlaub mit anderen allein Reisenden oder anderen Familien mit Kindern? Ich habe mit meinem Sohn zum Beispiel auch einen Urlaub mit Elan Sportreisen nach Südfrankreich gemacht. Diese Reise war eine unserer schönsten Reisen. Wir haben viele tolle Menschen kennen gelernt und hatten sehr viel Spaß. Uns hat es so gut gefallen, dass wir dieses Jahr wieder mit Elan Sportreisen unterwegs sind.

Auch haben wir mal einen Surfkurs. in Portugal gebucht. Zusammen mit vielen anderen Familien haben wir zwei wunderbare Wochen mit Yoga und Surfen verbracht.

Für einen ersten single Urlaub mit Kind eignet sich auch sehr gut ein All inclusive Urlaub in einem schönen Resort. In der Regel lernst du hier noch andere allein reisende Mamas kennen.

Folgende Punkte solltest du beim allein reisen mit Kind beachten.

1. Reisepässe hinsichtlich der Gültigkeit prüfen

Vor jeder Reise, nicht nur beim allein reisen mit Kind, solltest du die Reisepässe prüfen. Irgendwo festsitzen und Behördengänge erledigen, anstatt die Reise zu genießen, macht keinen Spaß und zerrt doppelt an den Nerven. Informiere dich vorab, welchen Reisepasse du für deine Kinder für die Anreise in dein Urlaubsland brachst. Meist reicht ein Kinderreisepass. Für bestimmte Länder wie die USA braucht dein Kind einen richtigen Reisepass.

2. Auslands- und Reisekrankenversicherung beim allein reisen mit Kind abschließen

Hierbei gibt es einiges zu beachten. Das das Thema so umfangreich ist habe ich hierzu einen eigenen Artikel  Sicherheit auf Reisen geschrieben. Gerade die Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung haben wir schon oft genutzt. In einem weiteren Artikel zum Thema Sicherheit mit Kind erfährst du, was zu tun ist, wenn du dein Kind aus den Augen verlierst.

3. Impfschutz bei Fernreisen überprüfen

Vor einer Fernreise mit Kind ist ein Besuch beim Gesundheitsamt oder einem Tropenmediziner Pflicht. Der Arzt geht mit dir die Reiseroute durch und prüft, welche Impfungen nötig sind. In manchen Ländern ist zum Beispiel die Malariaprophylaxe nur nötig, wenn Du ins Landesinnere reist oder bestimmte Städte verlässt.

4. Reiseunterlagen Scannen

Scanne alle wichtigen Reiseunterlagen ein oder fotografiere sie. Du kannst die Dateien anschließend in deiner Dropbox oder in Deinem Email-Postfach ablegen. Wer unterwegs die Originale verliert, kann problemlos auf Kopien zurückgreifen.

5. Einverständniserklärung des zweiten Elternteils auf Reisen – Alleine reisen mit kind vollmacht

Wer alleine mit Kind reist, braucht in der Regel eine Vollmacht bzw. eine Einverständniserklärung des zweiten Elternteils des Kindes. Bei Grenzübertritten kam es einige Male vor, dass Erik nach dem Verbleib seines Vaters gefragt wurde. Die Grenzkontrolleure möchten sichergehen, dass das Kind nicht entführt wird. Ehrlich gesagt hatten wir die Vollmacht noch nie dabei und es ist zum Glück alles immer gut gegangen. Erik hat die Fragen der Sicherheitskräfte immer gut beantworten. Aber wie Kinder halt so sind, kann das auch daneben gehen.

Hier findest du eine Vollmacht für deine Reise.

6. Informationen über das Reiseland beim Auswärtigen Amt einholen

Erkundige Dich beim Auswärtigen Amt über mögliche Gefahren in deinem Reiseland.

7. Habe immer ein Schriftstück mit allen wichtigen Telefonnummern für den Notfall in der Tasche.

Es kann passieren, dass das Handy verloren geht oder geklaut wird.

8. Notfall-Armband 

Kaufe für Dein Kind ein kleines Notfall-Armband. Auf dem Armband kann die Telefonnummer notiert werden unter der Du erreichbar bist. Falls das Kind verloren geht, weis der Finder wen er anrufen soll. Das Sicherheitsarmband-Set ist für Mädchen und Jungen erhältlich. Alternativ kann man die Telefonnummer mit einem Kugelschreiber auf dem Unterarm des Kindes notieren oder diese tollen Einmal-Bändchen in einer knalligen Farbe kaufen. Etwas professioneller geht es mit den SOS-Armbändern von Gutmarkiert.

9. Informationen zu kulturellen Besonderheiten einholen

Informiere Dich über Sitten und Bräuche in der Region die Du bereist. In Singapur ist es zum Beispiel strafbar, Kinder in der Öffentlichkeit urinieren zu lassen. In China sind europäische Kinder ein beliebtes Fotomotiv.

10. Nimm nicht zu viel mit

Reise leicht, denn hier gilt, weniger ist mehr. Nimm so wenig mit, wie nur möglich. Umso weniger man dabei hat, umso weniger Zeit braucht man um Dinge herauszuholen, zu verstauen, ein- und auszupacken und es kann auch nicht so viel verloren gehen. Gerade auf einer Reise mit Baby oder Kind zählt jede freie Minute.

Ich reise mittlerweile auch sehr gerne nur mit Handgepäck. Auf meinem Reiseblog kannst du mehr dazu erfahren.

Es ist nicht schlimm, wenn das Kind mal nicht zu 100% sauber aussieht. In warmen Ländern kann man mit einem Stück Seife und der ultraleichten mobilen Waschmaschine Wunder bewirken. Schmutzige Kleidung lässt sich schnell waschen  und wird über Nacht trocken.

11. Notfall-Kreditkarte nicht vergessen

Im Falle eines Falles kann eine Kreditkarte mit der die Abbuchung eines größeren Geldbetrages möglich ist, viel Stress ersparen. Geld überweisen dauert meist Tage. Mit der Kreditkarte kann Bargeld an fast jedem Automaten direkt abgehoben werden.

Sri Lanka - der erste Wellenritt, allein reisen mit Kind

Was dich auf einer Reise als Single mit Kind erwartet und worauf Du vorbereitet sein sollst.

Fragen mit denen eine Single-Frau mit Kind vorbereitet sein sollte:

Auf jeder unserer Reisen zu zweit, beantworte ich immer wieder die gleichen Fragen.

„Wo ist dein Ehemann?“ bzw. „Wo ist der Vater des Kindes?“

Diese beiden Fragen werden dir hauptsächlich von Männern gestellt.

Die Motive sind unterschiedlich und reichen von reiner Neugierde bis zu bestimmten Absichten.

In vielen Ländern ist es unüblich, dass Frauen nicht verheiratet sind. Mache Männer wollen prüfen, ob die Frau frei und verfügbar bist. Andere sind vielleicht auf der Suche nach einer reichen Europäerin oder einer schnellen Nummer.

Ein Single mit Kind auf Reisen, genießt einen gewisse Rücksichtnahme.

Wenn ich mit Kind reise, werde ich nicht so oft von Männern angesprochen wie üblich. Neulich war ich in Marrakesh unterwegs. Mit meinem Sohn bin ich durch den Souk gelaufen und bin netten und freundliche Männern begegnet, die mich respektvoll behandelt haben. Eine Stunde später bin ich nochmal kurz alleine, ohne meinen Sohn losgezogen, um uns eine Kleinigkeit zu Essen zu holen. Seltsame Blicke, unseriöse Angebote und patzige Antworten. Ich habe mich plötzlich nicht mehr sehr wohl gefühlt. Den Unterschied habe ich deutlich bemerkt.

Trotz der Privilegien, die Frau mit Kind auf einer Reise genießt, sollte man trotzdem achtsam sein. Die beiden Fragen nach Ehemann oder Vater des Kindes beantworte ich immer mit: „Im Hotel“, „Kurz in dem Laden um die Ecke“ oder „Wir warten auf ihn, er kommt gleich“.

Rom mit Kindern, Reisen bildet
Über meinen Urlaub in Rom mit Kind kannst du hier lesen.

Im Notfall…

Alleine reisen mit Kind bedeutet, dass Du ganz alleine die Verantwortung für euch übernimmst. Wenn Dir also etwas zustoßen sollte, ist Dein Kind erst mal alleine in einem fremden Land. Damit das nicht passiert, ist es besonders wichtig „Verbündete“ zu haben. Es macht Sinn im Hotel einen guten Draht zu einem besonderen Angestellten zu haben.

Platten in Sri Lanka
Reifenpanne nach dem Surfen

Alleine reisen mit Kind – Du kannst das auch.

Wenn Du gut vorbereitet bist und weißt, worauf Du Dich einstellen musst, wird auch alles gut gehen. Du brauchst nur etwas Mut! Ich bin mit meinem Sohn sehr oft alleine gereist. Wie waren zum Beispiel alleine in Sri Lanka, Mexiko und Kolumbien unterwegs, aber auch in Europa wie Weißrussland, Österreich und an vielen anderen Orten.

Sri Lanka Zug mit Kind, Fernreise mit Kind, allein reisen mit Kind

Ich hoffe, ich konnte hier einige Eventualitäten aufdecken und Dir etwas Mut machen, es auch mal zu versuchen. Ich reise mit meinem Sohn schon mehrere Jahre alleine, auch abseits der Touristenpfade, und uns ist noch nie etwas zugestoßen.

Hast Du noch Fragen oder Anregungen zum Thema alleine reisen mit Kind? Ich freue mich über Kommentare. 🙂

10 Antworten

  1. Stephie

    Sehr schön, ich selbst reise auch schon seit mein Sohn klein ist und aktuell habe ich alle Zelte in Deutschland abgebrochen, um die Welt zu umrunden. Ich kann jeden deiner Tipps nur unterschreiben. Persoenlich plane ich eigentlich nie wirklich und erlebe dadurch eine ganz besondere Gastfreundschaft, nicht selten verbringen wir die Nacht dann bei Locals, Couchsurfern oder im Zelt. Natuerlich greift man dabei auch mal so richtig in die Scheisse. Ich wünsche euch auf jeden Fall viele Abenteuer auf euren weiteren Reisen.

    • Levartworldblog

      Danke Stephie, das wünsche ich Euch auch vom ganzen Herzen.

  2. Anja

    Hallo Alexandra,
    toller Beitrag. Ich reise seit 13 Jahren mit meiner Tochter alleine und bin gerade dabei ein Buch darüber zu schreiben.
    Liebe Grüße
    Anja

    • Levartworldblog

      Hallo Anja, ich finde es toll zu wissen, dass es noch mehr allein reisende Mütter gibt 🙂 Viel Erfolg! Liebe Grüße Alexandra

  3. Andrea

    Toll geschrieben! Eine Vollmacht des Vaters ist eine gute Idee und kostet ja nix.

    • Levartworldblog

      Genau. So kann man auf Nummer sicher gehen 🙂

  4. Silke

    Mein Sohn wird jetzt 5. Wir waren bisher immer mit einer Gruppe oder einer anderen Singlemum mit Kind unterwegs. Ich befürchte immer, dass sich das Kind tierisch langweilt so alleine mit der Mutter die ganze Zeit. Und man selbst möchte sich ja auch mal mit einem anderen Erwachsenen unterhalten. Was ist, wenn das Kind mal gar keine Lust zu was hat?

    • Levartworldblog

      Danke für deinen Kommentar Silke. Kinder sind da natürlich unterschiedlich. 🙂 Wenn dem Kind das Reisen keinen Spaß hat, dann ist das so. Muss man ausprobieren. Wir haben zum Glück noch nie Langeweile auf Reisen gehabt 🙂 LG Alexandra

  5. susanne Müller

    Danke… ich habe jetzt einige Deiner Reisberichte gelesen und das hat mir Mut gemacht, auch endlich mit meinem Sohn über den großen Teich zu fliegen. Bisher waren wir nur im europäischen Ausland.
    Mexico wäre toll 🙂

  6. Elischeba

    Über eine Einverständniserklärung des zweiten Elternteils auf Reisen habe ich noch nie nachgedacht. Woran du alles denken musst. Toller Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.