Jahresrückblick, Ausblick und Weihnachten bei uns

Jahresrückblick, Ausblick und Weihnachten bei uns

Das Jahr 2018 stand ganz im Zeichen des MACHENS. Wie heißt es so schön in Österreich? “Nix ist fix”. Was so viel bedeutet, dass sich alles immer verändert.

Unser Jahr 2018 war so vollgepackt mit Highlights und wunderbaren Erinnerungen, wie kein anderes Jahr zuvor. Wir haben aufregende Entscheidungen getroffen und direkt umgesetzt. Vor allem privat hat sich bei uns eine Menge verändert.

So langsam nähert sich das Jahr dem Ende zu und es wird Zeit einen Gang runter zu schalten, zu reflektieren und nachzufüllen. Darum nehme ich dich in diesem Beitrag kurz und knackig mit durch mein Jahr 2018 und verrate dir, wie wir Weihnachten verbringen.

Urlaub mit Baby und Kind auf Kreta in Griechenland - Tipps und Fazit unseres ersten Urlaubs mit Baby

Ein Glücksmoment im Januar

Ende 2017, in unserem Urlaub auf Gran Canaria, bin ich schwanger geworden. Nach drei Monaten Hoffen und Bangen, dass das kleine Würmchen bei mir bleibt, konnten wir im Januar mit einem Glas Saft auf den positiven Schwangerschaftsverlauf anstoßen.

Pläne schmieden im Februar

Dann war auch klar, dass wir nicht in unserer kleinen Wohnung in Düsseldorf bleiben können. Wenn wir uns schon verändern, dann richtig. Schon lange zuvor haben wir mit dem Gedanken gespielt eine längere Familienreise zu planen aber auch mal im Ausland zu leben und eine neue Sprache zu lernen. Der perfekte Zeitpunkt ist gekommen. Wir sind bereit unsere Ideen in die Realität umzusetzen, denn uns ist klar: wir Leben jetzt, in diesem Augenblick. Das Leben ist kurz, kostbar und unsere Träume wollten wir nicht mehr auf die lange Bank schieben. Wenn nicht jetzt, wann dann?
Wir suchen unser erstes gemeinsames Haus für unsere bald nicht mehr ganz so kleine Familie. Die Weltreise ist aufgeschoben. Wir möchten ankommen, runterkommen und die Natur genießen.

Haussuche im März

Wir suchen in Portugal, in Schweden und werden in Norwegen schließlich fündig. So ein Hauskauf zieht sich ganz schön lange hin. Zwei Monate später, also im März, können wir endlich die Verträge unterzeichnen. Das Haus kennen wir nur aus dem Internet. Ein riskantes Unterfangen aber wir haben es eilig. Denn wie gesagt, das Leben ist kurz und wir machen was drauf. Risiken und Fehler gehören eben dazu.

Skiurlaub im Winter

Während dieser ganzen Neuausrichtung unseres Lebens darf auch der Urlaub nicht zu kurz kommen. Mit meinem Sohn genieße ich die letzten Reisen zu zweit und auch zu dritt, bevor das Kind unsere Aufmerksamkeit mit seiner Schwester teilen muss. Wir wollen Schnee und machen Urlaub in der Schweiz aber auch in Österreich.

Tulpenroute im April

Mein persönliches Highlight im April ist ganz klar die Bloggerreise nach Flevoland. Ein Traum wird wahr und ich fliege das erste Mal mit einem Flugzeug über Tulpenfelder.

Koffer packen und Umzug im Mai

Im Mai ist es dann endlich so weit. Wir packen unsere Koffer. Mir kam es vor, wie ein Traum. So unreal und unwirklich so ein Umzug, in ein anderes Land. Superglücklich und superaufgeregt steige ich mit meinem Sohn in den Flieger. Wir sehen das erste Mal unser neues Zuhause und sind überglücklich. Alles richtig gemacht.

Auswandern nach Norwegen MyPostcard

Lange Sommernächte und Nestbautrieb im Juni

Der Sommer 2018 war mit über 100 Tagen Sonnenschein und über 20 Grad, der Wahnsinn. Und die langen, hellen Nächte erst. Währenddessen ist der Babybauch schon echt gut gewachsen und die Vorfreude auf unsere kleine Maus unendlich groß.

Den Juni verbrachten wir mit dem Einrichten, Einleben und die neue Umgebung erkunden.

Wälder, Seen und Berge. Für mich gibt es nichts Schöneres. Wir machen viele Wanderungen und verbringen viel Zeit draußen in der Natur und am See. Ich bereite alles für die Ankunft unseres jüngsten Familienmitglieds vor.

Herbst in Norwegen, Auswandern nach Norwegen mit Kind

Herzlich willkommen kleiner Sonnenschein im Juli

Im Juli ist es dann so weit. Die ersten Wehen setzten ein. Herzliche Willkommen Sonnenschein! Einen kleinen Geburtsbericht habe ich hier für dich.

Knuddeln, kuscheln und ganz viel Liebe im August

Die nächsten Monate, bis jetzt, sind ganz unserem Sommerbaby gewidmet. Wir kuscheln, schunkeln, tragen und sind einfach überglücklich. Mein Liebster hat sich eine Auszeit genommen und verbringt das restliche Jahr mit uns.

Unsere erste Reise mit Baby

Auch mit Baby darf das Reisen natürlich nicht zu kurz kommen. Die Premiere ist eine Reise nach Kreta. Wie unser erster Urlaub mit Baby gelaufen ist, kannst du hier lesen.

Urlaub mit Baby und Kind auf Kreta in Griechenland - Tipps und Fazit unseres ersten Urlaubs mit Baby

Es wird langsam Herbst in Norwegen. Auf unseren täglichen Ausflügen mit der Trage oder dem Kinderwagen dürfen wir eine unglaublich schöne, bunte Landschaft genießen. Das Laub leuchtet in den schönsten Gelbtönen. So schön ist der Herbst in Norwegen.

Herbst in Norwegen, Auswandern nach Norwegen mit Kind

Das restliche Jahr verläuft sehr ruhig. Wie sind mega glücklich und genießen jeden Augenblick. Ich erinnere mich jeden Tag daran, was wirklich zählt. Ich bin dankbar für meine kleine, gesunde Familie und die gemeinsame Zeit. Wir versuchen zu uns zu entschleunigen und all die wunderbaren Augenblicke einzufangen.

Erster Schnee und Weihnachtsvorfreude im Winter

In wenigen Tagen ist Weihnachten. Unseren Weihnachtsbaum sägen wir zum ersten Mal selbst und tragen ihn feierlich nach Hause.

Schon seit Anfang Dezember schon so richtig in Weihnachtsstimmung und besuchen einen der schönsten Weihnachtsmärkte in Norwegen.

Die Bescherung läuft bei uns ganz traditionell ab. Erik hat sich die Nintendo Switch gewünscht, Linnea bekommt nur eine Kleinigkeit aus dem Shop greenstories und mein Freund einen warmen Norwegerpulli. Was es für mich gibt? Ich bin schon sehr gespannt.

Das Weihnachtsessen spielt für uns keine besonders große Rolle. Eine Gans oder ein Lamm kommen bei uns nicht auf den Tisch. Unser Weihnachtsfest wird vegetarisch.

Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag bekommen wir auch noch Besuch von alten und neuen Freunden. Zwischendurch werden wir das tun, was wir sonst auch schon immer machen. Skifahren, Plätzchen Essen, Weihnachtsfilme schauen.

Danke 2018! Du warst der Hammer! Ich hoffe auf ein genauso schönes, aufregendes und gesundes Jahr 2019.

Ausblick 2019

Auch das Jahr 2019 werde ich Feiern und wieder mehr reisen. Im Januar machen wir Urlaub in Norwegen und im Februar geht es für eine Woche nach Teneriffa. Im April steht ein weiteres Sonnenziel in Europa auf dem Plan und im Sommer darf es eine Fernreise sein. Wohin genau es geht, wissen wir selbst noch nicht.

Meine Highlights auf Instagram

Auf Instagram kannst du meine Highlights 2018 in den Instagram Story Highlights auf @Levartworld anschauen. Mit dabei sind auch die Storys, wie wir das erste Mal nach Norwegen reisen und unser neues Haus kennen lernen.

Vielen Dank und frohe Weihnachten!

Vielen Dank fürs vorbeischauen und Blog lesen. Ich wünsche euch von Herzen ein frohes Fest und ein glückliches, zufriedenes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr 2019! Macht was draus!

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.